Single-Urlaub

Single-Urlaub: Top-Reiseziele für Alleinstehende

8 attraktive Reiseziele für Singles

Ideen und Reiseziele für einen schönen Single-Urlaub in Europa und Übersee. Gruppenreisen in netter Gesellschaft von Alleinstehenden

Untergehende Sonne und Palmen am Meeresstrand

Weiter unten werde ich folgende Ziele für Singlereisen vorstellen

  • Andalusien/ Südspanien
  • Lanzarote
  • Korfu
  • Madeira
  • Pyrenäen
  • Mauritius
  • Zypern
  • Indien

Wer als alleinstehender Single in Urlaub fahren will, hat es nicht immer einfach. Wenn eine Frau solo auf Tour gehen will, muss sie sich immer die Frage stellen: wie sicher ist ein Reiseziel? Kann sie sich allein dorthin trauen? Oder wäre es nicht besser, sich einer Reisegruppe anzuschließen?

Doch es gibt noch mehr Gründe, warum ein Single nicht gern allein in Urlaub fährt. Manchmal hat man gerade eine Trennung hinter sich. Die Gesellschaft anderer Menschen kann für die Seele jetzt heilsam sein. Andere Singles spielen mit dem Gedanken, im Urlaub zu flirten. Oder vielleicht sogar eine Liebschaft zu finden.

Ein schöner Single-Urlaub muss überhaupt nicht teuer sein. In Deutschland und Europa gibt es so viele Top-Reiseziele: in Italien, Frankreich, Spanien oder auf den griechischen Inseln. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Beste vor unserer Haustür liegt.

Ich habe mich im Internet auf die Suche gemacht. Habe bei der riesigen Auswahl an Singlereisen folgende 8 Reiseziele herausgefiltert, die mir ganz gut gefallen. Vielleicht können Sie sich hier inspirieren lassen für den nächsten Trip.

 

Gruppenreisen nach Andalusien
Termin
April bis September

Das Land nördlich der Costa del Sol ist vielleicht das schönste Reiseziel in ganz  Spanien. Ein fast afrikanisches Flair, arabisch anmutende Städte und schöne Traumstrände machen Andalusien zu einer Top-Destination für einen abwechslungsreichen Single-Urlaub.

Der Reiseleiter bringt die Gruppe vom Flughafen Jerez zum Hotel. Von da aus haben Sie Ausflugsmöglichkeiten in alle 4 Himmelsrichtungen. Zuerst aber wird eine Wanderung am Strand entlang unternommen. Danach lassen Sie sich in einer spanischen Taverne ein köstliches Fischgericht schmecken.

Das Ausflugsprogramm beginnt in Cádiz. Die Hafenstadt an der Atlantikküste Andalusiens hat eine schöne Altstadt. Sie werden herumgeführt. Auf dem Marktplatz lernen Sie, was südländisches Treiben bedeutet.

Nächste Station ist Puerto de Santa Maria. Benannt nach dem Schiff eines gewissen Christoph Kolumbus. Der von hier aus in die neue Welt aufgebrochen ist. Sie dürfen spanischen Wein (Sherry) und leckeres Essen mit Meeresfrüchten probieren.

Zu den schönsten Reisezielen in Andalusien gehören Granada und Sevilla. In diesen wenig europäisch wirkenden Städten werden Sie arabische Paläste, christliche Kathedralen und islamische Moscheen besichtigen.

Die Palmenstadt Sevilla besticht durch grüne Parks und Gärten. Sie können am Guadalquivir entlang schlendern. Zwischendurch haben Sie Zeit, auf der Plaza de España ein Eis und Erfrischungsgetränke zu sich zu nehmen. Und dem Spiel spanischer Gitarren zu lauschen.

An den Tagen, wo nichts geplant ist, haben die Single-Urlauber die Chance, an den Stränden der Costa del Sol ein ausgiebiges Sonnenbad zu nehmen. Alternativ können Sie in Sevilla die Königliche Hofreitschule besuchen. Sie können an einer Mountainbike-Tour in die Sierra Nevada teilnehmen. Oder zum Felsen von Gibraltar fahren. Alles liegt in einer Entfernung von maximal 50 Kilometern von der Unterkunft.

Hier mehr Details zu den Reisen nach Südspanien

 

Single-Urlaub auf Lanzarote
Termin
Das ganze Jahr bis Weihnachten/ Silvester

Die Krater- und Vulkanlandschaften der Kanaren-Insel Lanzarote geben ein bemerkenswertes Bild ab. Außerdem finden die Urlauber lange Sandstrände, wo man gut relaxen und in der Sonne braten kann. Im Gegensatz zu den Balearen ist das Wetter auf Lanzarote ist zu jeder Jahreszeit ordentlich warm.

Die Singles wohnen in Puerto Calero, an der Südküste von Lanzarote. Von dort aus werden mit Jeep bzw. Bus verschiedene Trips unternommen. Zu den Top-Reisezielen auf dieser Kanarischen Insel gehört der Nationalpark Timanfaya. Auf einer Rundfahrt sehen Sie in einer mondähnlichen Landschaft mehr als 30 Feuerberge. Im Besucherzentrum des Parks ist die Entstehungsgeschichte dieser in Europa einzigartigen Region dokumentiert.

Weiter geht es zur ehemaligen Hauptstadt von Lanzarote: nach Teguise. Sehenswert sind die altspanischen Adelshäuser. In den Häfen werden Sie luxuriöse Jachten sehen. Sie fahren nach Haria, dem Ort der Tausend Palmen. Und zum Berg Mirador del Rio ganz im Norden von Lanzarote. Dort haben Sie eine weite Aussicht über den weiten Atlantik.

Zwischen den Ausflügen haben Sie bei diesem Single-Urlaub immer wieder Zeit, mit anderen Alleinstehenden der Reisegruppe an den Playas zu chillen. Am Hotelstrand oder auch in der Touristenhochburg Puerto del Carmen.

Sie können sich auch aufs Wasser hinaus wagen. Die Winde des Ozeans machen Lanzarote zu einem erstklassigen Revier für Surfer. Viele Menschen aus ganz Europa verbringen den Urlaub auf dieser Kanaren-Insel. Demzufolge gibt es reichlich Möglichkeiten, den Abend unterhaltsam in Bars und Clubs verbringen.

Noch mehr Infos zu Lanzarote

 

Badeurlaub für Singles auf Korfu
Termin:
Mai bis Oktober

Die grüne Insel, wie Korfu wegen der üppigen Pflanzenwelt oft genannt wird, liegt vor der nördlichen Küste von Griechenland. Schräg gegenüber von Albanien. Auf der nur 60 mal 10 Kilometer großen Insel sind die Begriffe Massentourismus und Hotelbunker noch immer Fremdworte. Singles und Alleinreisende können auf der griechischen Insel Korfu einen gemütlichen Urlaub verleben.

Nach der Ankunft am Flughafen Kerkyra (= Korfu-Stadt) bringt der Reiseleiter die Singles zum Manto-Center. Das ist eine Villa in der Bucht von Agios Georgios, an der Ostküste von Korfu.

Dort leben Sie mit der Reisegruppe zusammen. Sie können verschiedene Unternehmungen und Besichtigungen planen. Sie können wandern, Fahrrad fahren oder sich am Strand erholen. Das Hotel organisiert ab und zu eine Tanzveranstaltung. Sie können Yoga machen. Oder sich zu Wasser und zu Land sportlich betätigen.

Welche Reiseziele auf Korfu sind einen Ausflug wert? Als erstes muss man Kerkyra nennen. Die größte Stadt der Insel begeistert Single-Urlauber aus ganz Europa mit seinen engen Straßen. Sie finden in Korfu-Stadt jede Menge griechische Restaurants. Den Abend können Sie in einer Bar (Angelos Bar) oder Disco (Hippodrome, Ipsos) verbringen. Sie können auch an der Uferpromenade spazieren gehen. Oder im Spielcasino das Glück herausfordern.

Sehr interessant ist auch das Honigtal, im Norden von Korfu. Nicht nur wegen der schönen Sandstrände. Hier können Sie durch das Tal wandern. Bis hinauf in die Bergdörfer. Sie können an Bootstouren teilnehmen. Am Lagerfeuer werden griechische Fleisch- und Fischgerichte gebrutzelt.

Wenn Sie einen überragenden Ausblick auf das blaue Meer haben möchten: dann suchen Sie „Bella Vista“ auf. Gar nicht weit weg vom Manto Center. An der Westküste von Korfu befindet sich der Fischerort Gardiki. Eigentlich berühmt durch die Burgruine aus der Byzantiner-Zeit. Gardiki kombiniert diese Attraktion mit zahlreichen Sommerveranstaltungen. Da finden Konzerte und Theaterspiele statt.

Ein weiteres Top-Highlight auf Korfu ist der Korission-See. Eine Art blaue Lagune, die nur durch eine schmale dünenartige Landzunge (Nehrung) vom Mittelmeer getrennt ist. Am diesem See findet man besonders schöne Strände. Hier gibt es keine Hotels. Und nur wenige Badeurlauber. Ein idealer Ort, um unter der südlichen Sonne Griechenlands abzuschalten. Und die stressige Zeit in Deutschland zu vergessen.

Hier mehr Einzelheiten zum Korfu-Urlaub

 

 

Reiseziele für Single-Städtereisen finden Sie hier

 

Wandern auf Madeira
Termin
März bis Dezember

Die portugiesische Atlantik-Insel Madeira wird oft Blumeninsel genannt.
Meine Schwester war im letzten Mai dort. Sie hat viele schmucke Bilder mit allen möglichen Blumenkreationen mitgebracht. Mit wunderschön bunten Orchideen, Akazien, Strelizien, Geranien, Hortensien. Und was es sonst noch so gibt.

Madeira ist aber weit mehr als ein Blumenparadies. Landschaftlich ähnelt die Atlantikinsel den Kanaren. Daher können Sie in einem Single-Urlaub auf Madeira prima durch Wälder und Berge wandern. Sie kommen an Zuckerrohr-Plantagen vorbei (erinnert an die Karibik). Bei den Strandwanderungen stoßen Sie auf Fischerorte, die scheinbar ganz am Ende der Welt liegen.

Bei diesem Madeira-Urlaub ist die Singlegruppe untergebracht im Hotel Oasis. Das liegt direkt am Meer. 5 Kilometer östlich von der Hauptstadt Funchal. Von dort aus geht der Reiseleiter mit Ihnen wandern. Sie können sich in Hotel-Nähe an den Strand legen und entspannen.

Top-Orte auf Madeira, die in diesem Urlaub besucht werden: das Naturschutzgebiet Rabacal, der Wasserpark in Santa Cruz, die Fischerstadt Camara de Lobos und die Grotten von Sao Vicente.

Die Wanderungen laufen oft an Eukalyptus-, Lorbeer-, Bananen- und Zuckerrohrfeldern vorbei. Dabei erblicken Sie immer wieder Wasserkanäle, die den niederschlagarmen Süden von Madeira versorgen. Ein Top-Highlight ist die Fahrt hoch zum Pico de Areiro (1.820m). Bei klarer Sicht haben Sie hier einen 50 Kilometer weiten Ausblick bis zur Nachbarinsel Porto Santo. Die Sie übrigens auch besuchen dürfen.

Die Blaue Flagge zeigt es an: die wenigen Strände auf Madeira sind extrem sauber. Kein Wunder. Sie sind weit weg von Luftverschmutzung, Feinstaub und den Abwässern Amerikas und Europas. Am Abend auf finden auf Madeira Folklore-Darbietungen und Fado Gesänge statt. Diese etwas melancholischen Lieder sind typisch für Portugal. Hört man auch oft auch in der Altstadt von Lissabon.

Abends und am Wochenende spielen Live-Bands auf. Man hält Mode-Schauen ab. Sie können in ein Spielcasino gehen. Es gibt Pubs, Bars und Kneipen. Um die Unterhaltung brauchen sich die Singles keine Gedanken zu machen.

Der Madeira-Urlaub ist hauptsächlich zum Wandern und Genießen gut. Meine Schwester hat gemeint: Schwimmen und Baden sind suboptimal. Ich habe kaum Sandstrände auf Madeira gesehen. Nur auf der Nachbarinsel Porto Santo. Es gibt auch nur wenige abgesteckte Wasser-Areale – z.B. das Naturschwimmbecken in Porto Moniz – wo man gegen die heftigen Wogen des Atlantik geschützt ist.

Im Gegenzug hat Madeira – ebenso wie die Kanaren – ein hochangenehmes Klima. Selbst im Juli und August liegen die Höchsttemperaturen nur bei 25 Grad. Wenn Sie über Weihnachten und Silvester nach Madeira reisen, haben Sie immer noch anständiges Wetter mit 19 bis 20 Grad.

Mehr Hintergrund-Infos zu Madeira

 

8 Tage Wanderurlaub in den Pyrenäen
Termin
Juli und August

Nach der Landung am Flughafen Barcelona werden die Singles zunächst die Hauptstadt von Katalonien besichtigen: das Gotische Viertel, die Hafengegend und das Olympiastadion von 1992. Danach geht es per Bus in das Pyrenäendorf Bagergue. Ungefähr 20 Kilometer westlich von Andorra.

Aragon, das Grenzgebiet zwischen Spanien und Frankreich, besticht durch eine urwüchsig wilde Landschaft. Mit tiefen Tälern und majestätischen Bergen. Bis zu einer Höhe von 3.400 Meter.

Diese abgeschiedene Wildnis südlich von Toulouse bietet viele Möglichkeiten, sich sportlich in Szene zu setzen. Die Reisegruppe macht zusammen Halbtagswanderungen. Sie können mit dem Mountainbike die Bergwelt durchstreifen. Die Pyrenäen sind auch ein Paradies zum Klettern.

Daneben sind Wildwasser-Rafting bzw. Kanufahren im Quellgebiet der Garonne vorgesehen. Wenn die Muskeln mal eine Pause brauchen, können Sie die Gegend zu Pferde erkunden. Für den Single-Urlaub in den Pyrenäen sollten Sie eine annehmbare körperliche Verfassung mitbringen.

Zwischendurch gönnt der Veranstalter den Singles auch mal einen Ruhetag. Wo man sich im Hotel oder bei einem Spaziergang im Bergdorf mit sich selbst bzw. den Reisebegleitern beschäftigen kann. Sie werden feststellen, dass in diesem Teil Spaniens ein ganz besonderer Menschenschlag mit einer eigenen Sprache wohnt.

Das letzte Reiseziel dieses Single-Trips ist wieder Barcelona. Dort ist noch ein Tag Zeit, um weitere Highlights der Stadt zu inspizieren: zum Beispiel die Kathedrale Sagrada Familia, das Kolumbus-Denkmal oder die Shopping-Meile von Barcelona.

Noch mehr Details zu den Pyrenäen-Trips
(Nach dem Link bitte auf „Aktivreisen“ und dann links auf „Wanderreisen“ gehen)

 

Single-Urlaub auf Mauritius
Termin
März, Juni und September/Oktober

Das kleine Eiland im Indischen Ozean ist wie geschaffen, um sich im Frühjahr oder Frühherbst eine Pause vom Alltag in Deutschland zu verschaffen. In beiden Jahreszeiten haben wir auf Mauritius angenehme Temperaturen von 25 Grad und mehr.

Das Landschaftsbild der Insel Mauritius wird bestimmt von langen, sauberen Sandstränden. Von einer üppig-grüner Vegetation. Und von Städten mit einer bunt gemischten Bevölkerung. Auf Mauritius leben Menschen aller Hautfarben und Religionen vorbildlich tolerant beieinander. Gesprochen wird vorwiegend englisch und französisch. Ganz früher gehörte die Insel zu Frankreich, später zum Britischen Empire.

Nach dem Fernflug mit der Condor bringt der einheimische Reiseleiter die Single-Urlauber zum Hotel MARITIM. Direkt am Strand gelegen. Im HolidayCheck hat dieses Haus gute Bewertungen bekommen.

Die Reiseveranstaltungen auf Mauritius: Zuerst erleben Sie bei einer Katamaran Fahrt einen tropischen Sonnenuntergang. Sie besuchen die Hauptstadt Port Louis. Auf dem Marktplatz werden Sie exotische Früchte, Gewürze und fremdartige Gerüche feststellen. Und die Buntheit der Gesellschaft.

Eine Quad-Tour ins Zentrum von Mauritius ist vorgesehen. Sie besichtigen eine Kaffeefarm. Kommen an den berühmten Wasserfällen von Chamarel vorbei. Wo Sie sich mal richtig abkühlen können.

Eins der Top-Highlights auf Mauritius ist das Naturschutzgebiet Black River Gorges. Ein grünes dschungelähnliches dichtes Gewächshaus unter freiem Himmel. Der Reiseleiter wird mit Ihnen auf einem ausgeschriebenen Trail wandern. Und alle möglichen tropischen Pflanzen der Insel zeigen und erklären:

Zum Beispiel den Dodobaum, den Guavenbaum und Flamingoblumen. Im Black River Gorges werden Sie auch Affen, Flughunde und seltene Vogelarten zu Gesicht bekommen.

Zwischendurch haben die Singles immer wieder ein paar Stunden, wo sie sich selbst überlassen sind. In dieser Zeit können Sie zum Beispiel am Hotel Golf oder Tennis spielen. Sie können reiten, schwimmen, schnorcheln, surfen und tauchen. Sie haben die Möglichkeit, auf einem der Flüsse von Mauritius Kanu zu fahren. Sie können zusammen mit der Reisegruppe an einem Ausflug mit einem Segelboot teilnehmen.

Am Schluss dieser Singlereise ist noch ein Segeltörn im Indischen Ozean vorgesehen. Dabei werden nördlich von Mauritius ein paar Inseln anvisiert. Das Hotel verabschiedet seine Gäste mit einer Gala-Feier. Schließlich will man, dass möglichst alle wieder kommen.

Sonstige Ziele auf Mauritius: In der nicht verplanten Zeit können die Singles sich noch andere Stellen auf der Sonneninsel anschauen. Statt am Strand zu relaxen, fahren Sie vielleicht zu einem hoch gelegenen Aussichtspunkt in der Inselmitte. Sehen Sie sich die Krokodilfarm an. Oder die Löwen, Papageien und Schildkröten im Casela-Park. Pflanzenliebhaber werden sicher am Botanischen Garten ihre Freude haben.

Hier mehr Infos zum Traumurlaub Mauritius

 

Singlereisen Zypern
Termin
Mai bis Dezember
Diese Reisen können wahlweise über 1 oder 2 Wochen gebucht werden

Mehr als 300 Sonnentage pro Jahr machen die Mittemeerinsel Zypern zu einem Top-Reiseziel für einen erholsamen Single-Urlaub. Allerdings geht es speziell bei diesen Reisen hier nicht nur um Baden, Schwimmen und Chillen. Der Reiseveranstalter hat einige sportliche Aktivitäten eingebaut. Sie sollten also Spaß an der Bewegung haben und ein Minimum an Fitness.

Die Singles werden einquartiert im Öko-Clubhotel Natura Beach. Das liegt in der Ortschaft Polis, im Nordwesten von Zypern. Gleich neben dem Hotel beginnt der Strand. 10 Kilometer westlich befindet sich die Akamas-Halbinsel, mit einem Naturpark.

Zypern hat einiges an antiker Kultur zu bieten. Auf den Ausflügen werden Sie zu Ausgrabungsstätten, Königsgräbern und römischen Ruinen geführt. Und zum weltbekannten „Bad der Aphrodite“. Benannt nach der altgriechischen Liebesgöttin.

Vor allem aber werden Sie auf Zypern wandern. Dabei lernen Sie den Naturpark Akamas kennen. Bei einer anderen Tour geht es auch mal ganz schön bergauf. Trotz Sonnenschein lässt sich das aber gut aushalten. Denn Sie marschieren durch schattige Kiefernwälder. An einer Bergquelle können Sie sich erfrischen.

Die dritte Wanderung führt die Single-Urlauber in eine Schlucht wie sie typisch ist für Zypern. Seitlich sehen Sie Felsenwände, die aussehen, als wollten sie gleich einstürzen. Sie kommen vorbei an Oleander-, Eukalyptus- und Feigenbäumen. Immer wieder trifft man auf Hirten mit Ziegenherden.

Aufgrund der Berge und des großen Waldreichtums ist Zypern auch top für Mountainbiker. Der zypriotische Reise-Guide übernimmt die Führung. Er leitet Sie hoch ins Troodos-Gebirge (1.95 0m hoch). Von oben haben Sie eine göttliche Aussicht auf das weite Mittelmeer.

Neben diesen sportlichen Aktivitäten auf Zypern werden den Singles auch Ausflüge mit dem Landrover angeboten. Zum Beispiel zu einem bestimmten Strand, wo gehäuft Schildkröten auftreten. Bei Bootstouren können Sie an der Küste von der Mittelmeerinsel entlang fahren. Und dabei versteckte Buchten und Fischerdörfer entdecken.

Noch mehr Einzelheiten zum Zypern-Urlaub

 

Gruppenreisen in die USA:
Westküste, Rockys und New Mexico

 

2 Wochen Indien –
exotischer Gruppenurlaub für Alleinreisende
Termin
März und Oktober

Diese Reisen führen Singles und Alleinreisende in die indische Provinz Rajasthan, an der Grenze zu Pakistan. Das Gebiet ist fast so groß wie Deutschland. Da die Reisen im Frühling und Herbst stattfinden, müssen Sie mit Tageshöchsttemperaturen von 30 Grad rechnen. Im Sommer wäre es mit 40 Grad unerträglich heiß.

Auf den Fernreisen nach Indien werden Sie Palastanlagen und Bauten alter indischer Herrscher bestaunen. Sie werden Forts besichtigen. Zum Beispiel das berühmte Rote Fort bei Delhi. Eine der größten Festungsanlagen der Welt.

Sie werden in diesem Single-Urlaub an Safaris durch die Nationalparks Indiens teilnehmen. Auf Farmen lernen Sie das Landleben der Bevölkerung kennen. Ferner werden Sie die größten Städte im Bundesland Rajasthan besichtigen.

Als Transportmittel werden Züge, Busse und Geländewagen eingesetzt. Übernachten wird die Reisegruppe meist im Hotelzimmer. Ein oder zweimal auch unter freiem Himmel: in einem Wüstencamp. Zwischendurch macht der Fremdenführer mit seinen Urlaubern auch mal eine Bootsfahrt oder eine Radtour.

Ich möchte hier nur ein paar Schwerpunkte herausgreifen. Nähere Einzelheiten erfahren Sie, wenn Sie unten den blauen Link klicken.

Start und Ziel der Reise ist Delhi (10 Mio. Einwohner), die Hauptstadt von Indien. Bevor Sie aufbrechen, werden Sie hier zuerst eine Stadtbesichtigung machen. Und etwas über die indische Küche lernen (Koch-Vorführung).

In der Wüstenstadt Mandawa kommen Sie zu einem ein Fort. Sie fotografieren die prunkvollen Stadtpaläste wohlhabender indischer Bürger. Danach reiten Sie mit Kamelen durch die Wüste. Sie besuchen eine indische Farm. Und schlafen unter dem Sternenhimmel Rajasthans.

In Nationalparks lernen die Urlauber die Tierwelt von Indien kennen. Sie sehen Bengal-Tiger, indische Leoparden, Schakale, Antilopen, Gazellen und viele Vogelarten.

Noch ein paar Worte zu den Einreise-Modalitäten: als Deutscher brauchen Sie einen gültigen Reisepass und ein Visum. Impfungen sind nicht zwingend vorgeschrieben. Dennoch sollte man die eine oder andere vorsichtshalber durchführen lassen.

Hier noch mehr News zu den Indien-Fernreisen