Segelreisen und Segeltörns für Singles

Attraktive Segeltörns

Abenteuerliche Segelreisen im Überblick:
Segeltörns im Mittelmeer, auf den Kanaren,
in Nord- und Ostsee und der Karibik

Segelreisen erfreuen sich bei Singles großer Beliebtheit.
Auf hoher See einen Hauch von Abenteuer erleben.
Inseln, Buchten, Hafenstädte und urige Fischerdörfer entdecken.
Ein Segelschiff durch Wind und Wellen steuern.
Diese Art von Urlaub scheint vielen Singles zu gefallen.

Ich habe mich bei den beliebtesten Singlereisen-Anbietern umgesehen
Und werde weiter unten Segelreisen auf verschiedenen Weltmeeren vorstellen.
Bei diesen 4 Veranstaltern erhalten Sie einen Überblick über die Segeltörns:

 

Sunwave-Segelreisen und Kreuzfahrten

Adamare Kreuzfahrten

Frosch-Segeltörns

Golfreisen und Segelreisen für Singles mit Singlereisen.de

 

Die Segelreviere
Abgesehen von einer Tour durch die Ostsee und durch das holländische
Wattenmeer finden alle Segelreisen in sonnigen Regionen statt:
Italien, Balearen, Kanarische Inseln, Adria, Ägäis und sogar in der Karibik.
Dauer der Törns: 1 oder 2 Wochen.

Ablauf eines Segeltörns
Die Singles müssen keinerlei Segelkenntnisse haben.
Der Skipper weiht die Crew am ersten Tag in das Bordgeschehen ein.
Bringt ihnen die Handgriffe bei, wie Segel hissen und Seemannsknoten machen.
Sie werden in Navigation, Seefunk, SOS, Radar und Sternkunde angelernt.

Die jeweiligen Tagesetappen enden am Nachmittag. Danach machen die Singles
einen Landausflug. Können den Reiz einer Küstenstadt kennenlernen.
Sie können sich auch an den Strand legen, baden oder Wassersport treiben.

Den Abend verbringen die sie zusammen mit dem Skipper in einer Hafentaverne
oder einem Restaurant. Bei Musik und Seemanns-Liedern wird zünftig gefeiert.
Bis man wieder zurück geht an Bord.
Wo man unter dem südlichen Sternenhimmel an Deck schlafen kann.
Wer will, kann natürlich auch in der Kajüte übernachten.

An diesen Segeltörns nehmen Männer und Frauen teil.
Der Veranstalter achtet darauf, dass die Gruppen gleichmäßig besetzt sind.
Während der Segler durch die Inselwelt des Mittelmeeres, der Ostsee
oder der Karibik schippert, hat die Singlegruppe genug Zeit, sich kennenzulernen.
Und Spaß zu haben. Denn das gehört zu den Hauptzielen von Segeltörns.

 

Hier weitere Sport- und Aktivrreisen im Überblick

 

Die Segelreisen von Sunwave-Singlereisen
Zur Zeit bietet Sunwave 9 verschiedene Törns an.
Wobei jede Reise 2 oder 3mal pro Saison stattfindet.
Der Hamburger Reiseveranstalter bietet nur reine Singlereisen an.
Alle liegen im billigen Preissegment.

Sardinien
Diese Segelreisen führen die Singles an sardinischen Felsenküsten und
Sandstränden entlang. Bis hinüber nach Korsika.
Diese Segeltörns sind so beliebt, dass Sunwave von Anfang Juni
bis in den Oktober hinein ca. 20 Sardinien-Trips anbieten kann.

Die Segelreise geht über eine Woche. Sie lernen die Kameraden schnell kennen.
Der Skipper zeigt Ihnen, wie Segeln funktioniert. Auf dem Weg über das Meer
bekommen Sie eine Ahnung davon, was Abenteuer und Freiheit bedeuten können.

Nach Abschluss einer Tagesetappe bietet Sunwave ein Freizeitprogramm an.
Die Singles können sich allein oder in der Gruppe auf den Weg machen.
Um den Charme der italienischen Mittelmeerinsel individuell kennenzulernen.

Kreuzfahrten Mittelmeer und Atlantik
Ein Highlight bei den Sunwave-Singlereisen ist sicher die Rundfahrt
im westlichen Mittelmeer bzw. bei den Kanarischen Inseln.
Das sind zwar keine Törns auf einem Segelboot. Sondern eine Nummer größer,
auf einem komfortablen Luxus-Liner: der Norwegian Epic.

Diese Kreuzfahrten gibt es in 2 Variationen. Beide dauern 11 Tage.
Route 1 führt durch das westliche Mittelmeer:
Von Spanien (Barcelona) aus nach Cagliari auf Sardinien.
Weiter geht’s nach Sizilien und Neapel. Bevor es über Rom und Florenz zurück
geht nach Barcelona. Geschlafen wird auf dem Schiff.

Beim zweiten Törn gehen die Singles ebenfalls an Barcelona aufs Wasser.
Erste Station ist die Hafenstadt Tanger in Marokko. Danach kommen Sie
Traumschiff-like zu Kanarischen Inseln Gran Canaria und Teneriffa.
Über Madeira und Malaga geht’s zurück in die Weltstadt Barcelona.
Die allein für sich schon eine Reise wert wäre.
Bei allen Trips bleibt mittelmäßig viel Zeit für Ausflüge.
Um Land und Leute wenigstens ein bisschen kennenzulernen.

Kroatien: Boot und Wandern
Die Segelreisen-Kroatien sind ein Mix aus Kreuzfahrt und Wanderurlaub.
Bei dieser Segel-Rundreise lernt die Gruppe die Inselwelt
der dalmatinisch-adriatischen Küste kennen.
Wenn Sie einen Blick auf die Landkarte werfen:
im Küstenbereich Dubrovnik, Split, Zadar und Rijeka sehen Sie
ein richtiges Labyrinth von Inseln. Dabei sind das nur die allergrößten.

Der Kapitän steuert die Segelyacht vorbei an schönen Stränden.
Sie sehen verschlafene Hafenstädte, wo die Zeit scheinbar stehen geblieben ist.
Beim Landgang können Sie sich an den Strand legen.
Oder an einer Städtebesichtigung teilnehmen.
Sunwave denkt auch an sportliche Singles: es werden Wandertouren angeboten.

Kroatien hat sich touristisch ganz schön gemausert. Die moderaten Preise
machen das Land sehr attraktiv für Urlauber aus Deutschland und Europa.
Dementsprechend gut sind die Ausgehmöglichkeiten am Abend.
Nicht in den kleinen Käffern, aber in mittelgroßen Städten.
Übernachtet wird aber nicht in einem Hotel, sondern in der Koje.
Oder bei warmen August-Temperaturen unter freiem Sternenhimmel auf Deck.

Weitere Segelreisen von Sunwave
Segelreisen in der Ostsee
Törns rund um Mallorca
Holland: Segeln im Wattenmeer plus Fahrradtouren

 

Die Segeltörns von Frosch-Sportreisen
Wenn Sie bei diesem Anbieter auf die Reisedetails einer Segelreise klicken.
Dann sehen Sie auf der Beschreibungsseite rechts den Button „Lageplan“.
So kann man sich ein genaues Bild machen über die geografischen Verhältnisse
in der Segelregion. Es werden auch Flughäfen angezeigt.

Korfu
Die „grüne Insel“ Korfu ist ein absoluter Geheimtipp für Badeurlauber
aus ganz Europa. Eine äußerst üppige Vegetation, ausgedehnte Wanderwege
und mit die schönsten Strände von ganz Griechenland sind Garant
für einen entspannten, aber auch erlebnisreichen Sommerurlaub.

Die Gewässer des Ionischen Meeres eignen sich aber auch gut
für eine Segelreise mit einer Singlegruppe. Bei angenehmen Winden
und meist strahlend blauem Himmel segelt die Yacht zu vielen kleineren Inseln.
Bevor man nachmittags an Land geht.
Und sich von der Gastfreundschaft Griechenlands überzeugen kann.

Am Abend können die Singles auf Korfu traumhafte Sonnenuntergänge erleben.
Wie sie nur in südlichen Gefilden möglich sind.
Wie auf allen Mittelmeerinseln, so gibt es auch auf Korfu leckere Fischspeisen.
Auch der griechische Wein ist nicht zu verachten. Frosch-Sportreisen hat die
Korfu-Segeltörns von Mai bis Anfang Oktober ca. 15 mal im Angebot.

Kanarische Inseln (Januar bis April)
Diese 2-wöchigen Segelreisen starten nicht weit von Santa Cruz,
der Hauptstadt von Teneriffa. Von hier aus geht es nach Westen:
zu den Kanaren-Inseln La Gomera, El Hierro und La Palma.
Und nach Osten: nach Gran Canaria.

Von der See aus können sich die Singles an den steilen Küsten und Sandstränden
der Kanarischen Inseln erfreuen. Ein Highlight ist sicher der Ausblick auf den
höchsten Berg von Teneriffa: den 3.700 Meter hohen Vulkanberg Pico del Teide.

In dieser Atlantikregion ziehen manchmal Wale ihre Bahnen.
Delfine sind immer da. Sie begleiten das Boot mit ihren Luftsprüngen.

Gegen Abend wirft das Segelschiff Anker in einer Hafenstadt.
Jetzt kann die Single-Gruppe im Wasser des Atlantik schwimmen oder tauchen.
Oder den Blick entspannt über elegante Hochseeyachten gleiten lassen.

Die Kanarischen Inseln haben das ganze Jahr über fast gleichbleibende
Temperaturen. So ist es dem Reiseveranstalter Frosch möglich,
diese Reisen von Januar bis April anzubieten.

Cote d’Azur
Diese Segelreisen führen entlang der Mittelmeerküste von Südfrankreich.
Im Westen des Segelrevieres liegt der wildromantische Naturpark
der Camargue (Provence). In der Mitte Marseilles. Im Osten die mondänen
Strände von Cannes, Saint Tropez, Nizza und Monte Carlo (Monaco).
Wo die Schönen und die Super-Reichen ihre Yachten liegen haben.

Bei den Landgängen lernen die Singles die französische Mittelmeerküche kennen.
Besonders reizvoll ist das Naturreservat in der Camargue.
Die violetten Lavendelfelder in der Provence.
Und die altrömische Aquädukt-Brücke Pont du Gard in Avignon.

Ansonsten sind die Singles Wind und Wetter ausgesetzt. Was unter dem
azurblauen Himmel der südfranzösischen Küste allerdings eher angenehm ist.
Bei guter Zeit können sie unter Anleitung des Ihres Chefs
die Segelyacht Oceanis auch mal selbstständig navigieren.

Segelreisen Mallorca/ Balearen
Start und Ziel dieser Segeltörns ist der Hafen von Palma de Mallorca.
Die Segelyacht Bavaria ist mit 5 Doppelkabinen ausgestattet.
Bei solchen Segelreisen können also ungefähr 10 Passagiere mitfahren.

Die Küste von Mallorca wird erkundet. Es werden aber auch Ausflüge
zu den Nachbarinseln Menorca und Ibiza unternommen.
Sie werden immer ausgezeichnetes Segelwetter haben.
Allerdings können die Temperaturen im Sommer ganz schön hoch klettern.
Also an den Sonnenschutz denken.

Nur wenige Kilometer vom Ballermann entfernt erlebt die Singlegruppe
den Reiz Mallorcas von der Seeseite her. Wie bei allen Segelreisen,
so sind auch hier keine Vorkenntnisse in Nautik erforderlich.
Unterwegs ist genug Zeit, sich vom Skipper des Schiffes in die Geheimnisse
der christlichen Seefahrt einweihen zu lassen.

Beim Landgang in urigen Fischerdörfern erfahren die deutschen Singles,
dass Mallorca weit mehr zu bieten hat als El Arenal und Komasaufen.
Diese Frosch-Segelreisen werden übrigens von Mai bis Oktober 20mal angeboten.

Segeltörns bei Elba, Korsika und vor der Toskana
Diese Segelreisen gehen über einen Zeitraum von 7 bzw. 10 Tagen.
Die italienische Insel Elba liegt zwischen dem Festland und Korsika.
Mit einer Entfernung von 100 Kilometern liegt auch Sardinien nicht weit weg.

Die Leute werden bei diesen Segeltörns Elba, die Küste vor der Toskana,
Sardinien und Korsika kennenlernen. Vom Meer her – auf einer komfortablen
Segelyacht. Aber auch bei den Landausflügen.

Der Startschuss fällt auf Elba. In den Gewässern dort gibt es unzählige
kleinere Inseln. Weiter geht’s westwärts nach Korsika.
Von der Geburtsstadt von Napoleon Bonaparte aus fährt das Segelboot
zur Südspitzen der Insel. Nach Bonifacio:
einem der schönsten Häfen der gesamten Region.

Nach einem entspannenden Segeltörn unter der mediterranen Sonne
hat die Gruppe gegen Abend Zeit, im azurblauen Wasser des Mittelmeeres
zu schnorcheln, zu tauchen und zu baden.
Oder einfach nur gemütlich am Wasser eine Flasche Wein zu trinken.
Vor allem die Bilderbuchstrände von Sardinien sind eine Reise wert.

Segelreisen im Golf von Neapel: Ischia, Capri und Co.
Die Singles können wie bei allen Törns die Route zusammen mit dem Skipper
planen. So können sie im süditalienischen Meer einen schönen,
sportlichen Segelurlaub erleben. Zur Auswahl stehen Tagestouren
zur Fischerinsel Capri. Und zu den Thermalquellen der Insel Ischia.

Sie werden jede Menge Olivenfelder und Plantagen mit Zitrusfrüchten sehen.
Am Abend lernen Sie das Nachtleben von Bella Napoli kennen.
Je nach Wunsch können Sie auch einen Ausflug zum Vesuv machen.
Und zu den Ruinen von Pompeij.

Segelreisen Sardinien
Start und Ziel dieser Segeltörns ist der Hafen Olbia, im Norden von Sardinien.
Von hier aus sticht die Reisegruppe in See. Durch das smaragdgrüne Wasser
des Mittelmeeres geht es vorbei am Traumstand der Costa Smeralda.
Hinüber nach Korsika. Wo hoch über einem steilen Kreidefelsen
die ehemalige Seefestung Bonifacio zum Landgang einlädt.

Vor der Landung sollten Sie diesen Anblick mit dem Fotoapparat festhalten.
Die Segelreisen um Sardinien finden von Mai bis Oktober ca. 20mal statt.

Weitere Segeltörns mit Frosch-Sportreisen
Ein Trip durch die Inselwelt vor der Dalmatinischen Küste (Kroatische Adria).

Sowie Segelreisen durch die dänische Südsee.
Wobei Start und Ziel auf der Ostseeinsel Rügen liegen.
Längere Segelreisen (2 Wochen) gehen vorbei an Göteborg in den Skagerrak.
Im Dreiländerdreieck zwischen Schweden, Dänemark und Norwegen.

Segelreisen durch die Inselwelt der Kykladen, nahe Athen.
Sowie Segeln rund um die griechische Halbinsel Peloponnes.

 

Die Törns von Singlereisen.de

Segeln auf der Ostsee und Kieler Woche
Der Reiseveranstalter Singlereisen.de bietet diese Segelreisen in 2 Varianten an.
Einmal in Verbindung mit der weltberühmten Kieler Segelregatta.
Der Törn findet im Anschluss an dieses Großereignis statt.

Die andere Variante führt die Singles ganz normal hinaus auf die Ostsee:
in das Inselarchipel von Süd-Dänemark. Insgesamt sollen es ja 400 Inseln sein.
Die größten heißen Lolland, Fünen, Bornholm, Seeland, Langeland und Alsen.

So schippern die Singles durch die dänische Ostsee.
Beim Landgang können sie je nach Geschmack schwimmen oder auch
mit der Gruppe eine sportliche Runde mit dem Radl drehen.
Natürlich ist das Wetter nicht zu vergleichen mit den Mittelmeerländern.
Deshalb finden die Segelreisen-Dänemark in den Sommermonaten Juni/ Juli statt.

Segelreisen bei Teneriffa/ La Gomera
Wer an Weihnachten noch nichts vor hat:
Segeltörns bei den Kanarischen Inseln finden von Dezember bis März statt.
Während andere Touristen-Zentren dann den Dornröschenschlaf halten,
ist auf Teneriffa immer noch was los.
Das liegt an den milden Wintertemperaturen von 20 Grad.

Bei diesen Segelreisen werden verschiedene Häfen angesteuert.
Zum Beispiel Los Christianos und San Sebastian de La Gomera.
Es geht vorbei an Los Gigantos: einer 400 Meter hohen Steilwand direkt am Meer.
Ein majestätischer Anblick.
Auch das so genannte „Tal der Könige“ werden Sie bei einer Segeletappe sehen.

Unterwegs lernen Sie, wie man mit dem Schiff umgeht.
Sie können das Steuerrad auch mal selbst in die Hand nehmen.
Wenn Sie versprechen, dass Sie keine Vollbremsung machen.
Bei diesen Segelreisen-Teneriffa ist ein Tag segelfrei.
Jetzt hat die Gruppe Gelegenheit, die Attraktionen von Teneriffa kennenzulernen.

Das könnte ein Aufstieg zum 3000er sein: zum Vulkan Pico del Teide.
Oder eine sportliche Wandertour in den Bergwäldern (Ananga-Gebirge).
Sie können sich am Strand auch ein Sonnenbad genehmigen –
falls Sie das auf dem Segelboot nicht schon gemacht haben.
Sie können auch surfen. Dazu sind atlantische Wellen hervorragend geeignet.

Teneriffa hat ein Nachtleben. Wenn Sie noch genug Energie haben,
können Sie in einer Disco abtanzen. Oder Sie genießen auf einer Strandterrasse,
wie die rotgoldene Sonne an der Skyline langsam untergeht.

Teneriffa und La Gomera sind 2 sehr unterschiedliche Schwestern.
Bei den Landgängen auf Teneriffa werden Sie viele Reisende treffen.
Die Kanarische Insel ist voll auf Urlauber fokussiert. Hat daher auch viele
weiße Sandstrände. La Gomera wirkt dagegen wie ein Aschenputtel:
ein wenig rauh und derb. Aber nichts desto trotz hat es seinen eigenen Reiz.

La Gomera eignet sich ganz gut zum Wandern.
Wenn nach einem langen Segeltag die Knochen eingeschlafen sind:
dann können die Singles die Schuhe schnüren. Und losmarschieren.

Griechische Ägäis
Westlich von Athen liegt die Halbinsel Peloponnes,
Austragungsort dieser Segelreise. Es können auch Anfänger teilnehmen.
Alles, was man wissen muss, erfährt man in den ersten Stunden
an Bord in einem kleinen Workshop.

Die Segelyacht steuert bei Wind und Sonnenschein vorbei an unberührten
Küstenabschnitten. Nachdem das Schiff in den Nachmittagsstunden vor Anker
gegangen ist, können die Singles relaxen. Oder sich in die Unterwasserwelt
vorwagen. Wie in allen warmen Gewässern, so gibt es auch rund um Griechenland
Schwärme von bunten Fischen.

Am Abend lassen Sie sich den griechischen Wein schmecken. Dazu wahlweise
Gyros, Schafskäse, Tzatziki, einen Bauernsalat und Lamm-Spezialitäten.

Weitere Segelreisen von Singlereisen.de
Segeln an der Cote d’Azur bei Südfrankreich.
So ähnlich wie oben bei Frosch-Sportreisen. Die Trips gehen vorbei an Marseille,
Nizza, Cannes, Monaco, Toulon und der Provence.

 

Segelreisen von Adamare Single-Reisen
Adamare bietet hochwertige und nicht ganz billige Urlaubsreisen an.
Zum Teil auch in fremde Kontinente.
Bei diesem Reiseanbieter habe ich 3 Schiffstouren gefunden.
Allerdings findet nur einer davon auf einer echten Segelyacht statt.
Bei den anderen beiden treiben Dieselmotoren das Schiff an.

Kuba plus Karibik
Diese Reise ist neben dem Miami-Mexiko-Tripp weiter unten wohl die attraktivste.
Aber auch die teuerste, die ich hier vorstelle.
2 Wochen Kuba, Havanna und Karibik ist nichts für Schnäppchen-Jäger.

Nach dem Condor-Flug werden die Singles am Flughafen
vom Adamare-Reiseleiter abgeholt. Es geht ins Hotel. Koffer auspacken.
Essen fassen, die anderen Teilnehmer kennenlernen.

In den nächsten Tagen können Sie sich natürlich an den Traumständen von Kuba
sonnen. Viel sinnvoller ist es aber, eine Stadt kennenzulernen,
die es bald so nicht mehr geben wird.
Immer mehr machen sich Einflüsse der westlichen Welt bemerkbar.
Der Sozialismus und der damit verbundene Lebensstil werden bald
von der Bildfläche verschwinden. Dafür sorgen schon die US-Amerikaner.

Vor allem die Altstadt von Havanna (UNESCO-Weltkulturerbe) sollte sich
die Singlegruppe nicht entgehen lassen.
Vielleicht noch das Rum-Museum und die Hemingway-Bar.
Die Plaza de la Revolution mit dem Che Guevara-Bild können Sie sich sparen.

Nach 6 Tagen Kuba geht die 6-tägige Kreuzfahrt durch die Karibik los.
Das Schiff heißt Star-Flyer. Ist ein echtes Segelschiff. Mit einer Länge
von 115 Meter 4mal so lang wie die Yachten bei den Mittelmeer-Segeltörns.
Hier habe ich ein paar Bilder der Star Flyer gefunden.

Leider geht der Reiseveranstalter Adamare etwas spärlich um mit Infos
zu dieser Kreuzfahrt. Falls Sie es genauer wissen wollen:
Dann rufen Sie bei Adamare an.
Die Star Flyer kommt nach ein paar Tagen wieder nach Havanna zurück.
Die Singles bleiben hier noch 2 Tage. Bevor es zurück geht nach Europa.

Donaukreuzfahrt
Eine Segelyacht ist die A-Rosa-Bella nicht gerade.
Sondern ein motorisierter Flussdampfer.
Start und Ziel bildet die bayerische Donaustadt Passau.
Diese 5-tägige Reise ist ideal zum Entspannen und Abschalten.

Die Singles werden in Deutschland und Österreich die Bilder schöner
Naturlandschaften vorbeiziehen sehen. Dabei relaxen und sich super erholen.
In Wien verlassen sie das Schiff. Um sich an 2 Tagen
die Top-Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole reinzuziehen.

Auf dem Rückweg verbringen die Kreuzfahrer einen Tag in Linz.
Auch hier gibt es ein bisschen was zu sehen:
das Mozart-Haus, die Martin-Luther-Kirche, ein Bergbahn-Museum,
das Linzer Schloss. Am Ende geht’s wieder zurück nach Passau.
Eine Kurzreise, um mal kurz Abstand zu bekommen
vom täglichen Einerlei des Alltags.

Miami Beach plus Karibik-Kreuzfahrten
Die Singles fliegen komfortabel mit der Lufthansa von Deutschland
nach Miami/ Florida. Der Reiseleiter von Adamare zeigt ihnen die Highlights
der Stadt, wo einst TV-Star Don Johnson Verbrecher, Dealer, Zuhälter
und Kiffer verhaftet hat.

Der Aufenthalt in Miami dauert 3 Tage. An Tag 2 plus 3 können sich die Singles
an den blauen Bilderbuch-Stränden von Miami Beach erholen.
Am Abend tauchen Sie ab in das Nachleben am South Beach.

Am 4. Tag bringen die Urlauber die Reisekoffer zum Schiff.
Die Norwegian Gateway gehört mit einer Länge von 320 Metern
zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt.
Also nichts mit Schaukeln, Seekrankheit, Reihern und Fische füttern.

Die Stationen dieser Karibik-Kreuzfahrten:
Die Reggae-Insel Jamaika. Dann die Cayman-Inseln.
Wo Sie von freundlichen Krokodilen begrüßt werden.
Schließlich kommt die Singlegruppe zur mexikanischen „Schwalben-Insel“
Cozumel (Mayathan). Vor der Küste der Halbinsel Yucathan gelegen.

Cozumel ist berühmt für seine Tauchreviere.
Taucher und Schnorchler können sich hier an der Unterwasserwelt erfreuen.
Die Temperaturen in Cozumel liegen fast immer über 27 Grad.
Also auch sehr schön zum Baden.
Am Ende geht’s wieder zurück nach Miami und nach Deutschland.

 

Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,