Erfolgreiche Partnersuche im Chat

Spaß haben und Partnersuche im Chat

Partnersuche im Chat von Flirtcafe: im Live-Chat können die Singles Spaß haben, Leute kennenlernen, chatten, flirten. Ein Date oder einen Partner finden

Flirtcafe im Test
Bei Flirtcafe tummelt sich eine sehr junge Zielgruppe. Ein Großteil der User – ob sie nun auf Partnersuche sind oder nur im Chat ihren Spaß haben möchten – ist jünger als 30 Jahre.

Flirt Cafe hat ca. 1,8 Millionen Mitglieder. Monatlich sind 750.000 Leute online. Damit gehört die Chat-Seite zu den erfolgreichen Spitzenreitern unter den Flirtseiten. Jeden Tag kommen 2.500 neue Mitglieder dazu.

Die Auswahl an flirtwilligen Singles ist also riesig. Hier findet garantiert jeder etwas. Mit ein bisschen Glück auch mehr als nur eine nette Unterhaltung. Schon manch eine Partnersuche hat hier im Flirtcafe ihr Happy End gefunden.

Die meisten jungen Leute zeigen viele Bilder auf ihrer Seite. So wissen alle, wen sie vor sich haben. Das Flirten im Chat macht riesigen Spaß.

 

Zielgruppe/ Frauen : Männer
Im Gegensatz zu manch anderen Flirtseiten dürfen hier schon Jugendliche ab 14 Jahre mitmachen. Das Verhältnis Single-Frauen : Single-Männer beträgt ca. 44 : 56

 

Anmeldung
Die kostenlose Anmeldung geht recht zügig. Sie suchen sich einen Nicknamen und ein Passwort aus. Sie geben Ihre E-Mail Adresse an. Nach dem Klicken auf den Bestätigungslink beantworten Sie nun einige vorgegebene Fragen über Hobbys, Interessen usw.

In das Textfeld schreiben Sie etwas rein: Über mich/ wen ich suche/ so sehe ich aus usw. Danach laden Sie natürlich ein Foto hoch.

Und schon können Sie sich umschauen und die Basisfunktion des Flirtcafe nutzen. Später kann man noch ein richtiges Fotoalbum anlegen.

Als kostenloses Mitglied können Sie diese Chat-Flirt-Seite einfach mal ausprobieren. Die eingestellten Bilder werden vom Betreiber geprüft. Um mögliche Fakes draußen zu halten.

 

Partnersuche kostenlos nutzen
Folgende Basisfunktionen können Sie als kostenloses Mitglied nutzen:

Sie können ein Profil mit Bild und Text erstellen.

Sie können sehen, wer gerade online ist.

Sie können die Suchfunktion schon voll nutzen.

Chatten jedoch geht nur mit einer kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft. Ein kostenloser Chat ist also nicht möglich.

Anhand Ihrer Angaben werden vom Betreiber per E-Mail regelmäßig Leute vorgestellt, die zu Ihrem Profil passen. Dafür muss das Profil natürlich aussagekräftig sein.

 

Alternative Chat-Seiten zu Flirtcafe

Neu.de

LoveScout24

Jappy

Lablue

Lovoo

Kwick

 

Kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Flirtcafe
Die Funktionen, die man kostenlos benutzen kann, sind etwas bescheiden. Chatten können Sie damit noch nicht. Nur Schauen.

Diese Funktionen können Sie als Premium-Mitglied nutzen
Jetzt endlich dürfen Sie den Chat von Flirtcafe nutzen.

Sie können nach Lust und Laune Flirt-Mails verschicken. Und so die Partnersuche oder die Suche nach Freunden ins Rollen bringen.

Sie dürfen jemand als Freund einladen oder zu den Favoriten ablegen. Und einen Kuss verschicken.

Wenn Sie im Flirten noch nicht so geübt sind: dann sehen Sie mal ganz unten im Fußbereich der Webseite. Dort steht „Flirt-Tipps für Singles“. Die sollten Sie sich vielleicht mal durchlesen.

Ein Hinweis zur Suchfunktion
Bei der Detailsuche werden immer solche User ganz oben angezeigt, die am meisten aktiv sind. Es ist nicht ganz ausgeschlossen, dass ganz oben der eine oder andere Fake herum schwirrt: pralle Titten, geiler Po, Sie wissen schon … Schauen Sie mal lieber auf Seite 2 der Suchergebnisse nach. Dort findet man „normale“ Singles. 

Die Kosten für die Premium-Mitgliedschaft (September 2014)

Sie können eine 10-Tage-Probe-Mitgliedschaft abonnieren. Die kostet schlappe 1,99 Euro. Die Premium-Mitgliedschaft für 6 Monate kostet 19 Euro die Woche.

Die aktuellen Preise für Chatten und Partnersuche
Klicken Sie ein Profil an. Versuchen Sie, eine Nachricht abzuschicken. Dann werden automatisch die aktuellen Kosten eingeblendet.

 

Besondere Funktionen
Der Chat von Flirtcafe:
Hier können Sie rund um die Uhr mit anderen Singles chatten, spielen und flirten. Vielleicht sogar ein Date aushandeln. Das wäre doch das Salz in der Suppe.

 

Kündigung
Wenn die Partnersuche erfolgreich war. Oder wenn man mal keine Lust mehr hat zum Chatten und Flirten, könnte man vielleicht daran denken, bei Flirtcafe zu kündigen. Wie geht das vor sich: Schriftlich. Und zwar handschriftlich (nicht mit der Tastatur!). Und mit Unterschrift. Bitte unter den FAQ nachlesen!

Wie bei vielen Flirtseiten mit Chat, so muss man auch hier eine Kündigungsfrist beachten. Wenn Sie Premium-Mitglied sind, dann wird irgendwo im Profil das Datum stehen, an dem Ihre Mitgliedschaft endet. Wenn Sie es versäumen, die 6-monatige Mitgliedschaft zu kündigen, verlängert diese sich automatisch um weitere 6 Monate.

Bei den „FAQ“ (ganz unten) finden Sie Angaben darüber, wie man eine Kündigung bei Flirtcafe durchzieht. Falls Sie damit nicht zu Rande kommen, dann schreiben Sie einfach an den Support oder rufen an. Die Kontaktdaten stehen alle in der Fußzeile der Webseite.

Bitte aufpassen! Wer eine 10-tägige Probe-Mitgliedschaft hat und die nicht kündigt: dann wird daraus ein Abonnement für 6 Monate.

 

Die Erfolgsaussichten bei der Chat-Seite
Bei Flirtcafe finden Sie 100% jede Menge interessante Singles in ihrem Alter. Mit denen Sie sich täglich austauschen und chatten können. Gewiss sind nicht alle auf Partnersuche. Junge Leute wollen Fun oder Freunde finden.

Das alles garantiert schon die immens hohe Anzahl der User. Und die große Aktivität, die hier vorherrscht. Bei den 1,8 Millionen Mitgliedern müsste es schon mit dem Teufel zu gehen, wenn es anders wäre.


Zurück zur Übersicht der Flirt-Portale