Dating-Tipps

Rabatt-Gutscheine machen Singlebörsen günstiger

Singlebörsen-Schnäppchen

Gutschein-Deals gibt es nicht nur für Amazon, Ikea, OTTO-Versandhaus oder für Singlereisen. Sondern auch für bestimmte Kontaktportale im Internet. Wer bei den großen Singlebörsen eine Schnäppchen-Mitgliedschaft ergattern will, braucht einen gültigen Gutschein.

Dieser bietet eine Preisvergünstigung (Rabatt) von bis zu 50 Prozent. Singles mit wenig Geld freuen sich ganz besonders über solche Sonderangebote. Zum Beispiel Studenten, Azubis und Alleinerziehende.

In kurzen Zeitabständen bringen die Großen der Branche (Parship, Neu.de, eDarling, ElitePartner, Bildkontakte) Gutscheine für eine kostenlose Singlebörsen-Mitgliedschaft heraus. Das sind günstige Lockangebote für Leute, die auf einer Singleseite mit sehr vielen Mitgliedern Partnersuche betreiben wollen. In dieser Auflistung hier sehen Sie die beliebtesten Kontaktbörsen mit den dazu gehörigen „normalen“ Beitragskosten (ohne Rabatte).

Bitte bachten Sie:
Dies hier ist keine Gutscheine-Seite. Die hier gemachten Angaben sind keineswegs bindend. Sie dienen nur als Beispiel, um das Prinzip der Rabatte zu erläutern.

 

Wie finde ich Singlebörsen-Gutscheine?
Dazu gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder man fragt Google nach diesem Begriff. Dann findet man reine Gutschein-Vergleichsportale wie www.gutscheinpony.de, www.singleboersen-gutschein.de, www.gutscheine.de/kategorie/singleboerse/ usw. Dort erhalten Neukunden und bereits registrierte User einen Überblick über aktuelle Rabatt-Aktionen.

Die wohl noch bessere Variante sieht so aus: man meldet sich probeweise und bei Parship, Elite Partner oder C-Date an. Vielleicht bei noch bei ein paar mehr. Nun kann man sich kostenlos umschauen und einen Eindruck verschaffen. Gleichzeitig wird man schon bald per E-Mail über anstehende Rabatt-Aktionen informiert.

Man muss nicht beim allerersten Schnäppchen zuschlagen. Sondern wartet besser noch 2 Wochen ab, was sich tut. Am Ende hat man Zugang zu mehreren Singlebörsen-Gutscheinen, die bei 4 oder 6 Portalen einen günstigen Einstieg bzw. eine Verlängerung der bestehenden Mitgliedschaft ermöglichen.

 

Prominente Singlebörsen mit Vergünstigungen

Parship ist der Klassenprimus unter den Partnervermittlungen. Ein Streber, der für fast jeden Topf den richtigen Deckel findet. Zunächst wird ein Persönlichkeitstest ausgefüllt. Danach sucht Parship nach ähnlich gearteten Singles. Und unterbreitet diese als Kontaktvorschläge.

Der Rekord-Testsieger Parship bietet die günstigsten Erfolgsaussichten aller deutschen Partnerbörsen. Mit einem Parship-Gutschein kann man die Seite gratis oder zumindest relativ billig testen.

LoveScout24 ist die größte Singlebörse zum Flirten und Anbandeln. Auch dieses Portal bietet von Zeit zu Zeit kostenlose Gutscheine an. LoveScout ist eine Mega-Singlebörse mit mehr als 6 Millionen eingetragenen Mitgliedern. Jeden Tag werden 200.000 Flirtnachrichten verschickt. Wer nicht unbedingt auf eine Beziehung aus ist, wird hier viel Spaß haben.

ElitePartner dient Akademikern zur Partnersuche. Eine Unzahl gebildeter Singles haben sich bereits bei ElitePartner angemeldet, um einen festen Partner zu finden. Ermöglicht wird das – wie bei Parship – durch einen Persönlichkeitstest, der alle Facetten des Charakters abcheckt.

Neu.de gehört zu den größten Singlebörsen in Deutschland. Auf diesem Flirtportal haben schon viele Singles ihr Glück gefunden. Andere nutzen Neu.de zum Informationsaustausch. Die Gutscheine machen das alles deutlich billiger.

eDarling ist eine universell ausgerichtete Partnervermittlung. Viele Tausende Singles geben diesem Portal den Vorzug für die Partnersuche. Auch eDarling bietet immer wieder lukrative Rabatte an.

C-Date propagiert das erotische Abenteuer. Die Mitglieder sind auf der Suche nach Sex-Dates und besonderen Kicks. C-Date wird nicht nur von Singles genutzt. Sondern auch von Verheirateten, denen der Sinn auf fremde Haut steht.

 

Wie viel spart man Geld durch Singlebörsen-Rabatte?

Parship: Die Partnervermittlung für niveauvolle Singles bietet meist eine Vergünstigung von 20 Prozent an. Das ist nicht besonders viel, könnte man sagen. Bei einer 6-monatigen Mitgliedschaft spart man aber immerhin 89 Euro.

LoveScout24 bietet die Vorzüge der Premium-Mitgliedschaft des öfteren mit 30 Prozent Rabatt an. Manchmal allerdings nur für eine kurze Zeit von 1 oder 2 Monaten. Danach gelten wieder die gleichen Beiträge wie bei schon angemeldeten Singles.

ElitePartner hat ebenfalls attraktive Einsteigermodelle im Angebot. 20 bis maximal 40 Prozent Rabatt sind möglich, wenn man sich zur Anmeldung bei ElitePartner entschließt. Besonders relativ mittellosen Studenten kommen solche Preiskürzungen zugute. Da ElitePartner bei einer normalen Anmeldung nicht ganz billig ist, schlägt das gleich mit 150 Euro zu Buche.

Neu.de bietet potentiellen Mitgliedern eine einmonatige Mitgliedschaft für 4,99 Euro an. Billiger kann man kaum auf Partnersuche gehen. Ansonsten sind aber auch 20 oder 30 Prozent Rabatt möglich.

Bei eDarling können Alleinstehende mit am meisten Geld sparen. Die Berliner Partnervermittlung bietet zeitweise Preissenkungen von über 50 Prozent. Wenn man eDarling 6 Monate lang nutzen möchte, sind das ungefähr 150 Euro Rabatt.

Die Erotikanbieter C-Date und Secret.de vergünstigen die Suche nach Liebesabenteuern ebenfalls mit gefälligen Rabatten. Secret ist das einzige hier genannte Portal, wo nur für wirklich entstandene Sexkontakte Unkosten anfallen. Also nicht permanent, nicht für ein Abo. Das macht die Sache noch zusätzlich attraktiv.

Weitere Single-Portale, die immer wieder Gutschein-Rabatte anbieten: VictoriaMilan (Sex-Abenteuer), Heartbooker (Partnervermittlung), Flirt-fever (Chat), Bildkontakte und Dating Cafe (beides Kontaktbörsen).

 

Die Strategie der Singlebörsen
Die Partnersuche im Internet ist aus unserer Zeit nicht mehr wegzudenken. Während man früher seinen Lebenspartner auf der Kirmes, in der Disco oder am Karneval kennenlernte, verlegt sich die Suche nach der großen Liebe heute immer mehr ins Netz.

Das kostet etwas. Je nach Laufzeit und Portal ca. 20 bis 50 Euro pro Monat. Bei Gratis-Portalen verschwendet man in der Regel nur seine Zeit. Weil dort zu wenige Singles und zu viele Paradiesvögel ohne ernsthafte Absichten registriert sind.

Also kommen im Prinzip nur mitgliederstarke Singlebörsen für die Partnersuche in Frage. Da diese nur bedingt kostenlos genutzt werden können, bieten sie immer wieder Gutscheine an. Vor allem am Valentinstag oder in der Urlaubszeit im Sommer ist der Dating-Markt voll von Spar-Angeboten.

Mit einer Rabatt-Vergünstigung will man in einem befristeten Zeitraum kostenlos registrierte Basis-Mitglieder dazu bewegen, ein kostenpflichtiges Abo einzugehen. Oder man versüßt portalfremden Singles die Anmeldung.

Wer bei der Singlebörse bereits Vollmitglied ist, hat die Möglichkeit, mit einem Gutschein seine Mitgliedschaft zu günstigen Konditionen zu verlängern. Auf jeden Fall spart man gutes Geld, wenn man ein solches Sonderangebot ausnutzt, solange es gültig ist.

Eins der besten Schnäppchen: manche Singlebörsen bieten zeitlich befristet (z.B. für 4 Wochen, 3 oder 6 Monate) eine kostenlose Vollmitgliedschaft an. Also die vollen Funktionen ohne etwas zu zahlen. Damit kann man zum Nulltarif die Qualitäten des Portals testen. Und schauen, ob man dort geeignete Leute kennenlernt.

Außerdem habe ich folgendes seltene Modell gesehen (bei Parship): wer für 3 Monate bezahlt, bekommt zusätzlich 6 Monate Laufzeit geschenkt. Das entspricht einem sagenhaften Rabatt von fast 70 Prozent. Sinnvoll ist das aber nur für Singles, die mit einer längeren Partersuche rechnen. Auch eine Parship-Neukunden-Gutschrift über 150 Euro habe ich gesehen.

 

Zur Zeit sind keine Gutscheine verfügbar
Wenn Sie auf keiner der oben genannten Gutscheinseiten einen gültigen Rabatt für ein bestimmtes Portal finden, kann man eine Singlebörse anschreiben (siehe im Impressum). Und sich erkundigen, wann die nächste Aktion vorgesehen ist. Das ist überhaupt kein Problem. Die geben gern Auskunft.

Oder man meldet sich schnell und kostenlos an, ohne großartige Profilangaben usw. Dabei muss man seine Mail-Adresse angeben. Nun wird es nicht mehr lange dauern, bis vergünstigte Angebote im Postfach eintrudeln. Man muss nur ein wenig Geduld mitbringen. Der Singlebörsen-Markt ist ständig in Bewegung. Die Konkurrenzsituation zwingt die Anbieter zu Sonderaktionen.

 

Was taugt Online-Dating überhaupt?
Immer wieder hört man Diskussionen und Stammtisch-Parolen, wo die Partnersuche bei Singlebörsen wie Parship und Co. schlecht weg kommt. Viele dieser Leute wissen überhaupt nicht, wovon sie reden. Weil sie es nie ernsthaft ausprobiert haben.

Andere haben schlechte Erfahrungen gemacht. Teilweise auch weil sie naiv an die Sache heran gegangen sind. Vielleicht ist dieser Artikel hier dazu geeignet, sich ein paar Strategien anzueignen.

Die Online-Partnersuche hat den Nachteil, dass sie relativ anonym ist. Man sieht seinen Gegenüber beim Schreiben oder Chatten nicht. Auf der anderen Seite bietet sie aber auch erhebliche Vorteile.

Wer sich bei Parship oder eDarling angemeldet hat, kann davon ausgehen, dass er nur auf Menschen trifft, die echt eine feste Beziehung anstreben. Dabei muss man sich noch nicht mal die Mühe machen, zu suchen. Aufgrund der Charakteranalyse übernehmen Parship, ElitePartner und eDarling diese Aufgabe.

Wer die Singlebörsen LoveScout und Neu.de nutzt, hat unendlich viele Kontaktmöglichkeiten zu realen Menschen (geprüfte Profile). Man sollte sich vom Online Dating keine Wunderdinge erwarten. Aber besser als dass in Liebesdingen überhaupt nichts läuft, ist es allemal.