Partnersuche im Ausland

AmorBrazil: Kontakte zu heiratswilligen Brasilianerinnen

Brasilianische Frauen suchen einen Mann

AmorBrazil.world vermittelt bindungswillige Brasilianerinnen an Männer aus Deutschland, Österreich und aus der Schweiz. Die Partnervermittlung ist ein erfahrenes, seriöses Urgestein.

Die Erfolgs-Story von AmorBrazil begann vor mehr als 40 Jahren. Im Jahr 1978, als Ehefrauen aus Südamerika, Asien, Osteuropa und Afrika bei uns noch kaum zu sehen waren, schon damals begann AmorBrazil, alleinstehende Damen aus Brasilien und mitteleuropäische Männer zusammenzubringen.

Wie kann man sich die Latinas in der Damen-Galerie vorstellen? Brasilianerinnen, die in die Kartei aufgenommen werden wollen, müssen laut AmorBrazil einem gewissen Niveau entsprechen hinsichtlich Bildung, Aussehen und dem erkennbaren Wunsch, einen ausländischen Lebensgefährten zu heiraten. Das macht den Charakter dieser deutschen Partnervermittlung – mit Sitz im brasilianischen Salvador – aus.

Der von einheimischen Frauen enttäuschte Mann aus Hamburg, Berlin, Wien oder Zürich wird bei dieser traditionellen Heiratsvermittlung meist hübsche und zum Teil sehr begehrenswerte Exotinnen finden, die ernsthaft an einer langfristigen Lebensgemeinschaft interessiert sind. Einer der Hauptgründe, warum so viele südamerikanische Ladys diesen an und für sich schönen Kontinent verlassen wollen, liegt im Macho-Verhalten der meisten Latinos.

 

Kontaktvorschläge:
9 attraktive Frauen aus Brasilien

Brasilianerinnen aus Deutschland und Europa
Bei AmorBrazil habe ich ein paar Dutzend Mädels gefunden, die in Deutschland zu Hause sind. Das Alter der hiesigen Damen liegt zwischen 23 und 35 Jahren.

Beginnen möchte ich mit Sabine (25), einer schicken Südamerikanerin aus Leipzig. Sie ist eine Schoko-Latina, die wohl in Deutschland geboren ist. Ich muss gestehen, ich bin etwas befangen. Ich habe eine große Schwäche für die schokoladenbraune Haut afro-amerikanischer Frauen. Solche Kontaktanzeigen gibt es ab und zu auch bei AmorBrazil. Daher stelle ich Ihnen gleich diese hübsche Brasilianerin vor.

Sabine hat eine sportlich-schlanke Figur und einen Rasta-Wuschelkopf. Sie gibt sowohl in Jeans als auch im Badeanzug ein liebreizendes Bild ab. Größten Wert legt die junge Brasilianerin auf Treue in einer Beziehung. Sie hasst streitsüchtige und negativ eingestellte Männer. Zu ihren Hobbys gehört das Verreisen, der Strandurlaub, ins Kino gehen und das Fahrradfahren.

Beatritz (33) ist eine sehr attraktive Bikini-Dame aus Brasilien. Ihr Wohnsitz ist Köln am Rhein. Mit 1,72 ist sie eine hoch gewachsene Brasilianerin mit allem, was Männerherzen höher schlagen lässt. Nicht dick, nicht spindeldürr: im Bikini sieht Beatritz absolut sexy aus. Alkohol trinkt sie übrigens nur zu speziellen Anlässen.

Die Deutsch-Brasilianerin liebt es zu schwimmen, Fitness zu machen und im Café abzuschalten. Sie ist eine gebildete Latina mit Hochschulabschluss. In der Kontaktanzeige bei Amor Brazil steht: die Kölnerin arbeitet fleißig, sie ist unternehmungslustig und gesellig. Über den Traummann schreibt sie leider nicht viel. Sie lässt sich überraschen, welche Männer zu ihr Kontakt aufnehmen werden.

Esmeralda (35) aus Ingolstadt ist nicht minder attraktiv als die Rheinländerin. Oben herum ist sie üppig gebaut. Auf den meisten Bildern bei AmorBrazil zeigt sie ein strahlendes Lächeln, was auf eine positive Lebenseinstellung hindeutet.

Die Brasilianerin aus der Donaustadt lebt zur Zeit getrennt von ihrem Ex. Sie möchte einen neuen Lebenspartner finden, mit der Option noch einmal zu heiraten. Im Profil heißt es: Ich bin gebildet, attraktiv und optimistisch. Ich würde gern einen Partner finden, der liebevoll, loyal ist und ähnliche Hobbys hat wie ich. Dazu gehören das Wandern, das Joggen, Samba tanzen und die Musik.

Brasilianerinnen zum Heiraten hier bei AmorBrazil
Brasilianerinnen aus Deutschland:
Hier Damen wie Esmeralda kennenlernen

 

Auch aus Österreich habe ich einige hübsche Brasilianerinnen gefunden. Eine davon ist Flavia (27) aus Bregenz im Vorarlberg. Vom Aussehen her unterscheidet sie sich nicht von einer Europäerin. Die Blondine hat relativ helle Haut. Sie trägt das Haar ganz lang. Und sie hat einen beträchtlichen Busen.

Ein Kind wünscht sich die Brasilianerin aus Österreich. Der Mann ihrer Träume sollte familienorientiert sein. Wie fast alle Damen bei AmorBrazil ist Flavia bereit, für ihren Liebsten umzuziehen. Früher hat sie als Model gearbeitet. Zur Zeit arbeitet sie als Verkäufern. Flavia spricht neben Deutsch noch 3 weitere Sprachen. Sie ist also kein Dummchen, das man an der Nase herumführen kann. Die Brasilianerin freut sich auf einen Heiratskandidaten, der ein aktives Leben führt und beim Sex für gewagte Experimente aufgeschlossen ist.

Die nächste Kandidatin bei AmorBrazil, die ich Ihnen vorstellen möchte, ist Michaela (28). Die junge Dame aus Zug in der Schweiz ist Sekretärin von Beruf. Sie zeigt vor allem im schwarzen Minirock einen beeindruckenden Sex-Appeal. Die allein lebende Dame mit dem langen schwarzen Haar und einem herausfordernden Blick wird mit einiger Sicherheit von vielen Männern kontaktiert. Aber sie könnte womöglich auch wählerisch sein.

Zu den Steckenpferden der Schweizer Brasilianerin gehören einige sportliche Aktivitäten wie Volleyball, Skifahren und Bergwandern. Wenn Sie, liebe Leser, gebildet sind, treu und fürsorglich, haben Sie vielleicht gute Chancen, bei dieser reizenden Latina zu landen. Ihr Po ist übrigens Extraklasse.

Ich habe mich bei der Partnervermittlung AmorBrazil auch im europäischen Ausland umgesehen. Jocie (29) lebt in Albufeira, im Süden von Portugal. Diese Brasilianerin ist nicht ganz schlank, sie hat kräftige Beine. Ob sie noch Kinder haben wird, wird sich in der Beziehung entscheiden.

Zu den Hobbys von Jocie gehört das Kochen, das Strandleben und Gymnastik. Einst hat sie Abitur gemacht, heute arbeitet sie als Krankenschwester. Sie schreibt: ich bin eine freundliche Latina mit viel Humor. Ich kann auch Deutsch und Englisch sprechen. Wenn Ihnen meine Anzeige gefällt: dann trauen Sie sich, mich zu ihren Favoritinnen zu zählen. Ich suche einen Mann zum Heiraten.

Ich finde das hört sich ganz gut an. Auch ein deutschsprachiger Single kann gut mit ihr kommunizieren. Und sie gegebenenfalls am Wochenende oder im Urlaub an der portugiesischen Algarve oder an der benachbarten Costa del Sol treffen. Vom spanischen Andalusien bis nach Albufeira sind es nur 200 Kilometer.

Traumfrauen direkt aus Brasilien
Wir kommen nun zu den Single-Frauen direkt aus Lateinamerika. Brenda (24) aus Salvador sieht für meine Begriffe durchschnittlich gut aus. Nicht jeder Mann aus Europa ist fixiert auf heiße Pos, große Brüste und erotische Brasilianerinnen. Manch einer möchte das Leben und die Ehe genießen mit einer sympathischen Frau, die liebenswürdig und bodenständig ist und auch so aussieht. Ich könnte mir vorstellen, dass Brenda auch einen Mann bis 40 Jahre heiraten würde.

Im Inserat bei AmorBrazil steht geschrieben: das Mädchen aus Salvador schätzt sich als liebevoll, religiös, ruhig und freundlich ein. Sie reist gern, feiert gern und bildet sich ständig weiter. Angenehm wäre ein Lebenspartner aus Deutschland mit einem guten Charakter, der ihre empfindliche Seele respektiert.

Ich denke: je mehr eine Südamerikanerin im Profil über sich schreibt, desto besser sind die Chancen, viele Kontakte zu bekommen. Den gleichen Gedanken hat wohl auch Carolina (36) gehabt. Sie gibt weitreichende Einblicke in ihr Single-Leben.

Optisch schätze ich die Brasilianerin aus Sao Paulo als etwas überdurchschnittlich ein. Die heiratswilligen Frauen bei AmorBrazil sind keineswegs nur Sexbomben, wie man es sich von der Copacabana her vorstellt. Es sind keine Fakes wie bei so manch anderer internationalen Partnervermittlung. Amor Brazil überprüft die Damen aus Lateinamerika, ob sie ernste Absichten auf eine feste Beziehung haben und ob die Fotos aktuell sind.

Carolina also, die hellhäutige Brasilianerin mit den langen schwarzen Haaren. Mit 1,63 ist sie nicht besonders groß. Sie hat ein paar nicht ganz alltägliche Hobbys wie Yoga, Pilates, Meditation und Gartenarbeit. Aber das macht sie nur in der Freizeit. Beruflich ist sie als Event-Managerin tätig.

Ups, ich sehe gerade: sie hat Verwandte in Frankfurt am Main. Sie kommt öfters zu Besuch nach Deutschland. Wenn man es geschickt anstellt, wird man sie in der Main-Metropole treffen können. Günstig für die Lady aus Brasilien wäre ein Mann, der sich für das Wandern begeistern kann. Ein aktiver, reisefreudiger Globetrotter, der Hunde mag und vor allem sehr lieb ist.

Die Damen, die ich bisher vorgestellt habe, sind alle unter 40. Aber auch ältere Herren bis an die 60 haben bei AmorBrazil gute Chancen, noch einmal eine späte Liebe zu finden. Eine Lady, die mir gut gefällt, ist Cristina (44) aus Rio de Janeiro, also eine etwas reifere Brasilianerin.

An der Optik sieht man ihr nicht unbedingt an, dass sie eine Südamerikanerin ist. Sie hat eine helle Haut und nicht so einen auffallenden Vorderbau wie viele andere Brasilianerinnen bei AmorBrazil. Cristina wäre eine Option für einen angehenden Rentner, der sich nach der Umarmung einer liebevollen Frau aus Brasilien sehnt.

Was mag sie: brasilianischen Fußball, Zweisamkeit, Literatur und Kultur. Die Lehrerin aus Rio scheint ziemlich schreibfreudig zu sein: Ich bin äußerst romantisch und leider etwas zurückhaltend. Ich würde bei AmorBrazil gern einen intelligenten Mann kennenlernen, der nicht mit mir spielt. Cristina gebraucht im Profiltext etliche Male das Wort „Umarmung“. Wahrscheinlich hat sie die Nähe eines Mannes schon lange nicht mehr gespürt. Außerdem scheint sie eine poetische Ader zu haben. So eine Brasilianerin ist schon etwas Außergewöhnliches, keine 0815-Latina von der Stange.

 

Kontakte zu heiratsfreudigen Frauen aus Brasilien
Wie sie gesehen haben, findet man bei AmorBrazil viele attraktive Frauen mit einem gehörigen Sex-Appeal. Was sie alle eint, ist die Sehnsucht nach der Liebe eines verlässlichen Ehepartners. Einer, der nicht fremdgeht und auch sonst keine scheußlichen Angewohnheiten hat.

Doch wie fängt man es an, da Herz einer schönen Exotin für sich zu gewinnen? Der erste Schritt, um die passende Traumfrau aus Brasilien zu finden, ist die kostenlose Registrierung bei AmorBrazil. Dazu gehören unbedingt ein paar gescheite Fotos und das Beantworten einiger Fragen. Daraus resultiert die Kontaktanzeige des Mannes.

Anschließend schauen Sie sich in der Damen-Galerie die Inserate der brasilianischen Schönheiten an. Sie treffen eine kostenlose Vorauswahl, welche 5 Latinas ihnen auf Anhieb am besten gefallen und legen sie als Favoritinnen fest. Bei insgesamt 600 Profilen kann das ein schönes Stück Arbeit bedeuten.

Lassen Sie sich ruhig genügend Zeit und recherchieren Sie gründlich (wie ich es getan habe): nicht nur die Profilbilder und die erotische Ausstrahlung der Brasilianerinnen, sondern auch das, was sie über ihre Persönlichkeit schreiben. Achten Sie gegebenenfalls auch auf den Wohnort der Damen, falls Sie es vorziehen, einen Schatz aus Ihrer Region zu finden statt nach Salvador in Brasilien zu reisen.

Wie werden nun Kontakte hergestellt bei AmorBrazil? Die Partnervermittlung schreibt die Mädels an, die der Mann favorisiert hat und übersetzt sein Profil. So dass die ausgewählten Brasilianerinnen zu einer Entscheidung kommen können, ob sie an einem Kennenlernen interessiert sind. Anschließend bekommt man Bescheid, wer bereit ist zu einem persönlichen Kennenlernen.

 

Betreuung bis zum Date mit der brasilianischen Frau
AmorBrazil ist eine klassische Partnervermittlung. Das bedeutet: Mann und Frau werden nicht im Regen stehen gelassen. Sondern man betreut die beiden Singles bis zum ersten Rendezvous. Wenn die Brasilianerin in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz wohnt, ist das keine große Sache. Wenn Sie jedoch zum Urlaub nach Brasilien fliegen, sind einige Hilfestellungen nötig. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine Brasilianerin in die eigene Stadt einzuladen.

Sie können AmorBrazil mitteilen, in welcher Reihenfolge Sie die heiratswilligen Mädels persönlich treffen wollen. Dann werden Termine für das Date festgelegt. Sie bringen ihr einen Strauß Blumen oder sonst ein kleines Geschenk mit.

Je nach Sprachkenntnissen der Dame zieht sich der Betreuer der Partnervermittlung diskret zurück oder er dolmetscht die Unterhaltung. Man darf allerdings davon ausgehen, dass jede bei AmorBrazil registrierte Frau Grundkenntnisse in Deutsch hat. Um sich auf das Date vorzubereiten, haben alle zu Beginn der Partnersuche eine DVD für einen kleinen Sprachkurs erhalten.

 

Kosten für die Partnersuche bei AmorBrazil
Ein Großteil der Männer, die eine lebensfrohe, unkomplizierte und sexy Lebensgefährtin suchen, stammt aus der gebildeten Bevölkerungsschicht, mit überdurchschnittlichem Einkommen. Gemessen daran liegen die Preise für die Vermittlung in einem angenehmen Rahmen.

Je nachdem, welche Dienstleistungen Sie in Anspruch nehmen, fallen zwischen 495 und knapp 2.000 Euro für die Partnervermittlung an. Die letzte Zahl bezieht sich auf den Wunsch des Mannes nach einer 5-jährigen Vermittlungsgarantie.

Eine Preiserhöhung ist in absehbarer Zeit nicht zu befürchten. Das zeugt von Seriosität und Kundenfreundlichkeit. Die Anmeldung bei AmorBrazil und das Inspizieren der Anzeigen ist kostenlos. Eine Zahlung wird erst dann fällig, wenn die ausgewählten Brasilianerinnen sich zur Kontaktaufnahme bereit erklären.

Positiv ist die Geld-Zurück-Garantie (für 3 Monate) zu erwähnen. Das bedeutet: wer innerhalb von 3 Monaten keine Brasilianerin findet, die Interesse an ihm zeigt, bekommt seinen Beitrag für die Partnersuche in Südamerika zurückerstattet. Ich denke, das ist eine faire Lösung. Das alles schreibe ich ohne Gewähr, es ist eine Momentaufnahme im Jahr 2020.

 

Zusammenfassende Beurteilung von AmorBrazil
Sehr gut gefallen hat mit die Tatsache, dass die Latinas recht viele Fotos zeigen. Und dass sie ziemlich genau sagen, was sie sich von einer Beziehung mit einem Gringo erwarten. Gut sind auch die vergleichsweise geringen Kosten fürs Kennenlernen hübscher Brasilianerinnen. Bei anderen Partnervermittlungen (z.B. für Osteuropa) zahlt der Mann deutlich mehr.

Wer bei AmorBrazil seine Seelenverwandte sucht, geht kaum ein Risiko ein. Wer nach 3 Monaten nicht fündig geworden ist, bekommt anstandslos sein Geld zurück. Außerdem hat man die Garantie, dass man nicht – wie in brasilianischen Straßen, Amüsiermeilen oder an den Stränden – auf irgendwelche leichten Mädchen stößt, die es nur auf Geld, Luxus oder ein kurzes Abenteuer abgesehen haben.

Zu einem objektiven Testbericht gehört auch ein wenig Kritik. Nicht alle Bilder sind super-scharf gestochen. Man kann zwar erkennen, ob eine Lady attraktiv ist oder nicht. Ein wenig mehr Klarsicht würde ich mir dennoch wünschen.

Außerdem wäre es ganz nett, wenn man in der Damen-Galerie erfahren würde, welche Altersvorstellungen die hübschen Brasilianerinnen haben. So kleinkariert wie deutsche Frauen werden sie mit Sicherheit nicht sein. Dennoch wäre es hilfreich, das zu wissen, bevor man eine Kontaktanfrage stellt.

Ansonsten habe ich bei AmorBrazil nichts zu beanstanden. Die Agentur eignet sich vor allem für solche Männer, die bei einer Frau auf Schönheit, Natürlichkeit, Verträglichkeit und Erotik stehen. Ein Sex-Abenteuer in Brasilien verbietet sich eigentlich von selbst. Denn dazu gibt es gewiss andere Möglichkeiten als die Inanspruchnahme einer seriösen Partnervermittlung.

Bildquelle:
AmorBrazil