Wie kann ich bei Dating Cafe kündigen?

Bei Dating Cafe
die Premium-Mitgliedschaft beenden

Es gibt 4 Wege, um beim Dating Cafe die Mitgliedschaft
zu kündigen. Dabei muss ich unbedingt die Vertragszeit
und Kündigungsfristen beachten

 

Kurzes Portrait der Singlebörse Dating Cafe
Mit 1,8 Millionen registrierten Mitglieder gehört das Dating Cafe zum erweiterten
Kreis der Top-Singlebörsen in Deutschland.
Im Gegensatz zu vielen anderen Kontaktbörsen kann man auf diesem Portal
auch auf die Suche nach gleichgeschlechtlichen Flirt- oder Liebespartnern gehen.
Schwule und lesbische Singles haben hier gute Chancen, Ihresgleichen zu finden.

Davon abgesehen ist das Dating Cafe nicht nur Singlebörse.
Sondern bietet seinen Mitgliedern zahlreiche Events,
zu denen man sich am Wochenende treffen kann.
Außerdem bietet Dating Cafe Singlereisen an.
Alleinstehende können also Reisepartner für den Single-Urlaub finden.
Oder direkt eine Reise buchen.

Das Durchschnittsalter der User von Dating Cafe liegt mit knapp 40 Jahren
etwas höher als bei der Konkurrenz. Ebenso das Niveau der Mitglieder.
Jeder Neuankömmling wird auf Herz und Nieren geprüft.

Die Singlebörse legt großen Wert auf eine gepflegte Unterhaltung.
Und ein entsprechendes Image.
Besonders zu erwähnen ist der Chat des Dating Cafe.
Man kann mit anderen Mitgliedern direkt schreiben.
Und gegebenenfalls ein Date ausmachen.

 

Hier gibt es weitere Nachrichten
für Singles und die Partnersuche

 

Wann ist eine Kündigung bei Dating Cafe
möglich oder nötig?

Selbst bei der besten Singlebörse werden Sie eines Tages Ihren Account kündigen.
Entweder weil Sie Ihr Ziel erreicht haben: einen Partner fürs Leben zu finden.
Oder weil sie bei einer anderen Singlebörse mit der Partnersuche
oder mit dem Flirten begonnen haben.

Zunächst bleibt festzustellen:
Dating Cafe läßt sich in einem gewissen Rahmen auch gratis nutzen.
Mit der Basis-Mitgliedschaft kann ich das Portal kostenfrei unter die Lupe nehmen.
Wenn ich andere Singles richtig kennenlernen oder einen Reisepartner finden will:
dann benötige ich eine Premium-Mitgliedschaft.

Die gibt es mit und ohne Abonnement-Verlängerung.
Die Vertragszeit ohne Abo beträgt 4 Wochen. Dann muss ich nicht kündigen.
Diese Mitgliedschaft verläuft einfach im Sande.

Anders liegt der Fall, wenn ich mich für einen
kostenpflichtigen Premium-Account entschieden habe.
Diese Mitgliedschaft verlängert sich nach Ablauf jedesmal automatisch.
Um der Sache ein Ende zu bereiten, muss ich ein Kündigungsschreiben abschicken.

Die Kündigungsfrist beträgt dabei 3 Tage bis zum Ende der Laufzeit.
Wenn ich diesen Termin verschwitze, dann habe ich Pech gehabt.
Meine Mitgliedschaft wird noch einmal verlängert.
Beim nächsten Intervall in 3 oder 6 Monaten muss ich eben daran denken.

 

Auf welche Arten kann ich bei Dating Cafe kündigen?

Die Kündigungs-Modalitäten
sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Singlebörse geregelt:
siehe Fußbereich der Webseite.
Unter Paragraph 7 „Kündigung“ kann ich nachlesen,
dass eine ordentliche Kündigung in jedem Fall in Textform zu erfolgen hat.
Es nutzt also nichts, bei Dating Cafe anzurufen. 

Beispiel:
Wenn meine Laufzeit am 30. Juni endet. Dann wird meine Kündigung erst
ab diesem Tag wirksam. Vorher geht nicht. Das ist bei allen Kontaktbörsen Usus.
Eine fristlose Kündigung gleich für morgen ist in aller Regel nicht möglich.
Dazu müssten schon außerordentlich gewichtige Gründe vorliegen,
die ein solches Vorgehen rechtfertigen.
Normalerweise kann ich nur zum Ende der Vertragszeit kündigen.

Wo sehe ich, wann mein Abo endet?
Nach dem Login klicke ich auf den Link „Zu Ihrer persönlichen Startseite“.
Dort ist vermerkt, wann meine derzeitige Laufzeit endet.
Bis allerspätestens 3 Tage vor Ablauf dieser Zeit muss die Kündigung
beim Dating Cafe eingegangen sein.
Nicht abgeschickt, sondern wirklich eingegangen sein.
Dazu gibt es 4 Möglichkeiten:

Das Abo per Postbrief kündigen
Und zwar folgende Adresse:
Dating Cafe Online GmbH
Sachsenfeld 2
20097 Hamburg
Dabei muss ich beachten, dass ich den Kündigungsbrief rechtzeitig abschicke.
Damit er auch 3 Tage vor Ende der Vertragszeit beim Betreiber ankommt.

Mitgliedschaft bei Dating Cafe per E-Mail kündigen
Hier lautet die Adresse:
support@datingcafe.de

Vertrag per Telefax aufheben
Wenn ich ein Faxgerät zu Hause oder in der Firm habe
kann ich auch damit meine Partnersuche bei Dating Cafe beenden.
Telefax-Nummer: 040 – 797 55 66 – 55

Direkt auf der Webseite von Dating Cafe kündigen
Ich logge mich ein. Ich klicke oben halbrechts auf meinen Benutzernamen.
Jetzt ist mein Profil geöffnet. Ich scrolle ein wenig nach unten.
Und klicke in der rechten Sidebar auf die rote Schrift „Meine Angaben“.
Falls ich Premium-Mitglied bin, dann sehe ich hier den Link „Teilnahme beenden“.
Mit einem Klick habe ich die Kündigung durchgeführt.
Das ist wohl der einfachste Weg.

Auf Nummer-sicher gehen
Kurze Zeit nach Absenden der Kündigung, sollte man sich sicherheitshalber
beim Dating Cafe erkundigen, ob sie die Nachricht erhalten haben.
Man könnte anrufen (Telefon: 040 – 797 55 66 – 0)
und den Leuten auf den Zahn fühlen.

Noch besser wäre es, sich die Kündigung schriftlich per Mail bestätigen zu lassen.
Man muss allerdings keine Angst haben, dass es nicht mit rechten Dingen zugeht.
Das Dating Cafe gehört zu den absolut seriösen Singlebörsen.
Wenn etwas schief geht: dann ist es keine böse Absicht.
Sondern der Teufel liegt im Detail:

Da man heutzutage mit technischen Fehlern überall Gehirn-Idioten rechnen muss –
sorry, das ist meine Erfahrung! – ,
würde ich meine Kündigung schon 14 Tage vor Ablauf wegschicken.
Dann bleibt immer noch genug Zeit, notfalls eine zweite Kündigung nachzuliefern.
Mit Idioten meine ich natürlich nicht speziell die Leute von Dating Cafe.
Sondern die dusselige Menschheit generell.
Ich denke: Sie wissen, was ich meine.

 

Welche Konsquenzen hat es,
wenn ich bei Dating Cafe kündige?

Nehmen wir an:
Ich löse meine Premium-Mitgliedschaft auf.
Lasse aber mein Profil und meine Bilder stehen.
Dann werde ich zum Basis-Mitglied zurückgestuft.

Ich kann weiterhin über das Geschehen bei Dating Cafe
auf dem Laufenden bleiben.
Ich kann mir neue Kontaktanzeigen ansehen.
Und beobachten, ob eine erneute Mitgliedschaft interessant sein könnte.
Ansonsten habe ich einen toten Account.
Die Möglichkeiten, mit anderen Menschen zu kommunizieren, sind passé.

 

Eine schriftliche Kündigung könnte so aussehen:
Max Supermann
Postleitzahl + Meinestadt
Mail-Adresse: fußballfan@web.de


Dating Cafe Online GmbH
Sachsenfeld 2
20097 Hamburg

Betreff: Kündigung meiner Mitgliedschaft

Hallo Dating Cafe,
Mein Benutzername bei Ihrer Singlebörse ist: supermann007.
Hiermit möchte ich mein Abo fristgerecht zum … aufkündigen.
Damit entfallen alle weiteren Geldzahlungen meinerseits.
Die Bankeinzugsermächtigung wird hiermit storniert.
Bitte bestätigen Sie mir schriftlich (per Post oder an Web.de),
dass meine Kündigung ab dem oben genannten Datum …. wirksam wird.

Vielen Dank
Vorname + Zuname

Schlussbemerkung:
Eine schriftliche Bestätigung ist in jedem Fall besser
als beim Dating Cafe anzurufen.
Dann hätten Sie nämlich nichts Rechtssicheres in der Hand.
Falls die Kündigungs-Bestätigung per Mail kommt, dann archivieren Sie
dieses Schreiben vorsichtshalber für ein paar Monate.

Lothar Mader