Hinweise für Städtetrips & Kurzreisen

Städtereisen: neuer Hit der Reisebranche

Polnisches Wroclaw: Ringstraße mit Rathaus im Abendlicht

Goldene Abendstimmung in Breslau (Polen)

Immer mehr Bundesbürger nutzen das Wochenende zu einem Städtetrip. Um sich eine längst verdiente Auszeit zu gönnen, reisen sie nach London, Dublin, Paris, Kopenhagen, Amsterdam oder nach Rom. Auch deutsche Städte wie Berlin, Dresden, Regensburg oder Hamburg sind bei Kurzreisen sehr gefragt.

Ein dreitätiger Kurzurlaub bringt nicht nur Erholung und Spaß. Man erweitert auch seinen Erfahrungs-Horizont. Auf dieser Seite und in den verlinkten Artikeln bekommen Sie Tipps über die Sehenswürdigkeiten großer Metropolen.

 

Städtereisen: die Überflieger auf dem Reisemarkt
Kurzreisen zu europäischen Metropolen konnten nur deshalb so attraktiv werden, weil sie vor ungefähr 25 Jahren plötzlich so preisgünstig zu buchen waren. Billigflieger wie Ryanair bringen seither Städte-Tripper für einen Apfel und ein Ei fast überall hin in Europa.

Ryanair fliegt u.a. nach Riga, Stockholm, Edinburgh, London, Bratislava, Budapest, Athen, Rom, Barcelona, Madrid. Aber auch in viele Städte, die von Namen und Größe her nicht zur absoluten Elite gehören. Ich denke an Nizza, Breslau, Manchester, Neapel, Porto, Palma de Mallorca, Vilnius, Palermo, die Inseln Malta und Zypern.

Das zweite große Zugpferd für europäische Kurzreisen ist der Erfindungsreichtum der Städte. Reizvolle Altstädte waren schon immer da. Um den Touristen des Billigflug-Zeitalters noch mehr zu bieten, wurden vermehrt Veranstaltungen und Festivals kreiert.

Je mehr Fremde in eine Stadt kamen, desto mehr Bars, Restaurants und Discos entstanden. Auch das billigere Wohnen wurde gefördert durch zusätzliche Privatpensionen, Ferienwohnungen und Hotel-Vergleichsseiten im Internet.

Viele Städtereisende fliegen nach Berlin, Mailand, New York oder Paris, um die Einkaufstaschen zu füllen. Die Shoppingzonen ziehen vor allem modebewusste Frauen an. Bei einem Kurztrip nach Griechenland, Portugal, Kroatien oder ins Baltikum lernt man allerlei über die kulinarischen Spezialitäten des Landes.

 

Reiseartikel zum Vorab-Kennenlernen interessanter Städte

Billiger Single-Kurzurlaub im Frühjahr mit Städtereisen

City-Reisen für Singles: Urlaubsziele in Europa

Die schönsten Städtereisen im Herbst

Kurzreisen für Singles

Berlin-Trip: was sollte man sich ansehen?

Städtetrip München: Highlights in Bayerns Hauptstadt

Hamburger Sehenswürdigkeiten

Schöne Städte in Deutschland

London: Kurztrip am Wochenende

Berühmteste Sehenswürdigkeiten von Paris

Roms weltberühmte Sehenswürdigkeiten

Barcelona: Tipps für eine Stadtbesichtigung

Städtereise nach Prag – Touristenführer

Amsterdam: City-Guide für Städtereisende

Wiens außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten

Budapest: Sehenswertes in der Donaustadt

 

Den Kurzurlaub umsichtig planen
Lange Wochenenden im Frühjahr und Herbst sind perfekt für Städtereisen. Man hat genügend Zeit, die Highlights von Mailand, Prag oder Wien ausgiebig zu besichtigen. Allerdings muss man beachten, dass der Trip in europäische Metropolen rund um die Feiertage etwas teurer ausfällt.

Wer Reisegeld sparen will, sollte möglichst nicht an Ostern oder Pfingsten einen Kurztrip buchen. Denn zu dieser Zeit nehmen extrem viele Singles Reißaus.

Bevor man sich aufmacht zu einer Kurzreise, sollte man sich über die Sehenswürdigkeiten der Stadt informieren. Und entsprechende Prioritäten festlegen. Was ist mir wichtig zu sehen oder zu erleben? Was ist eher zweite Wahl?

Strukturiertes Vorgehen und Selektieren ist vor allem bei sehr großen Städten wie New York, London, Dubai, Singapur, Moskau, Istanbul Berlin sinnvoll. Denn dort gibt es extrem viele Highlights, die man womöglich nicht alle auf einer Kurzreise besuchen kann.

Ein weiterer Punkt bei der Vorbereitung eines Städtetrips könnte die Anschaffung einer City-Card sein. Der City Pass Paris für 2 Tage kostet einen Erwachsenen 100 Euro. Für Kinder gibt es Rabatt. Wer vermehrt dorthin gehen will, wo es normalerweise Eintritt kostet, kann mit dem Pass gutes Geld sparen.

Mit einer City-Card hat man freien und raschen Zugang zu weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel in Paris: zum Louvre, Eiffelturm, zum Schlosspark von Versailles und zu dutzenden anderen Berühmtheiten von Paris. Außerdem darf der Urlauber Busse und U-Bahn der französischen Hauptstadt umsonst benutzen. In anderen europäischen Citys sieht es ganz ähnlich aus.

 

Überblick der beliebtesten Reiseziele für Städtereisende

Kurzreisen in Deutschland
Die am meisten gebuchten Städte sind Berlin, Hamburg und München. Ferner das schöne Heidelberg, die Domstadt Köln, Frankfurt am Main und Dresden. Aber auch schmucke kleinere Städte wie Marburg, Bamberg, Regensburg, Freiburg, Speyer und Quedlinburg im Harz gewinnen mit ihrem familiären und mittelalterlichen Flair die Herzen vieler Städte-Touristen.

Zugpferde für die jeweiligen Städte sind die weltbekannte Reeperbahn auf St. Pauli, die Dresdener Frauenkirche, die Patrizierhäuser in Regensburg, der Englische Garten und das Hofbräuhaus in München. Des weiteren die römische Porta Nigra in Trier, das Holstentor in Lübeck.

Sowie zahlreiche Ritterburgen und barocke Schlösser wie Sanssouci in Potsdam, die Löwenburg in Kassel, das Heidelberger Schloss, die Moritzburg in Dresden, die Reichsburg Cochem an der Mosel und das Schloss Schwerin.

Europäische Metropolen für interessante Kurzreisen
Wien, Prag, London, Paris, Rom, Mailand, Venedig, Barcelona, Madrid, Stockholm, Budapest, Amsterdam, Istanbul, Kopenhagen, Lissabon, Breslau, Krakau, Tallinn und die Hansestadt Riga. Das sind die am meisten genannte Ziele, wenn es um einen Wochend-Trip geht.

Zu den europäischen Top-Aussichtspunkten gehören unbedingt das London Eye, das Riesenrad im Wiener Prater und der Pariser Eiffelturm. Das Einkaufen bei Harrods, am Ku’damm, in Mailand, auf der Champs Elysées und in der La Rambla von Barcelona zieht tausende Städtetouristen an.

Die Blumenstadt Amsterdam und das Münchener Oktoberfest sind gut geeignet für einen entspannenden Familienausflug am Wochenende. Unternehmungslustige Singles werden sich begeistern für die Pub-Szenen in Dublin, in Glasgow, Prag, Wroclaw, Danzig und im holländischen Groningen. So manchem werden die orientalischen Gewürzmärkte und die osmanischen Sehenswürdigkeiten von Istanbul gefallen.

Die Prager Burg, die Karlsbrücke und die kultige Altstadt von Lissabon mit den Fado-Kneipen gehören genauso zu den empfehlenswerten Zielen für Kurzreisen wie die Kirche Sagrada Familia in Barcelona, die antiken Denkmäler in Rom (Kolosseum) und Athen (Akropolis). Und der Charme der Donaumetropolen Wien und Budapest.

Wer weniger bekanntes Neuland entdecken möchte, hat bei den Städten in Osteuropa eine ziemlich große Auswahl. In St. Petersburg zum Beispiel, der alten Zarenstadt an der Ostsee. Im tschechischen Pilsen (gar nicht weit weg von Bayern). Riga, Tallin, Prag und Kiew sowieso. Dazu Kaunas, Lemberg, Warschau, Bukarest, Sarajevo. Und etwas verträumt Sibiu (vormals Herrmannstadt) am Rand der rumänischen Karpaten.

Amerika Nord und Süd für kurzweilige Städtetrips
Dazu gehören vorrangig Vancouver, New York, Los Angeles, Boston, San Francisco, New Orleans, Rio de Janeiro, Havanna und Buenos Aires. Allerdings erfordern diese Städte aufgrund der Flugkosten einen längeren Reisezeitraum. Beim Kurzurlaub am Wochenende könnte man das Flair und den Charakter einer amerikanischen Stadt nur unzureichend in sich aufnehmen.

Über New York muss man nicht viele Worte verlieren. Am Big Apple lebt der amerikanische Way of Life im Positiven wie im Negativen. Neben den Mega-Citys sollte man aber auch das angrenzende Umland von Neuengland nicht vergessen: den Hudson-River und die Niagarafälle. Eine Reise wert sind die Weinregionen in Kalifornien, die Pampas in Argentinien, die Strände von Brasilien und Kuba.

Sonstige Städtereisen nach Übersee
Hier fallen mir spontan ein: Sidney, Bangkok, Singapur, Dubai, Kairo, Kapstadt, Marrakesch. Es wäre unsinnig, in nur 3 Tagen die Jazz-Bars in New Orleans oder die Sehenswürdigkeiten der Weltstadt Bangkok zu erforschen. Dazu braucht es schon etwas mehr Zeit. Damit der Urlaub auch wirklich in schöner Erinnerung bleibt.

Bildquelle:
© Yevhen Velishchuk / 123RF.com Nr. 56174651