Singlebörsen Nordrhein-Westfalen

Dating-Analyse:
die meist genutzten Singlebörsen in NRW

Wenn ein Single aus Nordrhein-Westfalen mit dem Gedanken spielt,
sich bei einer Kontaktbörse anzumelden: dann möchte er vielleicht wissen,
wie viele Mitglieder aus NRW dort angemeldet sind.
Damit er sich einen Eindruck verschaffen kann über die Erfolgschancen.

Wobei man natürlich sagen muss, dass es nicht immer die Masse macht.
Ob ein User aus Nordrhein-Westfalen bei Singlebörsen Erfolg hat oder nicht:
das hängt nicht nur von der Anzahl der Mitglieder ab. Sondern natürlich auch
von seinem persönlichen Geschick und Fingerspitzengefühl.

 

Anzahl der Singles in Nordrhein-Westfalen
Ein Blick in die Statistik sagt uns:
NRW hat derzeit 18 Millionen Einwohner.
Es gibt 3,4 Mio. Haushalte mit Einzelpersonen.
Aktuell sind 2,4 Mio. Männer und Frauen aus NRW Single. Also ohne festen Partner.

Nicht jeder, der solo lebt, ist automatisch ein Single. Manche Leute haben
aus beruflichen Gründen einen zweiten Haushalt in einer anderen Stadt.
Deshalb die Differenz zwischen 3,4 und 2,4 Millionen.

Von den 2,4 Mio. Alleinstehenden haben sich bislang 1,6 Mio. User
auf deutschen Singlebörsen angemeldet.
Also zwei Drittel aller Singles in NRW. Viele auch mehrfach

Das ist ein immens hoher Prozentsatz. Belegt aber, wie sehr sich die Partnersuche
mittlerweile ins Internet verlagert hat. Es geht aber nicht immer nur darum,
die große Liebe zu finden. Bei Singlebörsen geht es oft nur um ein spielerisches,
unverbindliches Kennenlernen. Was später daraus wird, das wird sich zeigen.

Die Frage ist nun:
Welche Singlebörsen werden in Nordrhein-Westfalen am meisten genutzt?
Wie hoch sind die Mitgliederzahlen der Singles aus Köln, Dortmund, Essen usw.?
Ich möchte darauf hinweisen, dass es 100% ig verlässliche Zahlen nie geben kann.
Dazu ist das Thema zu komplex. Und das Online-Dating zu schnelllebig.

Nach meinen Schätzungen ergibt sich in NRW folgendes Bild.
Wobei zu beachten ist, dass hier die Anzahl der von Anfang an
registrierten Singles genannt wird.
Die derzeitige Partnersuche in Nordrhein-Westfalen geht natürlich
von deutlich weniger aktuellen Flirt-Anzeigen aus.

 

LoveScout24
LoveScout24 - Deutschlands Partnerportal Nr. 1

1.600.000 registrierte Singles aus NRW

Nach Mitgliedern gerechnet ist die Singlebörse LoveScout der Markenführer
in Deutschland. Das spiegelt sich auch bei den Teilnehmerzahlen
in Nordrhein-Westfalen wieder.

Jeder Single aus Köln, Dortmund, Mönchengladbach, Wuppertal oder Schalke –
Pardon: Gelsenkirchen! – kann sich kostenlos anmelden.
Und sich anschauen, welche Mitglieder aus den Gebieten Westfalen,
Ruhrpott, Sauerland oder Nordrhein hier angemeldet sind.

Als eine der wenigen Singlebörsen in Deutschland kann man LoveScout
auch schon in der kostenfreien Basismitgliedschaft bis zu einem gewissen Grad
nutzen. Dann nämlich, wenn man von anderen Mitgliedern angeschrieben wird.
Aufgrund der vielen Mitglieder aus Nordrhein-Westfalen
dürften die Kontaktchancen ausgezeichnet sein.

 

Neu.de

Single-Portal Neu.de in NRW

1.300.000 registrierte Singles aus NRW

Die Singlebörse Neu.de lässt sich ganz gut kostenlos testen.
Indem man sich anmeldet, ein Profil erstellt und seine Bilder hochlädt.
Jetzt kann man sich unverbindlich umsehen, die Bilder und Profile betrachten.
Eine aktive Kontaktaufnahme ist in der Regel erst dann möglich,
wenn man sich für eine Premium-Mitgliedschaft entschieden hat.
Bei Neu.de ist die vergleichsweise billig zu haben.

Neu.de gehört zu den größten Singlebörsen in Nordrhein-Westfalen.
Natürlich finden Sie hier jede Menge Singles zum Flirten aus allen Großstädten.
Aber auch etwas kleinere Städte wie Leverkusen, Oberhausen, Solingen,
Bocholt und Münster liegen ganz gut Rennen.

Da Neu.de auch international agiert, können die Singles aus NRW auch leicht
Kontakte in Belgien, Luxemburg oder in Holland finden.
Und selbstverständlich auch in den benachbarten Bundesländern Niedersachsen,
Hessen und Rheinland-Pfalz.

 

Lovoo und Tinder
900.000 registrierte Singles aus NRW

Zwar kann man Lovoo nicht direkt zu den klassischen Singlebörsen rechnen.
Flirtpartner kann man aber dennoch leicht finden mit Lovoo.
Und zwar mit der App. Es sind vorwiegend jüngere Alleinstehende
aus Nordrhein-Westfalen, welche die Lovoo-App auf dem Handy haben.

Singles, die unterwegs ein wenig Zeit haben, können Nachrichten abrufen.
Und was noch besser ist: auf dem Smartphone wird angezeigt,
welche Mitglieder von Lovoo sich gerade in einem näheren Umkreis befinden.

Wenn Sie zum Beispiel in Dortmund vor dem Eingang der BVB-Arena stehen:
Sie sehen auf dem Bildschirm: 2 Kilometer stadteinwärts ist ein Lovoo-Single
im Anmarsch. Dann können Sie dem eine Nachricht schreiben.
Und vereinbaren, dass Sie sich das Fußball-Match gemeinsam ansehen.
Und bei Sympathie anschließend in einer Kneipe einen trinken gehen
und über das Bundesliga-Match diskutieren.

Genauso geht es, wenn Sie in Essen irgendwo eine Wartezeit haben.
Sie schauen auf die Lovoo-App. Und können spontan ein Treffen
mit einem anderen Single vereinbaren, der sich gerade in der Nähe aufhält.

 

Badoo
600.000 registrierte Singles aus NRW

Ebenfalls nicht zu den klassischen Singlebörsen gehört das Soziale Netzwerk
Badoo. Ist in Nordrhein-Westfalen ist es aber außerordentlich gut präsent.
Auch hier tummeln sich vor allem junge Menschen.
Noch nicht einmal unbedingt nur Singles.
Auch gebundene Menschen nutzen die Chancen,
bei Badoo neue Freundschaften oder ein Sex-Abenteuer zu finden.

Besonders interessant sind die beiden Funktionen „Umgebung“ und „Volltreffer“.
Dort werden Singles angezeigt, die entweder in der Nachbarstadt wohnen.
Oder ähnliche Interessen haben wie ich selbst.
Badoo gehört zu den preiswertesten Portalen im Bereich Online-Dating.
Für nur wenige Euros im Monat können Sie Singles aus Mönchengladbach,
Bielefeld, Duisburg und aus ganz NRW kennenlernen.

 

Single.de
450.000 Singles auf Partnersuche aus Nordrhein-Westfalen

Die Singlebörse Single.de lässt sich im Eingangsbereich kostenlos nutzen.
Der Nachfolger von freenet.singles gehört zu den 6 größten
Kontaktanzeigenportalen in Deutschland – auch in Nordrhein-Westfalen.
Nach der kostenfreien Anmeldung beschreibt man seine persönlichen Merkmale.
Und installiert ein paar Fotos. Damit andere Singles sehen können, wer man ist.

Gleich nach der Anmeldung sieht man, wer bei Single.de gerade online ist.
Über die Sucheinstellungen findet man auch Singles aus seiner Stadt.
Es dürfte kein Problem sein, Kontakte zu Menschen aus Köln, Bonn, Bochum
oder Paderborn aufzubauen. Single.de wird gern benutzt, um andere Internet-
Singles locker kennenzulernen. Aber natürlich auch für die echte Partnersuche.

 

Shopaman

110.000 registrierte Singles aus NRW

Diese Mitgliederzahlen in Nordrhein-Westfalen sind noch sehr gering.
Dazu muss man wissen, dass es die Singlebörse Shopaman erst
seit 2012 gibt. Ein Newcomer also, der es aber in relativ kurzer Zeit
schon verstanden hat, eine stattliche Anzahl von Singles in Deutschland
für die Partnersuche zu begeistern.

Shop a man: das hört sich ja nun mal ganz komisch an.
In der Tat ist es so, dass bei dieser Singlebörse die Frauen die Hosen an haben.
Man vergleicht die Partnersuche bei Shopaman mit einem Bummel
durch den Supermarkt.

Wenn eine Single-Frau ein Appetithäppchen sieht –
sprich: ein gutes Männer-Profil – dann greift sie zu.
Und legt das Objekt der Begierde in den Einkaufwagen.
Bildlich will sie damit sagen: Hallo Freundchen, du darfst mir schreiben.
Vielleicht ein bisschen verspielt das Ganze. Aber es scheint zu funktionieren.

 

Millionaermatch.com

Wohlhabende Singles in Nordrhein-Westfalen finden

40.000 reiche und gut aussehende Singles aus NRW

Einen habe ich noch. Es soll ja Leute geben, die sich bei der Partnersuche
von finanziellen Gesichtspunkten leiten lassen.
Bei der Singlebörse Millionärmatch scheint tatsächlich die Chance zu bestehen,
wohlhabende Singles aus Nordrhein-Westfalen kennenzulernen.

Einen Versuch wäre es zumindest wert.
Zumal man sich auch hier kostenlos anmelden kann.
Dazu muss man natürlich nicht zwangsläufig ein Millionär sein.
Es genügt, als Frau sehr attraktiv auszusehen.
Oder als Mann mit einem guten Beruf ein stattliches Einkommen zu haben.

Das Spiel funktioniert aber auch umgekehrt herum:
einsame, aber wohlhabende Single-Frauen können Ausschau halten
nach einem attraktiven Lebenspartner. Gern auch nach einem jüngeren.

Um die Aufmerksamkeit der Reichen und gut Betuchten auf sich zu lenken,
ist es bei Millionärmatch besonders wichtig, bildhübsche Fotos hochzuladen.
Um die Kontaktchancen zu erhöhen.

 

Kleine regionale Singlebörsen
im Bundesland Nordrhein-Westfalen

Bei manchen dieser Dating-Portale liegen keine genauen Zahlen vor.
Andere liegen im Bereich von 5.000 bis 25.000 Singles aus NRW.

koelner-single.de
duesseldate.de
eDates.de
meetmeonline.de
rhein-ruhr-treff.de
erwinsdate.de
flirt-nrw.de
singles-essen.de
nrw-singleboerse.de
nrw-spion.de
nrw-friends.com
reviersingle.de

 

Das Date in NRW
Der erste Schritt ist getan:
Sie haben bei einer Singlebörse eine interessante
oder erotische Person kennengelernt.

Ob Sie nun auf Partnersuche sind.
Ob Sie auf nette Freundschaften aus sind.
Ob Sie einen Reisepartner suchen.
Oder gar einen Partner, der einem kleinen sexuellen Abenteuer 

aufgeschlossen gegenüber steht.
Egal, was es ist: sie müssen sich jetzt Gedanken machen:
wo können wir uns treffen?

Beim ersten Mal ist man sich noch fremd.
Es ist ratsam, sich an einem öffentlich gelegenen Ort zu treffen.
Möglichst auch an einem Platz, der die Chance bietet,
sich schnell zu verabschieden – wenn es nicht so gut passen sollte.
Hier ein paar Date-Ideen für NRW:

Ruhrpott:
Von der Quelle der Ruhr bis ins Ruhrgebiet hinein gibt es einen Ruhrtalradweg.
Mit 230 Kilometern ist er ganz schön lang ist.
Singles aus den Bereichen Iserlohn, Hagen, Dortmund, Essen
und Mühlheim können sich bei gutem Wetter zu einer Fahrrad-Tour treffen.

Bielefeld in Westfalen
Wenn Sie eine interessante Person aus Bielefeld kennengelernt haben:
vereinbaren Sie ein Treffen im Café Europa.
Oder Sie unternehmen einen Spaziergang am Rande des Teutoburger Waldes.

Köln:
In der Karnevalszeit fällt das Flirten besonders leicht.
Der Rosenmontagszug und Weiberfasching sind gute Gelegenheiten,
auf die Pirsch zu gehen.
Wollen Sie sich dann im nüchternen Zustand wieder sehen:
dann käme eine Walking-Tour im Rheinpark in Frage.

Bonn:
Sie haben einen Single aus Nordrhein-Westfalen kennenenglernt,
der sich für Geschichte interessiert?
Dann wäre der Mittelaltermarkt auf der Burg Satzvey
bei Bonn eine gute Gelegenheit, die Bekanntschaft zu vertiefen.
Die Trachten und Ritterspiele geben immer genügend Gesprächsstoff her.

Dortmund:
Wenn der BVB Fußball spielt, ist wohl kaum eine gescheite Unterhaltung möglich.
Sie können Ihre Singlebörsen-Freundschaft aber in den Westfalenpark einladen.
Bei einem kleinen Rundgang kann man sich angenehm unterhalten.

Gelsenkirchen:
Niemand soll sagen, ich sei parteiisch.
Nach Schwarz-Gelb kommt jetzt Blau-Weiß dran.
Die Veltins-Arena auf Schalke bietet nicht nur Bundesliga-Fußball.
Sondern auch viele andere Veranstaltungen, zu dem man einen Single aus NRW
einladen kann. Das könnte je nach Geschmack ein Auftritt
von Helene Fischer sein, ein Rockkonzert auf Schalke.
Oder die Biathlon World Team Challenge zwischen Weihnachten und Neujahr.

Essen:
Bei angenehmen Temperaturen könnten Sie als gestandener Single-Mann
die neue Freundin von der Singlebörse zu einer Bootsfahrt
auf dem Baldeneysee einladen.

Duisburg:
Ein Flohmarkt im Hafenviertel, das geht immer.
Es geht nicht darum, etwas zu kaufen.
Sondern nur darum, ein wenig Zeit miteinander zu verbringen.
Warum also nicht auf einem Flohmarkt?

Aachen:
Für Liebhaber des Pferdesports wäre das CHIO-Reitturnier ganz sicher
ein netter Treffpunkt. Man könnte sich die Wettkämpfe der Weltelite ansehen.
Und später noch einen Abstecher in eine Kneipe machen.
Ganz verrückte Singles gehen in Aachen auf die Sommer-Bobbahn.

Bochum:
Der Botanische Garten ist sicher eine reizvolle Kulisse für ein erstes Treffen
mit einer Singlebörsen-Bekanntschaft. Eine Alternative wäre eine Rudertour
auf dem Kemnader See.

Düsseldorf:
Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen bietet viele Möglichkeiten,
wo man seinen Schatz zum ersten Mal treffen könnte.
Spontan fällt mir die Königsallee ein oder der Aqua-Zoo.

Wuppertal:
Ihre neue Freundin ist sportlich, steht auf Action und
Bewegung:
Dann laden Sie die Dame doch zu einer Rundwanderung
an der Ronsdorfer Talsperre ein.
Wenn die Chemie stimmt, können Sie anschließen noch in ein Lokal einkehren.

 

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,