Schönheiten der Dominikanischen Republik: DominicanCupid

Mit schönen Damen aus der Dominikanischen flirten

Link: DominicanCupid

Wie finde ich eine hübsche Frau aus der Dominikanischen Republik?

Sexy Mädchen aus der Karibik treffen
DominicanCupid ist die größte Singlebörsen zum Kennenlernen von schönen, knackigen Frauen aus der Dominikanischen Republik. Nirgendwo sonst wird es dem Junggesellen, reiferen Herren oder abenteuerlustigen Touristen so einfach gemacht, sinnlich-heißen Damen von einer Karibik-Insel näher zu kommen. Zumal ein Großteil der zuweilen vollbusigen Strand-Schönheiten der englischen Sprache mächtig ist. Und mehr als bereit, einen Ausländer zu heiraten und zu ihm zu ziehen.

Doch das ist nicht die einzige Zielsetzung der Mitglieder von DominicanCupid. Manche attraktive Damen aus der Dominikanischen Republik würden gern mit einem Gringo einen schönen Urlaub auf der sonnigen Palmeninsel verbringen. Andere wollen mit fremden Männern romantisch chatten und flirten. Die eine oder andere Lady ist sogar so angetan von ausländischen Kerlen, dass sie gern probieren würde, wie gut man im Bett harmoniert.

DominicanCupid gehört zum Verband der Cupid Media-Gruppe. Diese betreibt circa 3 Dutzend internationale Kontaktbörsen von höchstem Format. Die karibische Kontaktbörse hat mittlerweile über 400.000 registrierte Mitglieder. Neben bezaubernden Damen aus der Dominikanischen Republik lernt der Alleinstehende hier auch exotische Schönheiten kennen, die auf Kuba wohnen, in Jamaika, Venezuela, Puerto Rico, auf den Bahamas und sogar Exotinnen aus deutschsprachigen Ländern.

Zuerst stelle ich Ihnen ein paar hübsche Dominikanerinnen vor. Dann baue ich eine Erfolg versprechende Kontaktanzeige. Ich demonstriere meine Erfahrungen im Umgang mit sexy Damen aus der Dominikanischen Republik. Sie erfahren einiges über den Charakter und die Lebensumstände der Mädchen (chicas). Am Ende ziehe ich ein Fazit über DominicanCupid. Let’s go!

 

Ein paar Profile zur Veranschaulichung
Am einfachsten ist es, eine dominikanische Freundin im eigenen Land zu finden. Daher zunächst ein Kontaktvorschlag aus Deutschland. Rebecca (34) lebt in Kiel. Die farbige, in der Dominikanischen Republik geborene Dame, hat selbst für Latina-Verhältnisse ungewöhnlich große Brüste. Diese gibt sie im Profil als ihr hervorstechendes Merkmal an. Wobei „hervorstechend“ exakt der richtige Ausdruck ist. Der BH muss wohl Weltmeister im Gewichtheben sein.

Rebecca ist etwas übergewichtig. Dennoch dürfte die braune Mischlingsfrau mit den Männern von DominicanCupid gut ankommen. Die Schönheit liegt zwar immer im Auge des Betrachters. Aber sie ist schon ein Pfunds-Weib, das beim Sex so manchen Stoß abfangen kann. Die Latina aus Kiel ist eher der häusliche, gemütliche Typ. Das TV-Programm behagt ihr mehr als sportliche Bewegung.

Becky sucht einen Mann, der sie immer lieben und ihr Kinder schenken wird. Die Ansprüche an den Traummann sind nicht gerade gering. Geduldig soll er sein, großzügig, sanft, realistisch, ehrlich und treu. Na also, das passt doch. All diese Eigenschaften sind mir zu eigen.

Ich werde die üppige Dominikanerin anschreiben. Mal sehen, ob ich ihr Traummann bin. Zumindest habe ich diesen Traum. Nur von der Kautsch muss sie unbedingt herunter. Und mir das Bier aus dem Kühlschrank holen, wenn ich Fußball kucke. Derweil kann sie schon mal das Bett vorwärmen. Auch so stellen sich viele westliche Männer die Beziehung mit einer heißen Latina vor.

Eine dominikanische Schönheit aus Europa möchte ich Ihnen vorstellen: nämlich Maria (26) aus Jerez de la Frontera, im südspanischen Andalusien. Da in fast ganz Lateinamerika Spanisch gesprochen wird, sind viele ungebundene Singles zum Arbeiten auf die iberische Halbinsel umgezogen. Ich fand über 120 Profile emigrierter Latinas, die zur Zeit in Spanien wohnen. Sie haben bei DominicanCupid also die Chance, für den nächsten Urlaub im Süden eine Bekanntschaft klarzumachen.

Schade, dass die schokoladenfarbige Latina aus der Dominikanischen Republik nur ein einziges Profilfoto zeigt. Wenn sie in natura nur annähernd so aufreizend aussieht wie auf dem Bild, wird sich so mancher Mann in dieses Mädchen verlieben. Sie ist nicht verheiratet, hat keine Kinder und spricht leider nur Spanisch. Maria entspannt sich gern am Strand der Costa del Sol. Sie ist ein Fan von Schokolade und von spanischem Wein.

Die liebreizende Dominikanerin hat nur ein einziges Bild veröffentlicht. Weil sie vermutet, dass die meisten Männer bei DominicanCupid auf die Physis einer Frau fixiert sind. Sie möchte jedoch wegen ihrer innerer Werte geliebt werden. Und zwar nicht von irgendwem. Sondern von einem geistig reifen Mann zwischen 40 und 55. Hört, hört! Er soll liebevoll und sympathisch sein, gern tanzen und lachen. Und ihre feingeistige dominikanische Seele verstehen. Maria ist eine ziemlich ungewöhnliche junge Dame aus Lateinamerika.

Wir kommen nun zu einer der vielen Strand-Schönheiten aus der Karibik. Paulina (23) ist in Santa Barbara zu Hause. Nicht bei Los Angeles, sondern im Ostteil der Dominikanischen Republik, auf der Halbinsel Samana. Reisefreunde finden dort zahlreiche Traumstrände, Tauchgebiete und Walbeobachtungs-Schiffe. Die junge Latina ist eine große, sehr schlanke Braut. Wenn sie am Meer entlang stolziert, wird sie sicher für Furore sorgen.

Paulina spricht Englisch. Das kommt der „bescheidenen, ruhigen“ Frau bei der Singlebörse DomincanCupid sicher zugute. Dort möchte sie einen guten Mann für eine dauerhafte Beziehung finden. Einen Kerl bis 35, der sie wie eine Königin behandelt.

Die Exotin aus der Dominikanischen Republik distanziert sich von Typen, die nur Sex mit einer Latina suchen. Deren Bedürfnisse interessieren sie nicht. Sie schreibt ausdrücklich: ich bin keine Prostituierte und verschicke keine Aufnahmen in Damen-Unterwäsche. Ich finde es richtig, dass eine attraktive Frau das so direkt sagt im Profil. So werden ihr Quälgeister vielleicht vom Leib bleiben.

Estefany (30), im Bild ganz oben, aus der Touristen-Hochburg Boca Chica, ist eine etwas kräftige Dame. Auf einigen Bildern von früher sieht sie etwas schlanker aus. Heute jedoch hat sie einen griffigen Hintern, der so manchen Mann auf verwegene Gedanken bringt. Die engen Blue-Jeans bringen den Po so richtig zur Geltung. So müsste sie sich aber auch nicht so aufreizend positionieren.

Boca Chica liegt auf der karibische Seite der Dominikanischen Republik. Dort ist das Wasser etwas ruhiger als gegenüber am Atlantik. Estefany wird’s egal sein. Sie ist eine ehrliche junge Frau. Und sie hat Respekt vor den Menschen.

Die hübsche Latina wünscht sich, dass die Männer ihr beim Dating genügend Zeit geben, um sich langsam gegenseitig kennenzulernen. Die Kommunikation auf Englisch ist für sie kein Problem. Die Dominikanerin wünscht sich einen selbstbewussten Ehemann mit charakterlichen Werten. Er sollte ein gepflegtes Äußeres haben. Und nicht zu penibel mit den Schwächen und Fehler seines Schatzes umgehen.

Rosa (29) aus Santo Domingo de Caballeros sieht von allen Karibik-Damen, die ich hier vorstelle, wohl am wenigsten gut aus. Vielleicht liegt es gerade daran, dass die leicht Mollige auch mit Online-Bekanntschaften bis 47 Jahre einverstanden ist. Etwas Sport würde ihr sicher gut tun. Rosa spricht leidlich Englisch. Sie bezeichnet sich als ein leichtlebiges, nettes, fürsorgliches Mädchen aus Lateinamerika. In der freien Zeit geht sie gern schick essen. Am Strand beobachtet sie die Wellen. Und sie tanzt gut Salsa.

„Ich nutze diese unkonventionelle Art der Partnersuche“ bei DominicanCupid, weil ich eine stabile Beziehung mit einem weitsichtigen ausländischen Herrn suche.“ Seine Chemie sollte zu ihr passen. Er sollte kein Polygamist sein. Und keine Gefühle versprechen, die er nicht einlösen kann. In den Augen der Dominikanerin müssen Gefühle und Beziehungen langsam reifen. Im Gegensatz zu vielen ihrer Landsfrauen zeigt sie nicht einen Zentimeter nackte Haut.

Valery (24) lebt in der dominikanischen Hauptstadt Santo Domingo – in der mit Abstand größten Stadt auf der Karibik-Insel (3 Millionen Einwohner). Die Latina ist ein wenig kräftig gebaut. Der Po könnte ein paar Joggingrunden vertragen. Valery ist eine großes, pfundiges Mädchen. Jedoch nicht ohne weibliche Ausstrahlung. Das Profil hat sie von der Kontaktbörse DominicanCupid überprüfen lassen. Das sehe ich am grünen Haken. Die Bilder gehören also mit 100-prozentiger Sicherheit zu dieser Frau.

Auf der High-School und auf der Uni hat Valery ein wenig Englisch gelernt. Was sie studiert, muss irgendwas mit Handwerkskunst zu tun haben. Sie mag die Schnitzerei und die Zimmerei. Valery segelt gern hinaus in die karibische See. Sie lacht gern, mag Bücher und die Landschaften der Heimat. Dabei sollte man sich in Erinnerung rufen: die Insel ist nicht nur berühmt für ihre Strandparadiese. Bei einem Treffen in der Dominikanischen Republik können auch abenteuerliche Dschungeltouren unternommen werden.

Bei „Ich suche“ hat die allein lebende Latina ausgefüllt: romantisches Dating oder eine Langzeit-Beziehung. Da sie noch studiert, müsste der Gringo ihr ein wenig Zeit lassen mit dem Heiraten. Valery steht auf freundliche, verantwortungsvolle und ehrliche Männer, die Respekt haben vor Frauen. Zwischen den Zeilen blitzt wieder hier der Macho durch, der in seiner Selbstherrlichkeit so gar keine Hochachtung vor weiblichen Wesen hat. Erotische Spiele vor der Kamera sind bei Valery nicht drin. Sie möchte bei DominicanCupid spaßige und niveauvolle Kontakte eingehen.

 

Dominikanische Frauen online treffen
Neben den Damen aus Kolumbien, Jamaika und Kuba sind die chicas dominicanas die attraktivsten Damen in der Karibik. Manche sind schlank. Andere haben üppige Rundungen. Beeindruckend für den Strand-Touristen in der Dominikanischen Republik sind immer wieder die wogenden Brüste und der String-Po, wenn ein junge Lady am Meer ihre Schönheit zur Schau stellt.

Wie einfach ist es denn nun, bezaubernde Frauen von dieser Karibik-Insel kennenzulernen? Es ist ähnlich leicht wie bei bindungswilligen Afrikanerinnen und Asiatinnen. Die mehr oder weniger dunkelhäutigen Mädels sind angetan von weißen Männern mit ernsthaften Absichten.

Weiter unten werden Sie bei meinen Versuchen sehen, dass es echt easy ist, bei DominicanCupid Kontakte herzustellen. 4 von 5 Damen, die ich angeschrieben haben, gaben mir eine positive Antwort. Drei Viertel Hälfte der Mädchen sprechen mehr oder weniger gut Englisch. Etliche Dominikanerinnen versuchten während meiner Testzeit von sich aus, mit mir anzubandeln. Bereits nach wenigen Tagen lagen 51 Nachrichten in meinem Postfach.

Doch wie lernt man sie am besten kennen, die heißen Schönheiten aus der Dominikanischen Republik? Eine mögliche Lösung wäre, einen Karibik-Urlaub zu buchen. Der kostengünstigere und direktere Weg ist die Kontaktbörse DominicanCupid. Ich zeige ihnen in den nächsten Abschnitten was alles nötig ist, um eine hübsche Freundin oder eine Geliebte aus dem karibischen Strandparadies zu finden und zu erobern. Nach dieser Anleitung kann praktisch jeder Mann eine Antwortquote von über 75 Prozent erreichen.

 

Zeigen Sie, dass Sie ein gestandenes Mannsbild sind
Mit der Registrierung beim DominicanCupid brauchen wir uns nicht lange aufzuhalten. Ich denke, Sie kennen das Spiel bereits von anderen Vermittlungs-Agenturen: mit Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort. Danach führt die Latina-Singlebörse den User unmittelbar zu den Kontaktanzeigen der hübschen Dominikanerinnen. Man kann sich umschauen und gemütlich einen Blick auf die Schönheiten der Karibik werfen.

Danach gilt es zuerst, den Ladys einen optischen Eindruck zu vermitteln, wer Sie sind. Dazu laden Sie 2, 3 oder 4 Bilder hoch. Besonders wichtig ist das Portraitfoto. Dieses ist praktisch die Visitenkarte für Ihr Dating-Profil. Es wird immer dann angezeigt, wenn eine ledige Dame aus der Dominikanischen Republik einen Suchvorgang startet und Sie eingeblendet werden.

Wenn Sie über 40 und schon leicht ergraut sind, müssen Sie sich die Haare nicht färben lassen. Viele Dominikanerinnen schätzen reifere, alleinstehende Männer mehr als kindische Jungspunde, die vielleicht nur auf eine heiße Nummer mit einer hübsche Exotin aus der Karibik aus sind.

 

Die erotischen Schönheiten mit Informationen versorgen
Bislang haben wir überhaupt noch nichts erreicht. Das einzige, was auf Ihre Attraktivität als Freund oder Lebenspartner hinweisen könnte, sind die Fotos. Doch das ist zu wenig.

Die Latinas wollen wissen, was für ein Typ Sie sind. Und mit wem sie sich beim Online-Dating einlassen. Um diese Begierde zu befriedigen, stellt DominicanCupid etliche Tools zur Verfügung, mit denen Sie ein Profil Ihrer Persönlichkeit abbilden. Genau dieses Profil bekommen die Damen später zu sehen, wenn Sie auf Ihr Foto klicken.

Frauen aus der Karibik fahren voll ab auf bleichgesichtige Männer. Die braunhäutige Schoko-Latina mit den appetitlichen Brüsten bekommt weiche Knie, wenn sie am dominikanischen Strand von einem Gringo angelächelt wird. Die Schwarze mit dem prallen Po bekommt feuchte Gedanken, wenn einer sie zum Essen oder zur Beach-Party einlädt. Diesen Vorteil gegenüber den Latino-Männern sollten Sie sich zunutze machen. Indem Sie zunächst Ihr Erscheinungsbild und den Lebensstil optimal präsentieren.

Bei der Beschreibung des Aussehens erweist es sich als vorteilhaft, wenn Sie „blondes Haar“ eingeben. Zumindest sollte es nicht schwarz sein (wie das der Machos in Lateinamerika). Falls Sie doch ein dunkler Typ sind, müssen Sie versuchen, in anderen Bereichen Pluspunkte zu sammeln. Zum Beispiel indem Sie bei der Ethnizität „kaukasisch“ eingeben. Das bedeutet: weiße Haut. Oder bei der Gesichtsbehaarung: „rasiert“ statt „Oberlippenbart“. Versuchen Sie anders zu sein, als die von Dominikanerinnen verhassten Machos Lateinamerikas.

Auch Afro-Amerikaner und Afrikaner haben gute Chancen, sich eine heißblütige Schönheit aus der Karibik zu angeln. Vorausgesetzt, dass sie charakterlich und in wichtigen optischen Kriterien den Erwartungen der Mädchen aus der Dominikanischen Republik entsprechen. Diese wollen zum Beispiel keinen Trunkenbold und keinen Kettenraucher. Achten Sie bitte darauf, was Sie diesbezüglich anklicken.

 

Dominikanerinnen fragen sich: wer bist du, Fremder?
Wer mit den erotischen Damen aus der Karibik chatten und sie verliebt machen möchte, sollte genau sagen, wer er ist. DominicanCupid gewährt die Möglichkeit, sich und seinen Charakter darzustellen. Sie dürfen in eigenen Worten etwas über sich erzählen.

In der Profil-Überschrift scheiben viele Damen und Männer nur ihren Vornamen. Das halte ich für ziemlich fantasielos. Wenn Sie einen originellen Satz in die Headline setzen, sieht jede Lateinamerikanerin sofort: aha, das könnte ein interessanter Mann sein. Der Wortlaut kann auch ganz banal klingen wie „Kannst du gut küssen?“. Wer das liest, fängt an zu schmunzeln. Und wird das Profil vielleicht von oben bis unten durchlesen.

Wichtig ist der Content-Bereich, wo Sie etwas über Ihre Person erzählen können. Zum Beispiel: ich bin ein freundlicher Typ, der keinen One Night Stand sucht, sondern etwas Festes. Einen lieben Schatz aus der Dominikanischen Republik. Im nächsten Feld können Sie das Liebchen etwas genauer schildern. Sie suchen eine hübsche Dame, die gut tanzen kann, Freude am Leben hat, ohne Kinder, leidenschaftlich ist usw.

Mädchen aus der Dominikanischen Republik zum Vernaschen

 

Sinnvolle Partnervorschläge mit dominikanischen Traumfrauen bekommen
Wie soll DominicanCupid wissen, was für eine Partnerin, Freundin oder Urlaubs-Bekanntschaft Ihnen vorschwebt? Die verbale Beschreibung (siehe oben) erscheint zwar gut sichtbar im Profil. Kann aber von der der Software der Singlebörse nicht perfekt ausgelesen werden. Daher ist es nötig, dass Sie in der Rubrik „Traumpartner“ verschiedene Attribute anklicken. Auch diese Angaben können die Karibik-Damen später in Ihrer Anzeige lesen.

Sie dürfen das Alter der Dominikanerin eingrenzen. Sie können das optimale Körpergewicht und die Größe bestimmen. Soll sie schlank oder mollig sein? Ein zierliches Mädchen oder ein Pfundsweib? Sie dürfen auswählen, ob Sie auf weiße, kaffeebraune oder schwarze Frauen stehen. Und ob Ihr Schatz Kinder haben darf.

Und ganz wichtig: Setzen Sie auf jeden Fall ein Häkchen bei Umzugsbereitschaft der Frau. Sie wollen die sexy Latina mit der beträchtlicher Oberweite oder mit der betörenden Figur doch heiraten, oder etwa nicht? Vielleicht suchen Sie aber auch nur aufregende Sexabenteuer im Urlaub in der Dominikanischen Republik. Dann ist das Umziehen der Latina natürlich nicht relevant.

Ansonsten ist auf dieser Profilerstellungs-Seite nur noch eine Sache von Bedeutung: die Sprachkenntnisse. Wahrscheinlich können Sie ein bisschen Englisch. Dann wird es kein Problem sein, mit einer Schönheit aus der Karibik zu schreiben oder zu chatten. Wenn Sie weder Englisch noch Spanisch können, müssen Sie sich nicht gleich maßlos betrinken oder depressiv werden. Die Platin-Mitgliedschaft transferiert die Mails in die Muttersprache des jeweils anderen.

Eine Sache hätten wir da noch. Darüber werden sich viele Männer freuen, die auf üppige Damen mit dickem Busen stehen. DominicanCupid bietet die Möglichkeit, den Brustumfang der Traumpartnerin zu bestimmen – also die BH-Größe.

Und ganz am Schluss dürfen Sie noch Wünsche äußern, welche Hobbys die exotische Freundin oder Geliebte haben soll. Diesen Punkt kann man vielleicht vernachlässigen. Wichtiger ist es, dass Sie den künftigen Chat-Partnerinnen die eigenen Steckenpferde mitteilen. Welchen Sport Sie treiben, was Sie gern essen, lesen, im Kino anschauen. Und wofür Sie sich sonst noch begeistern.

 

Ist DominicanCupid ein seriöses Portal, das den Namen Frauenparadies verdient?
Zumindest kann es das sein, wenn weibliche und männliche Singles dazu beitragen. Die Kontaktbörse selbst hat es kaum in der Hand. Wohl aber Sie, liebe Leser, und Ihre Bekanntschaften aus der Dominikanischen Republik. Was will ich damit sagen?

Jedes Mitglied hat die einzigartige Chance, die Fotos im Profil mit der Aufnahme im Personalausweis oder Reisepass abgleichen zu lassen. Sie erkennen solche verifizierten Inserate an einem grünen Logo direkt neben dem Namen bzw. neben der Profil-Überschrift. Wenn eine attraktive Dominikanerin oder Mexikanern dieses Abzeichen sieht, wird sie denken: da ist ein Mann, der nichts zu verheimlichen hat. Sie wird eher mit einem Online-Kontakt einverstanden sein als bei Kerlen, die ihre Echtheit nicht überprüfen ließen.

Umgekehrt gibt diese Verifizierung mir die Gewähr, dass die Fotos einer geil aussehenden Dame real sind. Und nicht irgendwo im Internet geklaut. Das lässt sich übrigens leicht herausfinden, indem man die Gesichtszüge auf mehreren Profilbildern der Mädchen vergleicht.

DominicanCupid sorgt dafür, dass Fotos keine sexuellen Inhalte haben. Der eine Single-Mann wird das begrüßen. Der andere wird es schade finden, keine nackte Latina  zu sehen. Aber hocherotische oder pornoähnliche Schnappschüsse passen nicht zum Image einer Singlebörse, die Seriosität für sich beansprucht.

 

Wie findet man seine Traumpartnerin aus der Karibik?
Darüber muss man sich die wenigsten Sorgen machen. Wenn Sie die Kontaktanzeige anständig ausgefüllt haben, geht alles fast wie von selbst. Es wird nicht lange dauern, und die Kontakt-Anfragen fliegen Ihnen nur so um die Ohren. Vor allem dann, wenn Sie sich oft einloggen und eine Premium-Mitgliedschaft erworben haben.

Im Gegensatz zu vielen südamerikanischen Partnervermittlungen sind Sie bei der Singlebörse DominicanCupid nicht zur Passivität verdammt. Neben den erhaltenen Kontaktvorschlägen können Sie auch selbstständig Profile durchstöbern. Entweder in der erweiterten Suche oder in den beliebten Suchen.

In der einfachen Suche geben Sie das gewünschte Alter ein. Sie dürfen bestimmen, dass nur neue Mitglieder oder solche mit Fotos gezeigt werden. Außerdem können Sie Damen auswählen, die aufs Heiraten scharf sind, eine Brieffreundschaft ansteuern oder nur chatten wollen.

Mir persönlich waren die beliebten Suchen am angenehmsten. Dort kann man sich ganz neue Bilder anschauen. Sowie die Frauen aus der Dominikanischen Republik mit der größten erotischen Ausstrahlung (Fotogalerie). Jeder darf diese Mädels ansehen und ein wenig spannen. Aber das Anschreiben solcher Top-Beautys aus der Karibik ist ausschließlich Platin-Mitgliedern vorbehalten.

Wie erwirbt man eine Mitgliedschaft? Klicken Sie bitte oben rechts am Bildschirm auf den grünen Button „Mitgliedschaft upgraden“. Das habe ich getan. Ich beschreibe Ihnen nun gleich, welche Erfahrungen ich mit den hübschesten Latinas gemacht habe.

 

Weitere Infos zu exotischen Schönheiten aus aller Welt

Ledige Bikini-Frauen aus der gesamten Karibik

Mit alleinstehenden Afrikanerinnen chatten

Philippinische Damen zum Heiraten

 

Meine Anmach-Versuche bei 46 Dominikanerinnen
Frauen aus Lateinamerika gelten als erotisch, temperamentvoll und inbrünstig. Speziell die bräunlichen Schönheiten von den Karibik-Inseln finden viele Männer aus westlichen Ländern unwiderstehlich. Haben Sie schon mal die sexy Sprinterinnen aus Jamaika oder Barbados bei der Leichtathletik-WM gesehen? Oder die Beachvolleyball-Spielerinnen aus Brasilien? Die Single-Damen bei DominicanCupid sind im Schnitt noch um einiges reizvoller, weil sie nicht so flachbrüstig sind wie die meisten Sportlerinnen.

Ich fragte mich: sollte es für einen gewöhnlichen Typ wie mich möglich sein, solche Schönheiten erfolgreich anzubaggern, sie online kennenzulernen? Ich habe es versucht. Und ich muss sagen: in den meisten Fällen hat es funktioniert.

Zuerst habe ich mir in Microsoft Word ein Standard-Schreiben zurechtgelegt. Ich muss zugeben, es klang ein wenig unbeholfen. Ich bin nicht der große Minne-Dichter. Wer sich mehr Zeit für die Ansprache an die atemberaubend schönen Mädchen aus der Karibik nimmt, sollte noch bessere Kontaktchancen haben als ich.

Am Ende der Flirtmail habe ich frech hinzugefügt: „Ich bin dein Traummann. Willst du meine Freundin werden?“ Danach habe ich mit meiner Platin-Mitgliedschaft 46 wahre Schönheits-Königinnen aus der „Fotogalerie der wunderschönen Dominikanerinnen“ angeschrieben.

Das Resultat war besser als ich es erhofft hatte. Ich bekam zwar keine direkte Zusagen, ob die Chicas meine Freundin oder Frau werden wollen. Aber 81 Prozent der aufregenden Girls mit mehr oder weniger knackigem Po zeigten sich erfreut, mit mir bei DominicanCupid zu chatten. 79 Prozent waren bereit, mich in der Dominikanischen Republik zu treffen. Skype hatten 75 Prozent. Immerhin 72 Prozent hatten Englisch-Kenntnisse. Als ich das Gesamtergebnis realisierte, musste ich erst mal durchpusten.

Mit karibischen Schönheiten aus Puerto Plata flirten
Puerto Plata war zur Kolonialzeit eine spanische See-Bastion zum Schutz der Silberflotte und der Insel Hispaniola gegen Piraten der Karibik. Hispaniola besteht heute aus zwei Ländern: Haiti und die Dominikanischen Republik. In dieser Hafenstadt habe ich mit meiner Anmach-Aktion begonnen. Nie hätte ich mir träumen lassen, dass umgerechnet 84 Prozent der sexy Frauen aus dem dominikanischen Urlaubsparadies an einem Kennenlernen interessiert wären.

Dabei schrieb ich an keine älteren Ladys. Sondern nur an junge hübsche Mädchen aller Hautfarben und im besten Paarungsalter. Wenn ich eine Deutsche kontaktieren würde mit der Absicht, sie zu küssen, würde es wohl eine Ohrfeige setzen. Nicht jedoch bei den Single-Frauen von DominicanCupid. Die Girls aus Lateinamerika sehen das Leben ziemlich locker.

Luna (25) aus Puerto Plata antwortete mir auf Englisch. Auf meine virtuellen Kussversuche hin meinte die Street Foot-Verkäufern: wenn du mir bei unserem Treffen gleich an den Po oder an meine Brüste greifst, werde ich dich ins Verlies von Fortaleza San Felipe einsperren. Nun tu mal nicht so, Señorita. Du hast es doch gern. Das konnte ich ihr natürlich nicht schreiben. Also haben wir noch zweimal schön sittsam miteinander gechattet.

Das Schoko-Girl Yessica (28) ließ mit den runden Kurven meine kühnsten erotischen Träume wahr werden. Ich muss gestehen, dass ich unheimlich auf karamellfarbene Praline-Mädchen stehe. Egal ob sie aus der Dominikanischen Republik, aus Trinidad, von den Bahamas oder aus Puerto Rico kommen. Solche Frauen finde ich unwahrscheinlich anziehend.

Yessica war ein wenig vorsichtig. Gegen ein wenig Online-Dating bei DominicanCupid hatte die junge Dame aus dem Strandort Sosúa bei Puerto Plata nichts einzuwenden. Allerdings ist sie nicht zu Scherzen aufgelegt. Sie sucht einen „standhaften Mann für eine feste Beziehung“. Schon früher beim Recherchieren in den Profilen war mit aufgefallen: viele Latinas aus der Dominikanischen Republik sind zurückhaltend und beugen primitiver Anmache gleich vor.

Paulina (22) war trotz der jungen Jahre einer romantischen Annäherung nicht abgeneigt. Leider antwortete mir die Nagel-Designerin aus Puerto Plata nur auf Spanisch, obwohl im Profil „Englischkenntnisse“ stand. Sie meinte, dass sie gern einen etwas älteren Mann über 30 oder 35 kennenlernen würde. Das war das Überraschendste, was ich bei meinen Kontaktversuchen erlebt hatte. Um mit ihr zu kommunizieren, musste ich den Übersetzerdienst der Platin-Mitgliedschaft bemühen.

„Wenn du mich besuchst, können wir eine Wal-Safari machen, an den Riffen tauchen oder den Columbus-Aquapark besuchen“. Das wäre sicher ein verlockendes Date mit einer hübschen Exotin der Karibik geworden. Doch leider blieb mir dafür keine Zeit. Ich musste diesen Testbericht fertig schreiben. Womöglich wäre die junge abenteuerlustige Dominikanerin auch zu anstrengend für mich geworden.

Gut aussehende Latinas aus Santo Domingo ansprechen
Die nächste Station meiner Karibik-Rundfahrt war die Hauptstadt der Dominikanischen Republik. Hier lang die Erfolgsquote meiner Partnersuche bei 78 Prozent. Ruth (34) ist eine der hübschen Frauen, die in der Foto-Galerie angezeigt werden. Nicht alle Dominikanerinnen bringen den Online-Dater durch einen umwerfenden Sex-Appeal in Verlegenheit. Manche überraschen durch die Eleganz einer Dame von Welt.

Ruth war so eine kleine Diva. Ich bin kein dummes Mädchen, meinte sie. Wir können uns gern kennenlernen und treffen. Allerdings habe nichts übrig für Männer, die eine kluge Dame dumm anbaggern wollen. Du kannst gern zu mir in die Dominikanische Republik reisen. Ich zeige dir die Strände und die Sehenswürdigkeiten von Santo Domingo. Wenn du ein charmanter, seriöser Mann bist, der weiß, wie man eine Lady behandelt, zeige ich dir vielleicht noch andere Zonen.

Die dunkelhäutige Kathy (29) hat eine stramme Figur (dicker Po, fast zu großer Busen). Im Bikini sieht sie zum Vernaschen aus. Sie fragte mich, ob ich ein Herz für Kinder hätte. Ich bin eine afroamerikanische Frau mit einer sechsjährigen Tochter. Wenn du damit keine Schwierigkeiten hast, können wir chatten. Das kann einem Mann bei DominicanCupid natürlich auch passieren. Nicht nur, aber ganz besonders schwarze Frauen aus der Karibik sind oftmals so zügellos und leidenschaftlich, dass sie in der Umarmung mit einem Touristen oder Einheimischen die Verhütung vernachlässigen und die Folgen tragen müssen.

Celina (26) sieht aus wie der Prototyp einer heißen Exotin aus Lateinamerika. Im Profil ganz oben steht: sie steht auf zärtliche Küsse. Nie und nimmer hätte ich damit gerechnet, dass sie an einem wie mir interessiert sein könnte. Aber in der Dominikanischen Republik gelten andere Maßstäbe als in Europa. Die bezaubernde Latina gab sich in den Briefen überhaupt nicht wie eine sexbedürftige Chica, die es darauf anlegt, von einem Urlauber flachgelegt und ausgehalten zu werden.

Die Fremdenführerin aus Santo Domingo schrieb auf Englisch: Ich bin eine attraktive, anständige und gläubige junge Dame, kein Sex-Girl, Wie gefällt dir das, German Gringo? Suchst du eine Frau zum Heiraten oder spielst du mit mir? Nun ja, manchmal täuscht eben der äußere Eindruck. Erst in der Kommunikation bei DominicanCupid erfährt man, was tatsächlich hinter einer Persönlichkeit steckt.

Meine Kontakt-Versuche mit 15 Strand-Schönheiten aus Punta Cana
Die Dominikanische Republik ist vielleicht die schönste aller Trauminseln in der gesamten Karibik. Hunderttausende Touristen überfallen jährlich den Badeort Punta Cana mit seinen 30 km langen Sandstränden. Genügend Raum also, um reizende Bikini-Damen zu bewundern und einen Flirt zu beginnen.

Etwas mollig kam Joanna (32) daher. Obwohl sie nicht ganz meinem Idealbild von einer erotischen Latina entsprach, habe ich sie angeschrieben. Obgleich sie nicht zu den allerschönsten Dominikanerinnen gehört, gab sie sich erstaunlich selbstbewusst.

„Hola señor, si cree que soy una chica putilla, tengo que decepcionarlo. Pero si quieres encontrar una novia o esposa, me gustaría conocerte en mi hermosa isla“, schrieb sie mir auf Spanisch. Der Cupid-Übersetzer sagt: Hallo mein Herr, wenn Sie denken, ich bin ein leichtes Mädchen, muss ich Sie enttäuschen. Aber wenn Sie eine feste Freundin oder Ehefrau finden möchten, würde ich Sie gerne auf meiner schönen Insel begrüßen.“

Angela (25) aus Punta Cana ist von der Optik her eine heiße Versprechung. Mit dieser Top-Strand-Figur könnte sie beim Miss-World-Contest mitmachen. Die Englisch-Kenntnisse sind gut. Sie antwortet, sie möchte mich live in Skype sehen. Nichts leichter als das. Die hübsche Studentin gab mir ihren Namen, wir haben uns in annehmbarem Englisch unterhalten.

Leider sah sie in Skype entgegen meinen Erwartungen ein wenig zugeknöpft aus. Ich hätte zu gern ein wenig von ihrem Brustausschnitt gesehen. Doch für irgendwelche Anzüglichkeiten und erotische Spiele war Angela nicht zu haben.

Rose (29), eine weitere Strand-Schönheit aus Punta Cana, fand meine unbeholfene, jedoch etwas aufdringliche Mail ganz entzückend. Mit Sicherheit ist sie an den Umgang mit ausländischen Männern gewöhnt. „Es ist angenehm, Sie kennenzulernen, Señor. Hoffentlich sind Sie kein Schürzenjäger, der nur Sex-Abenteuer mit dominikanischen Mädchen will.“

Das habe ich nicht auf mir sitzen lassen. Wir schrieben uns im Live-Chat der Singlebörse. Dort konnte ich Rose von meinen ehrenwerten Absichten überzeugen. Es ist zu schade, dass es bei DominicanCupid keinen Webcam-Chat mehr gibt. Ich hätte gern mehr von ihr gesehen. Skype hatte sie leider nicht.

Soweit meine Erfahrungen mit den Chicas aus der Dominikanischen Republik. Es flutschte ganz gut. Ich gewann die Erkenntnis, dass es absolut möglich ist, mit normalen und sogar mit erotischen Damen aus der Karibik anzubandeln und sie kennenzulernen. Vorausgesetzt, man gibt sich nicht sexistisch oder dominant wie ein Macho. Dafür haben die Mädels eine feine Nase.

 

Überblick der Preise und Leistungen von DominicanCupid

Kann ich kostenlos ein Date mit einer Frau aus der Karibik haben?
Die Wahrscheinlichkeit, dass es funktioniert, ist leider minimal. Die einzige Chance besteht darin, dass die Lady genug Geld übrig hat und willig ist, für die Partnersuche zu zahlen. Das heißt: sie muss mindestens Gold-Mitglied sein. Nur dann kann ein Mann gratis mit ihr kommunizieren.

Der kostenlose Basis-Account dient lediglich dazu, die Latina-Börse zu inspizieren und ein paar Dinge auszutesten. Sie dürfen sich zigtausende Profile und die zum Teil sehr erotischen Fotos der Damen aus der Dominikanischen Republik, aus Kuba, Mexiko und auch aus Deutschland und Österreich anschauen. Sie haben die Möglichkeit, interessante Schönheiten in eine Merkliste einzutragen. Und ihnen per Mausklick einen Wink zu geben: Hallo, ich finde dich sympathisch. Mehr sollte man sich von der gebührenfreien Mitgliedschaft nicht erhoffen.

Die Power der Singlebörse DominicanCupid voll ausschöpfen
Wer in eine Vollmitgliedschaft investiert hat, dem erschließen sich zahlreiche Möglichkeiten, einen hübschen Schatz aus der Dominikanischen Republik zu finden:

Dem Nachrichtenversand sind ab der Gold-Mitgliedschaft keine Grenzen mehr gesetzt. Sie können nun auch mit liebesbedürftigen und heiratswilligen Damen chatten, die nicht die finanziellen Mittel für ein Premium-Konto haben.

Gold- und Platin-Mitglieder rangieren in der Hitliste aller Profile im oberen Bereich. Das verbessert die Chancen, von einer Traumfrau aus der Karibik gefunden und kontaktiert zu werden. Man kann sich das vorstellen wie die Bundesliga-Tabelle. Die Plätze der Champions League werden von Platin-Mitgliedern besetzt. Die Europa League-Plätze von den Gold-Mitgliedern. Kostenlose Profile werde in der Rangliste weiter unten angezeigt.

Die Platin-Mitgliedschaft bringt gegenüber dem Gold-Account noch ein paar Vorteile. Wie mehrfach erwähnt, können Sie auf Spanisch oder Englisch geschriebene Mails übersetzen lassen. Außerdem dürfen Sie nun die Anzeigen der allerhübschesten Dominikanerinnen mit einem Traum-Body öffnen (Fotogalerie). Und diesen eine Mitteilung zukommen lassen. Gold-Mitglieder dürfen das nicht.

Alles, was etwas wert ist, kostet bekanntlich Geld. Im Möbelhaus Ihrer Stadt bekommen Sie eine bessere Qualität als bei Ikea. Das ist auch bei der Suche nach einer erotischen Traumfrau aus der Dominikanischen Republik oder aus Deutschland so.

Sobald Sie rechts oben auf der Webseite den hellgrünen Button anklicken, werden die Preise für die beiden Mitgliedschaften eingeblendet. Nur mit denen können Sie eine hübsche Freundin oder Lebensgefährtin aus Lateinamerika finden. Darüber muss man sich nicht unnötig aufregen. Das ist bei allen nationalen und internationalen Singlebörsen mit überprüften Profilen der Fall.

Was kostet die Partnersuche im Gold-Status?
12 Monate:   10,00 Euro pro Monat
3 Monate:     19,99 Euro pro Monat
1 Monat:       29,98 Euro

Was müssen Platin-Mitglieder investieren?
12 Monate:   11,67 Euro pro Monat
3 Monate:     23,33 Euro pro Monat
1 Monat:       34,98 Euro

Abgesehen vielleicht von der 4-wöchigen Mitgliedschaft halte ich die Preise für ziemlich günstig. Wenn Sie auf natürlich gebliebene Exotinnen stehen, kommen Sie bei DominicanCupid wesentlich billiger weg als wenn Sie in Ihrer Stadt Samstag für Samstag die Bars nach einer schnuckeligen Latina abklappern, die nicht nur schön anzusehen, sondern auch noch Single ist.

Für meinen Testbericht hat die 4-wöchige Platin-Mitgliedschaft ausgereicht. Wenn man sich bei der ernsthaften Partnersuche nicht unnötig unter Stress setzen möchte, würde ich mindestens zu einer Quartals-Mitgliedschaft raten. Für 60 bzw. 70 Euro haben Sie dann 3 Monate Zeit, sich in aller Ruhe eine nette, wunderschöne Freundin auszusuchen. Davon abgesehen, können Sie mit dem Smartphone auch die App von DominicanCupid herunterladen.

 

Gesamt-Urteil: wie stehen die Chancen, eine dominikanische Traumfrau zu finden?
DominicanCupid ist das größte Dating-Portal mit bildhübschen Single-Frauen von der schönen Karibik-Insel. Die Damen sind über etliche Länder verstreut. Sie wohnen jedoch vorwiegend in der Dominikanischen Republik.

Schon um 9 Uhr karibische Ortszeit (man beachte die Zeitverschiebung von 5 Stunden) sind mehr als 1.000 Mädels bei DominicanCupid online. Daran kann man ersehen, dass auf diesem Portal ein ganz schöner Andrang herrscht. Der Mann, der die Liebe bei einer lateinamerikanischen Schönheit sucht, hat stets eine große Auswahl an Chat-Möglichkeiten – sofern er über eine Premium-Mitgliedschaft verfügt.

Einschätzung der Seriosität der Singlebörse
Wie ernst kann man die Sache nehmen mit der Partnersuche bei DominicanCupid? Muss man mit Scheinprofilen oder mit Falschspielerinnen rechnen? Mit berechnenden Mädchen, die es auf das Geld ausländischer Männer abgesehen haben? Das ist eine gute Frage. Bei vielen internationalen Partnervermittlungen ist das nämlich der Fall. Vor allem dann, wenn die Frauen von außergewöhnlicher Schönheit sind, sollte man vorsichtig sein.

Ich habe diesen Sachverhalt ausführlich getestet. Ich habe den Latinas auf den Zahn gefühlt, indem ich die Antworten von mehreren Dutzend Damen genau studiert habe. Ich habe nach Anzeichen für eine Abzocke gesucht. Aber ich kann Ihnen versichern, dass ich keine gefunden habe. 

Bei meinen Kontaktversuchen hat keine einzige der 46 Dominikanerinnen gefragt, was ich verdiene, ob ich Wertpapiere besitze oder einen Tresor im Haus habe. Ob ich reich bin, wie oft ich in Urlaub fahre usw. Wenn das der Fall gewesen wäre, hätte ich die Schwindlerin, die kein Interesse an einer echten Partnersuche hat, umgehend bei der Kontaktbörse gemeldet.

Wie gut sind die Erfolgsaussichten bei DominicanCupid?
Da wir die Echtheit der Profile abgeklärt haben, darf man davon ausgehen, dass die Chancen recht gut sind, hier einen freundlichen Sonnenschein ohne jede Star-Allüren zu finden. Man muss nur darauf achten, dass eine Verständigung möglich ist.

Zwar bietet die Singlebörse eine Übersetzungsfunktion an. Dennoch halte ich es für problematisch, sich mit Ladys abzugeben, die nur Spanisch sprechen – wenn Sie es nicht können. Da nutzt auch die tollste Figur, die schönsten Brüste und der geilste Po nichts. Wenn Sie selbst kein Spanisch können: dann konzentrieren Sie sich bitte auf die dominikanischen Mädchen, die Englisch sprechen. Oder auf solche, die im deutschsprachigen Bereich leben.

Das können Sie nach der kostenlosen Anmeldung gleich ausprobieren. Indem Sie bei der erweiterten Suche die Sprachkenntnisse entsprechend einstellen. Die meisten Dominikanerinnen sind bindungswillig. Sie sind – soweit ich es feststellen konnte – erfreut, einen Deutschen kennenzulernen und oft noch mehr. …

 

Dating-Portale mit schönen Frauen aus aller Welt

 

Bildquelle: DominicanCupid.com