Top Dating-Tipps für Kontaktbörsen

Diese Dating-Tipps sollten Sie kennen!

Erfolgreiches Online-Dating: Diese Dating-Tipps helfen Ihnen, bei Kontaktbörsen einen Lebenspartner oder einen Partner zum Flirten oder Chatten zu finden

Frau am Laptop befolgt Dating-Tipps bei Online-KontaktbörsenOnline-Dating auf Kontaktbörsen wird in Deutschland
bis zum Jahr 2010 von mehr als 10 Millionen Menschen genutzt.

Als Single oder Nicht-Single haben Sie im Internet gute und vor allem sehr zahlreiche Möglichkeiten, einen Partner zu finden.

Nachdem ich schon die Großen Fehler beim Dating im Internet beschreiben habe.
Möchte ich heute nützliche Dating-Tipps für Kontaktbörsen aufzeigen.

So wie man es richtig macht.


Bei Kontaktbörsen einen Partner finden – wofür?

Die nachfolgenden Portale finden Sie ganz oben rechts auf meinem Blog.
Schauen Sie sich um und bilden sich ein eigenes Urteil.


Guter Freund/ gute Freundin             Alle Kontaktbörsen

Neuer Lebenspartner                         Online-Partnervermittlungen

Flirtpartner                                          Singlebörsen

Fremdgehen                                       Seitensprung

Sexpartner                                          Erotik-Dating

Chat-Partner                                       Chat

Ausländische Lebenspartnerin           Frauen aus Osteuropa

Urlaubsreisen mit anderen Singles     Singlereisen

Wenn Sie jetzt also wissen, wo Sie ungefähr hin möchten.
Dann melden Sie sich doch mal unverbindlich an.
Und testen Sie die Dating-Seiten kostenlos.

 

Hier gibt es weitere News
zum Online-Dating auf Singlebörsen

 

Meine Dating-Tipps für Kontaktbörsen

Ihr Profil
Die Grundlage für Ihr Dating ist Ihr Profil.
Lassen Sie sich viel Zeit zum Ausfüllen Ihrer Kontaktanzeige.
Füllen Sie die Felder ausführlich aus.
Flunkern Sie nicht bei Alter, Gewicht, Körpergröße.
Auch nicht bei Kindern, die Sie vielleicht schon haben.

Beschreiben Sie sich selbst so wie Sie sind (Vorlieben/ Hobbys/ Persönlichkeit).
Und beschreiben Sie den Partner, den Sie finden möchten:
Als Lebenspartner, als Partner zum Flirten oder Chatten usw.

Ganz wichtig:
stellen Sie ein oder zwei halbwegs aktuelle Bilder ins Profil.
Sympathisch wirkende Fotos. Mit einem Lächeln vielleicht.
Auf denen Sie deutlich zu sehen sind.
Wenn Sie als Frau hier im Bikini antreten,
werden Sie auch entsprechende Post erhalten.
Wollen Sie das?

Bitte kopieren Sie nicht andere Profile. Sondern versuchen Sie,
möglichst einzigartig zu sein, aus der Masse hervorzustechen.

Hier ein Beispiel für so eine viel gebrauchte Phrase:
Ich könnte der sein, den du suchst…“ Na super!
Das schreibt jeder dritte in seinem Profil. Es wirkt einfallslos und fad.
Wenn ich das schon 100mal gesehen habe:
warum sollte ich dann ausgerechnet Sie anschreiben???

Schreiben Sie viel lieber:
Was macht Sie glücklich. Was sind Ihre Hobbys und Leidenschaften.
Was lässt Ihr Herz schneller schlagen. Was können Sie besonders gut.
Wo waren Sie schon mal in Urlaub. Welche Träume haben Sie.

Das sind Alleinstellungsmerkmale, die Sie einzigartig machen können.
Das eben Gesagte gilt nicht nur für Ihr Profil, sondern auch für Ihre Nachrichten.

Nun hat Ihr Profil eine Aussagekraft.
Andere User können jetzt sehen, wer Sie sind. Was Sie suchen und was nicht.
Wenn Sie es gut gemacht haben, werden Sie (vor allem als Frau)
schon bald das Postfach voll haben.
Profiltext und Bild sollen andere User dazu bewegen, Sie anzuschreiben.


Online-Dating: Nachrichten verfassen und absenden

Schreiben Sie positiv, freundlich, höflich und respektvoll. Auch wenn das nicht allen Usern gelingt. Tun Sie es, wenn Sie Erfolg haben wollen!
Freundlich währt am längsten.
Damit haben Sie grundsätzlich gute Chancen, nette Kontakte zu finden.

Behandeln Sie andere Leute mit demselben Respekt,
wie Sie es (hoffentlich) auch im realen Leben tun würden.
Unterlassen Sie Frauen gegenüber irgendwelche sexuellen Ausdrücke.
Wenn jemand Sie deshalb anzeigt, werden Sie verwarnt
oder fliegen gleich raus aus der Kontaktbörse.

Schreiben Sie mehr als nur einen Satz in Ihrer Mail.
Aber natürlich auch keinen Roman.
Irgendetwas in der Mitte zwischen diesen beiden Extremen halt.
Mit einem „Hi, wie geht’s?“ werden Sie keinen Blumentopf gewinnen.
Ebenso wenig mit einem langatmigen Geschwafel
über Gott und die Welt. 3-6 Sätze pro Nachricht sind optimal.

Geben Sie nicht alles von sich preis.
Ihr Gegenüber ist auch nach 10 Mails immer noch eine fremde Person für Sie. Überlegen Sie genau, wem Sie Ihre Telefonnummer geben.

Generell sollte man sich möglichst Personen suchen, die nicht zu weit weg wohnen. Damit meine ich einen Umkreis von maximal 200 Kilometer.
Sollte sich aus einem solchen Kontakt einmal mehr entwickeln
als nur Freundschaft, dann macht eine große Entfernung alles kompliziert.

Bei fast allen Kontaktbörsen kann man in der „Suche“ die Entfernung einstellen.

Es gibt natürlich auch Ausnahmen von der Regel:
Wenn die Liebe groß ist, spielt die Entfernung
vielleicht keine entscheidende Rolle mehr.

Antworten Sie nicht sofort. Sondern 1 oder 2 Tage später.
Eine sofortige Antwort erweckt den Eindruck,
als ob Sie es besonders nötig hätten.


Online-Dating ohne Flunkern?

Sie können sich um 2 cm größer machen oder um 2 kg leichter.
Ich denke, das ist normal.
Das wird auch bei einem Treffen niemandem auffallen.
Sehr viel mehr aber sollte es nicht sein!

Vor allem in Bezug auf das Profilbild sollten Sie ehrlich sein.
Es interessiert niemand, wie Sie vor 7 Jahren ausgesehen haben.
Früher oder später kommt eh alles heraus.
Es soll sogar Spezialisten geben, die einfach
das Foto vom attraktiven Nachbarn posten.

 

Allgemeine Dating-Tipps
Auf Kontaktbörsen ist es generell so, das alle User „Du“ zueinander sagen.
Unabhängig vom Alter. Man spricht sich mit dem Vornamen an.

Viele User (vor allem Frauen) mögen es nicht, wenn man aufdringlich wird.
Oder zu schnell auf ein Telefonat oder Treffen aus ist.
Wer zu schnell zuviel will, riskiert einen Abbruch des Kontaktes.

Unhöfliche Nachrichten sollte man ignorieren.
Im Wiederholungsfall auch dem Service der Datingseite melden.
Alle anderen Nachrichten sollte man (meiner Meinung nach) beantworten.
Wenn auch nur mit einer freundlichen Absage.

Es macht wenig Sinn, darauf zu warten, bis man kontaktiert wird.
Speziell für Männer gilt: seien Sie aktiv, suchen Sie und schreiben Sie Mails!

Natürlich werden nicht all Ihre Nachrichten auf Interesse stoßen.
Das ist ganz normal.
Sie müssen Geduld haben und deshalb nicht beleidigt sein.
Es kommt nicht darauf an, 100 oberflächliche Kontakte zu bekommen,
sondern lieber 5 – 10 richtig gute.
Und vielleicht ist ja auch gerade der Mensch dabei,
den Sie sich schon immer gewünscht hätten.

Bedenken Sie:
Die Mitglieder bei Kontaktbörsen, Chat-Seiten, Partnervermittlungen usw.
ändern sich ständig: Jeden Tag melden sich 1.000 neue Leute an.
Wenn es heute noch nicht funktioniert.
Dann vielleicht nächste Woche oder nächsten Monat.
Die riesige Anzahl der Mitglieder eröffnet in jedem Fall
ganz andere Chancen als im realen Leben.

 

Dating-Tipps speziell für Frauen
Es ist ratsam, zuerst nur per E-Mail zu kommunizieren.
Achten Sie dabei auf irgendwelche Auffälligkeiten.

Bleiben Sie so lange wie möglich anonym:
kein Name, keine Telefonnummer, keine Adresse oder Arbeitsplatz.

Wenn der Mann sich permanent weigert, mit Ihnen zu telefonieren.
Dann beenden Sie den Kontakt besser gleich.
Vielleicht sitzt im Nebenzimmer seine Frau vorm Fernseher.
Ja, auch solche Spezialisten gibt’s natürlich.

Bevor Sie einen Mann real treffen, sollten Sie mehrere Male telefoniert haben.
Lassen Sie sich sehr viel Zeit.
Kommt Ihnen am Telefon irgendetwas komisch vor?

Treffen Sie den Mann nur an einem neutralen Ort, wo viele Menschen sind.

 

Noch mehr Dating-Tipps finden Sie hier

 

Ein Erstes Date vereinbaren
Irgendwann einmal werden Sie dann einen sehr interessanten,
prickelnden Kontakt haben. Sie schreiben sich regelmäßig Mails.
Sie sind sich sehr sympathisch.
Sie haben das Gefühl: die oder der könnte es vielleicht sein!
Jetzt ist es vielleicht an der Zeit, zu telefonieren.
Und anschließend ein Treffen auszumachen.
Erst dann wird sich zeigen, ob aus Ihrer Internet-Freundschaft mehr werden kann.

Wenn Sie auf Partnersuche sind, dann werden Sie wahrscheinlich
mehr als 2 oder 3 Dates brauchen. Bis Sie den richtigen Partner gefunden haben.
Viele Singles haben einfach deshalb keinen Erfolg, weil sie zu früh aufgeben.
Oder auch, weil Sie unrealistisch hohe Ansprüche stellen.

Was habe ich letzte Woche im Web gelesen:
„Singles sind gar nicht allein.
Sie sind verheiratet mit ihren Idealvorstellungen“.
Ein Zitat, über das man mal nachdenken könnte.

 

Okay Leute,
ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kleinen Einblick geben
in das Verhalten auf Kontaktbörsen.


Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,