Reichen Mann suchen zum Heiraten

Luxusleben mit reichem Mann

Einen Millionär finden und reich heiraten ist
eer Traum vieler Männer und Frauen.
Hier meine Tipps, wie und wo Sie
einen reichen Geldsack finden können

Reichen Mann mit Geld heiraten. Liebe zum MillionärWie findet man einen reichen Mann
zum Heiraten?

Oder eine wohlhabende Frau.
Möglichst eine Millionärin.

Das ist der Traum vieler Menschen:
Geldmäßig immer auf Rosen gebettet.

Nie wieder arbeiten.

Nach Lust und Laune in Urlaub fahren
oder eine Weltreise machen.

Eine Top-Ausbildung und glänzende
Zukunftsaussichten für die Kinder.

Die Euro-Krise ist wurscht-egal. Reichen Leuten kann die nicht viel anhaben.
Sie haben die Möglichkeit, sich Designer-Klamotten zu leisten.
Dazu eine Villa im Grünen. Reisen zu den schönsten Ländern dieser Welt.

Nie mehr kochen, putzen, backen oder ins Büro gehen.
Für die Kinder haben Sie eine Erziehungshilfe.
Herz, was willst du mehr?
Sie haben jede Menge frei Zeit,
um sich den schönen Dingen dieses Lebens zu widmen.

Die Anzahl der reichen Frauen und Männer in Deutschland, Österreich
und der Schweiz steigt immer weiter.
In allen 3 Ländern zusammen waren es im Jahr 2007
mehr als eine Million Millionäre:
Männer und Frauen zusammen gerechnet.
Weltweit gesehen sind es über 10 Millionen.

Da dürfte es für eine attraktive Frau doch gar nicht so schwer sein,
sich einen Millionär zu angeln. Doch ganz so einfach ist das nicht.

Mit etwas Glück können Sie bei einer normalen Singlebörse
einen wohlhabenden Typ finden. Vielleicht hat der eine reiche Oma.
Besitzt Immobilien, hat gute geerbt. Deutlich aussichtsreicher ist die Sache
bei speziellen Portalen für gut betuchte Menschen.

 

Schöne Frau sucht reichen Mann

 

Wo können Frauen einen reichen Mann
zum Heiraten suchen?

Natürlich an den Orten, wo das Geld zu Hause ist.

Gala-Veranstaltungen
Alle Jahre wieder werden finden solche Top-Events statt.
Zum Beispiel für eine Filmpreis-Verleihung:
Oscar, Bambi, Grimme-Preis. Wahl zum Sportler des Jahres.
Wahl zum Fußballer des Jahres. Der Deutsche Fernsehpreis.
Auch der Grand Prix Eurovision Song Contest gehört dazu.

Das alles sind Top-Treffpunkte für die Prominenz aus den Medien,
aus Sport, Politik und Wirtschaft.
Aber es ist ein Kunststück, für solche Events ein Ticket zu bekommen.
Ohne Beziehungen läuft da gar nichts. Sie müssen schon schlau sein wie ein Fuchs,
um zu solchen Veranstaltungen Eintritt zu bekommen.

Es sei denn, Ihr Name ist Boris Becker, Peter Maffay oder Florian Silbereisen.
Sebastian Vettel, Dieter Bohlen oder Helene Fischer.
Oder Sie sind ein internationaler Pop-Stars wie Lady Gaga oder Madonna.
Diesen Promis stehen natürlich Tür und Tor offen.
Ein Uli Hoeneß hingegen dürfte es mittlerweile schwer haben,
bei einer Gala ins Rampenlicht zu treten.

Es versteht sich von selbst, dass Sie zu solchen Veranstaltungen
Ihr Erscheinungsbild entsprechend aufpeppen müssen:
Sie brauchen ein sündhaft teures Gala-Kostüm.
Oder als Mann einen Smoking der Extraklasse.
Dazu trägt die Frau Schmuck. Möglichst keine Ohrringe,
die man schon auf den ersten Blick als billige Gold-Imitation erkennt.
Sie brauchen ein erotisch duftendes Parfum.
Das alles kostet eine schöne Stange Geld.

Sie müssen außerdem lernen, sich elegant und dem Anlass entsprechend
zu bewegen. Und eine geistreiche Konversation zu führen.
Damit Sie nicht daher kommen wie ein Elefant im Porzellanladen.

Selbst wenn Sie das unverschämte Glück haben, bei einer Filmpreisverleihung
hinein zu kommen. Dann müssen Sie immer noch unheimlich clever sein.
Unter all den attraktiven Frauen hier müssen Sie den prominenten Männern
richtig ins Auge fallen. Sie müssen ein Blickfang sein, interessant wirken.
Und natürlich die passende Gelegenheit abwarten,
um sich einen reichen Geldsack zu angeln.

Und last but not least:
Es macht keinen Sinn, einen Millionär oder Mann mit viel Kohle aufzufischen.
Wenn dieser schon in einer Beziehung lebt.
Das könnte Ihnen zwar einen One-Night-Stand bescheren.
Aber das wollen wir doch nicht, oder?
Also müssen Sie vor diesem Abend schon Informationen sammeln
über die Promis: Wer ist Single? Wer lebt in Scheidung?
Wer spielt mit Abwanderungs-Gedanken?


Online-Portale

Viel einfacher und billiger ist es, online einen reichen Mann
oder auch eine reiche Frau zu suchen:
Sie nutzen das Internet. Im Web gibt es spezielle Dating-Portale,
wo speziell reiche Bonzen beiderlei Geschlechts unterwegs sind.
Wenn Sie eine schöne Frau oder ein attraktiver Gigolo sind:
Dann haben Sie dort gute Chancen eine wohlhabende Liebe zu finden.
Im Gegensatz zu den oben genannten Veranstaltungen hat hier jedermann Zutritt,
der bestimmte Kriterien erfüllt.


Golf-Club und Segel-Yachten

Reiche Leute finden sich in exklusiven Golf-Clubs.
Sie zahlen horrende Summen für die Mitgliedschaft.
Wenn Sie hier einen wohlhabenden Mann finden wollen:
Dann lernen Sie lieber vorher das Golfspiel.
Sicher werden in Ihrer Stadt Kurse angeboten.

Außerdem beschäftigen Sie sich mit den Fachbegriffen für diesen Sport.
Damit Sie bei der geplanten Kommunikation nicht da stehen wie der Esel vorm Berg.
Wie in allen Vereinen oder Clubs, so gibt es auch hier Angestellte.
Zum Beispiel an der Cocktail-Bar. Versuchen Sie, dort einen Job zu erwischen.
So können Sie die Promis beobachten. In der Gerüchteküche
werden Sie herausfinden, wer alles solo ist. Und dann schlagen Sie zu.

Viele reiche Leute haben ein teures Hobby auf dem Wasser.
Nein, keine Kreuzfahrten! Reisen mit der Aida sind heute
auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

Aber Segeln zum Beispiel. Vielleicht wohnen Sie in der Nähe von Nordsee, Ostsee.
Oder auch nicht weit von einem See in Bayern.
Fahren Sie am Wochenende dorthin. Gehen Sie am Ufer spazieren.
Betrachten Sie die Yachten. Je luxuriöser, desto besser.

Sie schlendern am Wasser entlang. Setzen sich auf eine Bank.
Sie tragen eine Designer-Sonnenbrille. Blicken gelangweilt durch die Gegend.
Sie schauen, wo sich einer an Deck befindet.
Mit ein wenig Glück und Raffinesse können Sie einen Geldsack
in ein Gespräch verwickeln.

Vielleicht passiert Ihnen gerade im richtigen Augenblick ein kleines Missgeschick.
Sie haben sich den Fuß verknackst. Die Schuhe sind ruiniert.
Der Mann ist hoffentlich ein Gentleman und wird seine Hilfe anbieten.
Wenn er eine Spur von Format und Charakter hat.


Auf Reisen einen reichen Sack anbaggern

Dasselbe Spiel können Sie natürlich auch im Urlaub aufziehen.
An den Stränden der französischen Cote d‘Azur, an der italienischen Riviera,
auf Ibiza oder Sylt werden Sie jede Menge reiche Männer
mit Yachten, Schiffen oder Motorbooten finden.


VIP-Lounge bei Sportveranstaltungen

Kaufen Sie eine Jahreskarte beim BVB oder beim FC Bayern.
Aber nicht für den Fan-Block. Sondern für dorthin,
wo sich Promis das Fußballspiel bei Schampus und Kaviar ansehen.
Ist vielleicht nicht ganz einfach dort rein zu kommen.
Machen Sie sich Gedanken. Vielleicht auch als Bedienung, wie beim Golf-Club.

Pferdesport ist ganz typisch für reiche Bonzen.
Der eine oder andere hat ein eigenes Rennpferd. Vielleicht sogar eine Zucht.
Andere gehen zum Zocken hin.
Nicht, weil sie Geld gewinnen wollen. Sondern weil sie den Nervenkitzel lieben.


Wellness-Hotels für Reiche

In der Sauna nebenan werden Sie wohl kein Glück haben mit der Suche.
Dort treffen Sie Hinz und Kunz. Nicht aber die Promis dieser Welt.
Besorgen Sie sich im Internet Informationen über Luxus-Spa-Hotels
in der Nähe  an ihrem Urlaubsort.


Fazit über die Promi-Orte

Als halbwegs intelligentem Menschen wird es Ihnen nicht schwer fallen,
solche Plätze zu finden. Das Problem ist: Wie komme ich da rein?
Man könnte versuchen, in einem Verein oder Club einen Job zu ergattern.
Dafür müssten Sie eventuell Ihren derzeitigen Beruf aber aufgeben.
Bei anderen Plätzen müssen Sie viel Geld investieren,
um sich dort aufzuhalten (Wellness, VIP-Lounge).
Dabei haben Sie keine Garantie, ob sich die Investition lohnen wird.
Ob Sie dort real einen reichen Sack angeln können.

 

MillionaerTreff.dedie beste online Datingwebseite für die Singles in der Welt!

MillionaerTreff.de
Singlebörse für Millionäre, wohlhabende Menschen und schöne Frauen

 

Reichen Mann oder Frau bei einer Singlebörse suchen
Es gibt Kontaktbörsen, welche speziell diese Funktion anbieten.
Fast alle agieren weltweit. Das bedeutet: Sie können einen Millionär
aus ganz Europa, aus den USA, aus Südamerika oder Australien kennenlernen.
Vorzugsweise müssen Sie nur ein bisschen Englisch
oder Spanisch sprechen können.

Und vor allem: Sie müssen bei einer solchen Dating-Börse als Frau auffallen
und bestimmte Qualitäten an den Tag legen.
Zum Beispiel, was Kommunikations-Fähigkeiten, Sex-Appeal und Esprit angeht.
Es genügt nicht, dass Ihre Bilder einen dicken Busen
oder einen scharfen Knack-Po zeigen. Geile Schnecken es wie Sand am Meer.

Reiche Männer haben eine große Auswahl an Frauen mit Interesse
an einer Partnerschaft. Sie wollen eine Partnerin nicht nur fürs Bett.
Sie werden nur eine solche Frau heiraten, mit der sie sich im Scheinwerferlicht
der Öffentlichkeit sehen lassen können, ohne sich zu blamieren.
Ein Mädchen, das perfekt repräsentieren kann.

Einige der Datingseiten für Millionäre bieten die Chance,
per Video-Chat direkt mit einem reichen Mann oder einer reichen Frau zu sprechen.
Dort, wo das nicht möglich ist, kann man sich bald in Skype treffen.
Dieser Messenger-Dienst ermöglichst es Menschen, rund um den Globus
kostenlos zu telefonieren oder live per Webcam zu kommunizieren.

Ich möchte hier mal ein Beispiel herausgreifen.
Nämlich die Kontaktbörse www.millionaermatch.com


Kostenlos anmelden beim Millionär-Portal

Millionaermatch ist eine internationale Singlebörse.
Hier können sich Männer und Frauen zuerst mal kostenlos registrieren.
Dazu müssen Sie nicht unbedingt eine Lady sein
mit viel Geld auf dem Bankkonto.
Bei den Männern allerdings wird schon auf ein hohes Jahresgehalt geachtet.

Als Frau genügt es schon, wenn Ihr Erscheinungsbild sehr überzeugend ist:
Schönes Gesicht, gute Figur. Ein bisschen sexy kann sicher nicht schaden.
Allerdings sind keine Nackt- oder Bikini-Fotos erlaubt.
Es handelt sich bei Millionaermatch keineswegs um ein Erotik-Portal,
wo es um simple Sex-Abenteuer geht.
Nein, es geht absolut um die ernsthafte Partnervermittlung.

In erster Linie möchten reiche Männer eine schöne,
niveauvolle Frau fürs Leben suchen und finden.
Reiche Frauen treten auf dieser Singlebörse an,
um sich einen attraktiven – möglichst jüngeren – Mann zu angeln.

Die Anmeldung ist zunächst einmal kostenlos.
Die Vorgehensweise ist im Prinzip wie bei jeder anderen Singlebörse auch.
Sie machen Sie Angaben zur Person. Sie laden Fotos hoch.
Bei der Auswahl der Bilder müssen Sie großes Fingerspitzengefühl beweisen.

Ich würde nicht irgendwelche Urlaubsfotos nehmen.
Sondern speziell für diese Kontaktbörse zum Fotograf gehen.
Um ein paar professionelle Abzüge zu machen. In einem eleganten Kleid.
Als Mann: In einem schicken Anzug oder Smoking.
Die Krawatte würde ich lieber weg lassen.

Denn trotz Geld und ernsthafter Partnersuche:
Es herrscht auch bei dieser Kontaktbörse eine relativ lockere Stimmung.
Sie sind hier nicht beim Vorstellungsgespräch bei Siemens, Bayer oder BASF.
Sondern auf einer Dating-Seite. Wo Sie durch Flirten, Chatten
und Nachrichten schreiben andere Menschen kennenlernen wollen.

Wenn sie mit dem Gedanken spielen, sich einen reichen Mann
aus dem Ausland zu suchen: Dann verbessern Sie Ihre Englisch-Kenntnisse.
Zum Beispiel bei der Volkshochschule oder mit geeigneten Videos oder DVDs.


Überblick: Welche Singles sind bei einer Millionär-Kontaktbörse?

Bei dieser Singlebörse haben sich Menschen aus aller Welt angemeldet.
Nicht nur aus Deutschland und Europa.
Wenn ein Mann angibt, Millionär zu sein: Dann muss er diese Tatsache
gegenüber dem Portal-Betreiber auf irgendeine Art und Weise dokumentieren.
Nur dann erhält sein Profil das Prädikat „echter Millionär“.

Die größte Gruppe bei Millionaermatch sind nicht die Millionäre selbst.
Sondern Männer mit viel Geld aus der Oberschicht:
Ärzte, Rechtsanwälte, Top-Manager aus der Industrie.
Dazu vielleicht der eine oder andere Profi-Sportler aus den Bereichen Fussball,
Boxen, Tennis oder Formel 1 und Golfsport.
Darüber hinaus noch Leute der Musik-Branche und aus dem Show-Business.

Vielleicht stehen nicht alle Kandidaten aus der allerersten Reihe.
Spieler aus der 2. Fußball-Bundesliga zum Beispiel haben ihr Geld sicher gewinnbringend
in Aktien und Immobilien angelegt. Sie können einem Partner ein luxuriöses Leben bieten.

Bei den Frauen handelt sich um Models oder Ex-Models.
Außerdem um gut betuchte Akademikerinnen –
eine echte Problemgruppe bei der Partnersuche.
Denn hoch gebildete Frauen (zum Beispiel die Anwältin oder Professorin)
haben nicht so tolle Chancen, einen passenden Partner zu finden.
Das hängt vielleicht auch ein bisschen mit den Ansprüchen zusammen.

Vielleicht werden Sie als Mann bei Millionaermatch.com auch die eine oder andere
Schauspielerin erkennen, die ihre beste Zeit schon hinter sich hat.
Die Konkurrenz in der Filmbranche ist sehr groß.
Aber sie hat immer gutes Geld verdient. Und möchte jetzt –
vielleicht nach einer Scheidung – endlich noch einmal eine neue Liebe finden.

All diese reichen Bonzen haben 2 Dinge gemeinsam:
Sie schwimmen förmlich im Geld.
Was in Sachen Partnersuche aber keine Hilfe ist.
Denn ihr Job frisst viel Zeit. Also haben Sie – als Single –
nur sehr wenig Gelegenheiten für die Suche nach einem Partner.

Natürlich wird es immer wieder kleine Flittchen oder Hobby-Huren geben,
die sich einem Typ wie Manuel Neuer oder Dieter Bohlen an den Hals werfen.
Ein Promi wird immer eine Frau im Bett haben.
Aber eine geeignete Frau für eine langfristige Beziehung zu finden:
Das ist vielleicht gerade wegen dem vielen Geld und dem Promi-Status
für diese Menschen noch viel schwerer
als für den Otto-Normal-Verbraucher wie du und ich.

 

Deinen Millionär im realen Leben treffen
Nehmen wir als Beispiel:
Sie haben bei einer Dating-Webseite einen reichen Mann kennengelernt.
Er ist ein leitender Angestellter bei VW in Wolfsburg oder er hat eine eigene
Rechtsanwalts-Kanzlei. Das ist schon mal was.

Sie haben sich beim Dating-Portal ein paar nette Nachrichten geschrieben.
Alles wunderbar. Sie haben auch telefoniert.
Er hat immer ein paar lustige Sprüche auf Lager, wirkt sehr humorvoll.
Kein Spur von Arroganz oder so.
Er ist geschieden. Die Kinder sind schon aus dem Gröbsten raus.

Dann kommt eines Tages eine Mail:
Er möchte Sie am nächsten Wochenende unbedingt sehen.
Zwischen den Zeilen steht:
Er möchte wissen, ob Sie für ihn vielleicht eine passende Partnerin sind.

Oh Schreck! Gleich kommt Ihnen der Gedanke:
Wie muss ich mich vorbereiten, um vor einem niveauvollen Menschen –
denn das ist er! – ein gutes Bild abzugeben?
Vor allem sollten Sie locker und cool bleiben.
Auch ein vermeintlicher Übermensch kocht nur mit Wasser.


Das perfekte Outfit

Sie stellen sich vor den Spiegel und checken Ihr Aussehen von oben nach unten.
Die Haare, das Make-Up, die Lippen, die Zähne:
Alles braucht dringend ein neues Update.
Gehen Sie zum Zahnarzt. Lassen Sie sich die Zähne weißen.

Vielleicht haben Sie eine Freundin, die Sie um Hilfe bitten können.
Ein paar Ratschläge hier, ein paar Ideen da. 4 Augen sehen mehr als 2.

Wenn Sie noch genug Zeit bis zum Date haben:
Dann testen Sie bei den Klamotten mal dies und mal das.
Sie müssen nicht nur perfekt aussehen.
Sie müssen sich im Kleid auch pudelwohl fühlen.
Zur Not nochmal zum Schneider und ein paar Änderungen durchführen lassen.

Vielleicht müssen Sie ein bisschen abnehmen?
Zwar haben Sie eine recht sexy Figur. Aber auch ein paar überflüssige Pfunde.
Eine Model-Figur sieht jedenfalls anders aus.
Dann verbessern Sie Ihre Fitness. Treiben Sie einen geeigneten Sport.

Wie zum Beispiel Laufen, Nordic-Walking oder Squash spielen.
Diese Disziplinen lassen die Fettpölsterchen recht schnell dahin schmelzen.
Weil sie viel Kalorien und Energie verbrauchen.

Es könnte ferner nicht schaden, die Essensgewohnheiten zu überprüfen.
Eine Mini-Diät mit weniger Fleisch, Kuchen und Schokolade.
Viel Obst und Gemüse wird Ihrer Figur sicher gut tun.


Reichen Mann erobern mit Erotik, Witz und Esprit

Sie haben Ihren Body in Form gebracht.
In der Zeit vor dem Date suchen Sie sich ein super Kostüm aus.
So dass Ihrem neuen Freund die Augen aus dem Kopf fallen. Vielleicht waren Sie
sogar in einer Luxus-Boutique und haben sich neue Kleider gekauft.
Das Outfit sollte die weiblichen Reize nur andeuten.

Zeigen Sie dem Mann, was er alles haben könnte, wenn er sie heiratet.
Es wäre sicher ein Fehler, zu viel nackte Haut zu zeigen.
Das könnte den Typ auf die Idee bringen:
Das ist eine billige Hure. Leicht zu haben.
Nur auf Sex und auf meine Kreditkarte aus.
Diesen Eindruck sollten Sie unbedingt vermeiden.

Sie haben sich ein Damen-Parfum von Hugo Boss oder Douglas gekauft.
„Geiz ist geil“ ist hier sicher fehl am Platze.
Sie wollen den reichen Mann mit weiblichen Reizen bezirzen.
Ihm den Verstand rauben. Ihn vielleicht sogar zum Sex verführen.
Also müssen Sie schon ein bisschen Geld investieren.

Eine reizvolle Frau trägt dezent ein wenig Schmuck.
Auch hier könnte es sich lohnen, noch einmal in die Geldbörse zu greifen.
Und ein paar Euros zu investieren. Sie müssen ja nicht übertreiben.
Zuviel Lametta törnt die Männer eher ab.

Sie setzen sich ins Auto oder fahren mit der Bahn.
Sie treffen den Typ. Er hat Sie für heute zum Essen eingeladen.
In einem Nobel-Restaurant natürlich.
5-Gänge-Menü, die besten Weine, exquisite Delikatessen.
Alles ist Tip-top und vom Feinsten.

Jetzt müssen Sie nur noch sympathisch auf ihn wirken,
um seine Zuneigung und Liebe gewinnen.
Es reicht nicht aus, dass Sie Sex-Appeal ausstrahlen.
Sie müssen ihm das Gefühl geben, dass Sie etwas ganz Besonderes sind.
Die perfekte Mutter für seine Kinder.

Sie zeigen sich von der besten Seite.
Erzählen ein paar lustige Geschichten aus dem Leben.
Das bringt das Eis schnell zum Schmelzen.
Beim Smalltalk beweisen Sie Humor und Esprit.
Keine dummen Witze oder Sprüche.
Sondern eine lustige, aber geistreiche Unterhaltung.
Lieber ganz normal als künstlich aufgetakelt.

Fakt ist:
Zum Heiraten bevorzugen reiche Männer durch die Bank keine Betthasen.
Sie haben höhere Ansprüche. Sie wollen eine Partnerin mit Niveau.
Ein Mädchen, das durch Charme, Bildung, Intelligenz und Warmherzigkeit besticht.
Das ihm in vielen Bereichen das Wasser reichen kann.

Vielleicht will dieser Typ noch Kinder in die Welt setzen.
Dann wird er sich seine neue Partnerin erst recht sehr genau ansehen.
Er möchte natürlich Nachwuchs mit guten Genen haben.
Der vielleicht mal sein Unternehmen oder die Rechtsanwalts-Praxis fortführen wird.


Die Sex-Falle

Gutes Poppen ist wichtig und gut. Vor allem natürlich in einer Ehe.
Sie sollten aber nicht versuchen, sexuelle Aspekte in den Vordergrund zu rücken.
Wenn der Reiche Sack Sie nur deshalb heiratet,
weil das Poppen mit Ihnen super-geil ist. Dann besteht die Gefahr,
dass dieses Lustempfinden in absehbarer Zeit nachlässt.
Und dass er sich nach einer neuen (jüngeren) Bettgefährtin umsieht.

Ein klitzekleines bisschen Schlafzimmerblick darf schon sein beim ersten Treffen.
Aber nur ja nicht übertreiben!
Sie werden sich ihm nicht hingeben wie ein billiges Flittchen.
Nein, Sie geben ihm das Gefühl:
Freundchen, du musst um mich kämpfen wie ein Löwe,
wenn du mein Dessous kennenlernen willst.
Dazu gehört auch: Er wird es sein, der als erster „Ich liebe dich“ sagt.
Auf keinen Fall Sie selbst!

Ihre Qualitäten müssen also sehr vielfältig sein,
wenn Sie einen reichen Mann dauerhaft an sich binden wollen.
Sie müssen nicht nur Erotik, Charme und Charisma ausstrahlen.
Sondern auch eine tiefe Verbundenheit über innere Werte herstellen.

Es sei denn:
Sie wollen den reichen Mann nur abzocken.
Dann kann es Ihnen egal sein, dass es zur Scheidung kommt.
Er wird Sie ausbezahlen müssen.
Sie schwimmen im Geld. Und können sich den nächsten Millionär angeln.

 

So Leute,
ich bedanke mich für Ihr Interesse.
Und bitte um Entschuldigung dafür, dass in diesem Artikel die Männer
ein bisschen zu kurz gekommen sind.
Aber fast alle Dinge, die ich hier für die Mädels geschrieben habe.
Gelten in ähnlicher Art und Weise auch für einen Mann.

So wünsche ich euch allen toi toi toi bei der Suche nach einem reichen Partner.
Egal, ob Sie die Absicht haben zu heiraten oder nicht.

 

Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,