Flirttipps

Frau erobern durch Flirten

Möchtest du flirten lernen?

Frauen ansprechen und Flirten kann nicht jeder. Mit einem guten Flirt können Sie eine Frau erobern. Hier meine Tipps fürs Flirten und Frauen ansprechen

Junges Paar beim Flirten. Mann will Frau erobernFlirten – was ist das eigentlich?
Es ist eine spielerische Annäherung zwischen Mann und Frau. Nicht selten mit erotischen Hintergedanken.

Es muss aber nicht immer darauf hinauslaufen, eine Frau zu erobern oder rumzukriegen. Oft ist Flirten nur ein amüsantes Wortgeplänkel.

 

Männer flirten oft nur mit solchen Frauen, die sie sich als potentielle Sexpartnerin vorstellen könnten. Diese Vorstellung ist ein starker Anreiz zum Baggern.

 

Eine Frau erobern im Internet und im realen Leben
Online zu flirten ist relativ leicht. Auch zurückhaltende Männer können hier viel ungehemmter Frauen ansprechen oder anschreiben als im wirklichen Leben. Außerdem kann man im Internet Menschen finden, denen man sonst niemals begegnen würde.

Stellen Sie sich vor:
Sie gehen zum Tanzen und sehen eine Frau, die auf den ersten Blick ein Feuer in Ihnen entfacht. Oder Sie sitzen im Zug einer aufregenden Person im Minirock gegenüber. Was also tun, um die Gelegenheit nicht vorüberziehen zu lassen?

Der Einfachheit halber werde ich bei den folgenden Tipps so tun als hätte ein Mann eine Frau ins Visier gefasst. Umgekehrt gilt das genauso. Sorry die Damen!

 

Hier gibt es weitere Infos
zum Flirten online und offline

 

Meine Flirttipps:

Sofort die Dame ansprechen oder Blickkontakt herstellen?
Am besten: Sie sprechen die Frau spontan und sofort an. Ohne lange zu überlegen. Damit besteht erst gar nicht die Gefahr, dass Sie den Mut verlieren. Falls Sie einer interessanten Lady z.B. auf der Straße begegnen: dann haben Sie nur diese eine Chance. Sonst ist sie in wenigen Sekunden weg. Vielleicht für immer.

Das ist natürlich leicht gesagt. Mir selbst fällt dieses sofortige Ansprechen immer dann sehr leicht, wenn ich eh schon in einer guten Stimmung bin. Wenn ich einen perfekten Tag habe.

Wenn Sie diesen allerersten Augenblick verpasst haben. Und es bleibt Ihnen noch genügend Zeit. Dann muss eben Plan B her:

Versuchen Sie, einen Blickkontakt herzustellen. Starren Sie dabei die Frau aber nicht permanent an wie das siebte Weltwunder. Sondern lassen Sie Ihren Blick wandern. Und immer wieder zurückkehren zu den Augen der Angebeteten. Drei oder viermal ein echter Blickkontakt muss genügen.

Dann müssen Sie die Frauen ansprechen. Andernfalls wird die Sie als Zauderer abstempeln. Und die Chance ist wahrscheinlich vertan.


Attacke – auf zum Flirt!

Vielleicht sind jetzt gerade zu viele Menschen in der näheren Umgebung. Das Mädchen ist vielfach abgelenkt. Und es kann gar nicht zu einem Blickkontakt kommen. Dann muss es eben ohne gehen.

Der Mut zum Frauen ansprechen sollte möglichst nicht durch den Genuss von Alkohol gesteigert werden. In jedem Fall müssen Sie als Mann aktiv werden und etwas tun. Nur in seltenen Fällen wird die Frau das Feuer eröffnen.

 

Flirten im Single-Urlaub, hier einige Infos

 

Frauen ansprechen
Am leichtesten können Sie ein Gespräch beginnen, indem sich Ihre ersten Worte auf eine jeweilige Situation beziehen:

  • Tolle Musik hier heute in diesem Schuppen … oder
  • Ich reise sehr gern mit der Bahn. Das ist so schön entspannend ….
    Oder so ähnlich. Das sollte es an allgemeinen Floskeln aber auch gewesen sein.

Eine Frau lässt sich nicht durch langweiliges Geplapper über die Arbeit, Ihr Haus, das Auto oder die Jacht beeindrucken. Versuchen Sie, entspannt zu sein. Mit Humor zu erzählen.

Auch über Ihre kleinen Schwächen. Über Ihren Musikgeschmack. Über das Ziel der nächsten Reise. Beziehen Sie sich auf das tolle Outfit der Dame oder auf ihre Attraktivität. Freilich: ohne zu übertreiben! Das wirkt unnatürlich.


Beim Flirten gut zuhören!

Unterbrechen Sie die Frau nicht ständig. Sondern hören Sie zu, was sie zu erzählen hat. Zeigen Sie ihr, dass Sie kein Aufreißer mit dummen Sprüchen sind. Sondern sich wirklich für ihre Person interessieren.

Außerdem bietet Ihnen das Zuhören Ansatzpunkte für weitere Gesprächsthemen. So bleibt das Gespräch im Gang. Starten Sie auf keinen Fall einen Monolog wie ein Professor oder Besserwisser. Sondern lassen Sie das Flirtgespräch spielerisch hin und her tänzeln.


Frauen ansprechen – Humor ist unschlagbar!

Wenn Sie die Tussi zum Lachen bringen, haben Sie schon halb gewonnen. Humorvolles oder ironisches Erzählen – vielleicht auch Lästern mit Humor – weckt die Lebensgeister der Lady. Das Mädel wird Sie interessant finden. Sich in Ihrer Gegenwart pudelwohl fühlen.

Es könnte auch mal ein wirklich guter Witz sein. Wenn Sie denn Sprüche gut vortragen können. Aber wirklich nur einer! Es darf auch einer von Klein-Fritzchen sein. Hauptsache: er ist wirklich gut.

Eine Umfrage unter Singles hat ergeben: Humor macht sexy! Humor signalisiert: Sie haben Spaß am Leben. Sie haben eine positive Ausstrahlung. Mit dieser Ausstrahlung können Sie die Frau mitreißen. Auf eine höhere Ebene heben. Weg vom grauen Alltag.

Wow, bin ich heute Abend wieder mutig. Dass ich dich angesprochen habe … Kommt sonst nur alle 100 Jahre mal vor.

Kokettieren Sie mit ihren eigenen Schwächen. Machen Sie sich über sich selbst lustig. Das baut Vertrauen und Sympathie auf. Und bringt das Eis zum Schmelzen.


Prahlen Sie nicht beim Flirten!

Die meisten Frauen können das überhaupt nicht leiden. Wenn Sie etwas Verstand hat, wird sie schnell durchschauen, dass Sie ein Aufschneider oder Großkotz sind. Eine interessante, gefestigte Persönlichkeit hat es nicht nötig anzugeben.


Wichtig beim Frauen erobern: Seien Sie Sie selbst!

Versuchen Sie nicht, zu schauspielern. Kein Mensch kann über längere Zeit, eine Rolle spielen, die nicht zu ihm passt. Außerdem haben Frauen einen siebten Sinn für unnatürliches Verhalten.

Stehen Sie zu ihrer Persönlichkeit. Das zeugt von Charakterstärke. Sollte der Dame das zu brav vorkommen: Pech gehabt. Dann war es eben die Falsche.


Die Anmache war erfolgreich – was nun?

Der Flirt ist gut gelaufen. Beide haben sich köstlich amüsiert. Sorgen Sie jetzt dafür, dass der Kontakt nicht verloren geht. Lassen Sie die Frau nicht Auf-Nimmer- Wiedersehen aus dem Zug aussteigen. Oder einfach nach Hause gehen.

Sagen Sie:
Wir haben uns prächtig unterhalten. Ich würde das gern wiederholen. Wie wäre es, wenn wir … . Dann schlagen Sie eine Idee vor für ein weiteres Treffen.

 

Frauen erobern – Tipps, die sich günstig auswirken:
1.
Ein gepflegtes Äußeres ist ein Muss, wenn Sie das Herz einer Lady gewinnen wollen. Ein Schmuddelpeter hat wenig Chancen. Auch wenn er noch so humorvoll erzählen kann.

2.
Komplimente sollten Sie sparsam einsetzen. Ein oder zwei dezente Schmeicheleien wirken viel stärker als ein dauerndes „Wow, siehst du toll aus

3.
Zum erfolgreichen Flirten gehört eine gute Stimmung. Sie wollen heute Abend ausgehen und Frauen anbaggern? Bringen Sie sich vorher gezielt in eine fröhliche Stimmung. Damit meine ich nicht den Griff zur Schnaps-Flasche.

Sprechen Sie zu Beginn des Abends ganz kurz zwei oder drei fremde Leute an: fragen Sie nach dem Weg oder nach der Uhrzeit. Vielleicht noch ein paar wenige Sätze wechseln. Das ist ein kleines Training.

Halten Sie jemand die Tür auf und ernten Sie Dank oder ein Lächeln. Das vertreibt die Unsicherheit, macht selbstbewusst und hebt die Stimmung. Und es ist gut für Ihre Kontaktfreudigkeit.

Ein guter Flirt kann der Anfang sein für einen One-Night-Stand. Für einen Seitensprung. Oder für die große Liebe. Alles ist möglich.

Es gibt Menschen, die waren lange verheiratet. Sind jetzt geschieden. Und haben das Flirten verlernt. Andere wiederum sind noch sehr jung. Und haben überhaupt keine Erfahrung darin.  Für manch einen würde sich vielleicht ein Flirtkurs anbieten.

 

So liebe Leser,
das war es für heute.  Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen gefallen. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich ein bisschen umsehen auf meinem Blog. Oder aber bald wieder kommen.

Ich werde noch viele neue Artikel schreiben zu den Themen Singles auf Partnersuche, Online-Dating, Flirten usw.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Glück beim nächsten Flirt.