Partnervermittlung: mit Parship zum Traumpartner

Partnerbörse Parship

button

Link: PARSHIP.de

Mit Parship den erhofften Traumpartner finden

Die Partnervermittlung Parship findet für niveauvolle Singles den passenden Partner. Sie bietet eine zielgenaue Partnersuche statt ewig auf den ominösen Zufall warten

Parship im Test
Bei Parship suchen Singles mit gehobenem Niveau nach einer langfristigen Beziehung, einem Lebenspartner. Viele Mitglieder haben ein hohes Bildungsniveau oder gehören zu den Besserverdienern.

Die Partnervermittlung beruht auf einem Persönlichkeitstest, welcher es dem Betreiber ermöglicht, den Leuten passgenau Partner vorzuschlagen.

Bei der Partnervermittlung Parship sind europaweit 10 Millionen bindungswillige Singles registriert. Davon allein 5,6 Millionen in Deutschland. Pro Tag kommen im Schnitt 8.000 neue Mitglieder dazu. Pro Woche sind 700.000 Alleinstehende online.

 

Zielgruppe/ Frauen : Männer
Das Verhältnis Frauen : Männer liegt bei 47 : 53. Bei Parship.de sind alle Altersgruppen von 30 aufwärts vertreten. Die größte Zielgruppe sind Partnersuchende zwischen 31 bis 40 Jahre. Doch auch die 41 bis 50-Jährigen und auch noch die Senioren 50plus sind gut vertreten.

 

Anmeldung bei der Partnervermittlung
Sie können sich bei Parship kostenlos anmelden. In der Bestätigungs-E-Mail erhalten Sie Zugangsdaten und ein Service-Passwort. Das sollten Sie sich unbedingt aufschreiben für den Fall, dass Sie eine Premium-Mitgliedschaft einmal kündigen wollen.

Die Partnervermittlung serviert Ihnen gleich nach der Anmeldung einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest. Bei dieser Persönlichkeits-Analyse werden Dutzende von Fragen gestellt:

Interessen, Hobbys, Vorlieben, persönliche Merkmale und eine Reihe tiefenpsychologischer Fragen („Welches Bild gefällt Ihnen besser?“). Lassen Sie sich Zeit für die Angaben. Füllen Sie alles spontan und doch gewissenhaft aus. Sie müssen sich und den Traumpartner in spe beschreiben.

Die Daten des Persönlichkeitstest werden in einer Datenbank abgespeichert. Je zutreffender Ihre Angaben sind, desto zielgenauer werden die Partnervorschläge sein, die Parship.de Ihnen später anbietet.

Man kann diesen Fragebogen auch abbrechen und beim nächsten Login fortsetzen. Ich habe für diesen Test ca. 40 Minuten gebraucht – gewissenhaft, wie ich bin.

Nach diesem Parship-Persönlichkeitstest macht man weitere Angaben für die Partnersuche. Danach sollten Sie Ihr Profil vollständig ausfüllen. Dazu natürlich ein gutes Bild platzieren. Dieses wird zunächst verpixelt dargestellt, bis man es für andere freigegeben hat.

Nach der Anmeldung und dem Parship-Test können Sie das Abenteuer „Sie sucht ihn“ oder „Er sucht sie“ eigentlich schon starten. Und nach Ihrem Traumpartner suchen.

Ein nicht aktives Profil wird nach 8 Wochen nicht mehr angezeigt. Nach einem Jahr wird es gelöscht. Das garantiert eine hohe Aktualität der Profile.

Parship legt großen Wert auf Seriosität bei der Partnervermittlung. Jedes neue Profil wird vom Betreiber von Hand geprüft. Sie werden auf diesem Portal keine Fakes und keine Spaßanmeldungen finden.

Mit dem ID-Check kann man auf freiwilliger Basis seine Identität (Handy-Nummer) überprüfen lassen. Im Profil wird das dann auch angezeigt. Diese Prüfung unterstreicht die Seriosität Ihrer Person bzw. Partnersuche

 

Button Grün 1

Hier bei Parship suchen Singles ihren Traumpartner

 

Singles auf Partnersuche bei Parship

 

Kostenlose Mitgliedschaft

Gratis-Aktivitäten bei Parship
Anmelden und Profil erstellen:

Persönlichkeitstest machen (Fragebogen):

Das Ergebnis dieses Tests lesen.

Sie erhalten Partnervorschläge: Sie können sich die Profile der Vorschläge ansehen:

Sie dürfen eine Spaßanfrage oder ein Lächeln senden.

Sie können dem fremden Profil einen speziellen Namen geben, der sich leicht merken lässt.

Und Sie sehen die Profilbesucher

Partnervorschläge der Partnervermittlung
Nachdem ich mein Profil erstellt habe, definiere ich meine Sucheinstellungen für meinen Traumpartner: Alter, äußere Erscheinung, Region, Kinder, Wertvorstellungen usw.

Dann kommen schon die ersten Partnervorschläge. Diese basieren auf meinem Persönlichkeitstest. Bei der Auswahl der Vorschläge berücksichtigt der so genannte „Matching-Algorithmus“ von Parship.de eine ausgewogene Mischung aus Gemeinsamkeiten und Gegensätzen der Profile.

Nachdem ich als Suchregion ganz Deutschland und ein Altersspektrum von 30 bis 42 Jahre eingegeben habe, bekomme ich 2.400 Partnervorschläge. Wann soll ich mir die alle ansehen? In meinem Bundesland sind es immerhin noch 130. Sobald Parship einen neuen interessanten Vorschlag hat, werde ich darüber per E-Mail informiert.

Die Partnervorschläge sind übrigens sortiert nach dem Grad der Übereinstimmungen zu meiner Person (Fragebogen). Und auch nach dem Grad der Aktivität eines Mitglieds. Wer schon lange nicht mehr aktiv war, kann nie sehr weit vorn angezeigt werden.

Natürlich macht es mehr Sinn, möglichst aktive User mit großem Interesse an der Partnersuche zu kontaktieren. Die am besten passenden und aktivsten Profile stehen also ganz vorn bei den Partnervorschlägen.

Anders als bei Singlebörsen müssen Sie bei der Partnerbörse nicht selbst suchen. Die Datenbank macht diese Arbeit in Sekundenschnelle.

 

Kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Parship
Bis hierhin ist es eine kostenlose Partnervermittlung. Wenn Sie alle Funktionen nutzen wollen, dann brauchen Sie zwingend eine Premium-Mitgliedschaft.


Die Funktionen der Premium-Mitgliedschaft im Überblick

Sie können unbegrenzt Nachrichten schreiben und empfangen.

Sie können mit Ihren Kontaktvorschlägen Fotos austauschen (sichtbar machen).

Sie können die Umkreissuche nutzen und nach Ihrem Traumpartner Ausschau halten.

Sie haben eine Kontaktgarantie (siehe unten bei „Besondere Funktionen“).

Sie können das Telefon-Coaching (Hotline) von Parship in Anspruch nehmen.

Kosten für die Premium-Mitgliedschaft (Mai 2014)
6 Monate:    54,90 Euro pro Monat
12 Monate:  39,90 Euro pro Monat
24 Monate:  29,90 Euro pro Monat
Entsprechend den Leistungen der Partnervermittlung und der niveauvollen Klientel liegen die Preise im gehobenen Bereich. Die aktuellen Kosten erfahren Sie beim Anmeldevorgang.

 

Button Hellviolett 1

Keine Lust mehr auf „solo“?
Vielleicht hält Parship.de eine Überraschung für Sie bereit …

 

Besondere Funktionen
Parship mobil nutzen
per iPhone-App und Smartphone
.


Kontaktgarantie

Falls Sie am Ende der Premium-Mitgliedschaft eine gewisse Anzahl von Kontaktpersonen nicht erreicht haben, wird die Mitgliedschaft auf Ihren Wunsch hin kostenlos verlängert. Einzelheiten darüber erfahren Sie beim Bestellen der Premium-Mitgliedschaft.

Kontakte bedeutet: Dass Sie mit jemand in Mailkontakt gestanden haben. Zwei Voraussetzung müssen Sie jedoch erfüllen: Sie müssen ein Bild hochgeladen haben. Und Sie müssen das Textfeld „Über mich“ ausgefüllt haben.

Das Forum von Parship
Sie können mit anderen Singles kommunizieren. Erfahrungen austauschen. Möglicherweise kann man sich auch auf diese Art und Weise kennenlernen! Hier gibt es zwei Dutzend Themen, über die gefachsimpelt wird.

Parship-Magazin
Hier finden die partnersuchenden Singles jede Menge News zu den Themen Partnervermittlung, Dating-Tipps, Erstes Date, Erster Kuss, erstes Telefonat, Heiraten, Flirt-Tipps usw. Eine richtige Gebrauchsanleitung, man kann fast gar nichts mehr falsch machen.

Traumpartner suchen in ganz Europa
Sie können die Suchkriterien im Fragebogen theoretisch auch so formulieren, dass Sie Partnervorschläge aus ganz Europa bekommen. Sogar aus Mexiko. Ob das Sinn macht, ist eine andere Frage.

Die Parship-Singles leben in der Schweiz, in Österreich. Außerdem in den Nachbarländern Belgien, Dänemark, Frankreich und Holland. Etwas weiter weg in England, Irland, Italien und Schweden.

 

Nach erfolgreicher Partnersuche: Parship kündigen
Eine nicht aufgelöste Mitgliedschaft verlängert sich selbstständig. Wenn Sie kündigen, dann bitte spätestens 2 Wochen vor Ablauf des Vertrags. Das kann per Postbrief, per E-Mail oder per Fax geschehen.

Am einfachsten ist die Kündigung per Mail an: PremiumKuendigung@parship.de
Das Kündigungsschreiben muss Ihre E-Mail-Adresse enthalten oder den Benutzernamen oder die Chiffre-Nummer.

Außerdem unbedingt Ihr Service-Passwort angeben, das Sie bei der Anmeldung erhalten haben. In den AGBs erhalten Sie nähere Informationen zum Kündigen der Premium-Mitgliedschaft.

 

Mein Fazit
Die Partnervermittlung Parship ist als TOP-Partnerbörse allemal eine Empfehlung wert. Bei keinem anderen deutschen Portal sind so viele Singles ohne Wenn und Aber auf Partnersuche. Hier die herausstechenden Punkte über Parship:

Die mobile Nutzung der Partnervermittlung ist vielleicht nicht extrem wicht, aber auch nicht zu verachten. Wie oft verplempert man im Alltag sinnlose Wartezeit? Warum die Minuten oder Stunden nicht sinnvoll und angenehm nutzen mit Online-Dating und Partnersuche?

Schon allein die riesige Anzahl der suchenden Singles lässt auf einen Erfolg bei der Partnersuche hoffen. Nebenbei kann man noch Männer und Frauen aus ganz Europa kennenlernen.

Am meisten überzeugt hat mich der Persönlichkeitstest von Parship. Aufgrund des ausgefeilten Matching-Systems passen die Partnervorschläge in der Regel gut. Die Statistiken belegen es: die Trefferquote bei Parship ist hoch. Die Erfolgschancen für das Projekt „Sie sucht ihn“ oder „Er sucht sie“ sind wesentlich höher als bei einer Singlebörse.

Keiner anderen Partnervermittlung vertrauen deutsche Singles so sehr wie Parship. Der ersten Kontaktaufnahme folgt ein Kennenlernen durch Nachrichten. Die Bilder werden gegenseitig freigegeben. Die Kontaktdaten werden ausgetauscht.

Wenn es gut läuft, kann ein bald Erstes Date mit dem vermeintlichen Traumpartner in Angriff genommen werden. Parship ist der meistgenannte Testsieger in Deutschland.

 

Button Hellblau 1
Bei Parship sind Singles auf Partnersuche


Zurück zur Übersicht der Partnerbörsen