Polnische Frauen im Internet kennenlernen

Frauen aus Polen zum Heiraten

Heiratswillige Frauen aus Polen im InternetUm polnische Frauen kennenzulernen,
gibt es verschiedene Wege.

Sie können direkt nach Polen fahren
und sich umsehen.
Sie können in Ihrer Stadt Ausschau
halten nach einer Polin.
Sie können aber auch das Internet nutzen, um
Kontakte zu polnischen Frauen herzustellen.

Viele Männer aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz haben nach der politischen
Wende eine Polin geheiratet.

Sie schätzen die traditionelle Einstellung,
den Sex-Appeal und das offene Wesen
der Mädels aus Warschau, Danzig,
Breslau und Lodz.

 

Polinnen scheinen bei deutschen Männern sehr beliebt zu sein.
Hinter den Türkinnen rangieren sie auf Platz 2 bei bi-nationalen Ehen.
Allein im Spitzenjahr 2007 wurden 4.200 deutsch-polnische Ehen geschlossen.

Die Polin gilt als attraktiv und sehr weiblich.
Sie ist treu, familienorientiert, relativ bescheiden.
Und im Gegensatz zu Exotinnen natürlich europäisch geprägt.

Nicht nur Männer, die hierzulande keine abbekommen, suchen sich eine Polin
zur Ehefrau. Auch viele durchschnittliche und erfolgreiche Typen haben
die Vorzüge der Mädels aus Warschau, Krakau und Stettin schätzen gelernt.

Zunächst werde ich Ihnen nun aufzeigen, wie man im Internet Kontakt zu einer
Polin aufbauen kann. Später kommen wir auf andere Möglichkeiten zu sprechen.

 

Internationale Partnerbörsen
zum Kennenlernen polnischer Frauen

PolishHarmony
ist eine Plattform, wo deutschsprachige Männer polnische Single-Frauen finden
und umgekehrt. 15.000 polnische Frauen haben sich zwischen 2010 und 2016
hier angemeldet. Um über das Internet einen Partner aus Mitteleuropa zu suchen.
Und später Hochzeit zu feiern.

Sitz dieser Partnervermittlung ist Warschau und München.
Vielleicht haben Sie bei RTL2 mitbekommen: PolishHarmony hat die Doku
„Traumfrau gesucht“ mit organisiert. Aber das nur am Rande.

Polnische Frauen schätzen Männer aus Deutschland als Ehepartner.
Sie gelten als verlässlicher und rücksichtvoller als die teilweise etwas verrohten
Typen jenseits von Oder und Neiße.

Doch wie fängt man es an, wenn man bei PolishHarmony auf die Suche gehen will?
Zuerst einmal müssen Sie einen ausführlichen Partnertest ausfüllen.
Die deutsch-polnische Partnervermittlung stellt Fragen zu persönlichen
Eigenschaften, Lebenszielen und zu Ihren Erwartungen an eine polnische Frau.

 

Polnische Frauen zum Heiraten

 

Danach bekommen Sie Partnervorschläge: Polinnen, die in einer Ehe ähnliche
Präferenzen setzen wie Sie. Die ungefähr im gleichen Alter sind.
Die zum Beispiel Wert legen auf Treue, ein harmonisches Familienleben,
auf Unternehmungsgeist und auch auf Nachwuchs.
Nur so als Beispiele. Je nachdem, was Sie im Testbogen angeklickt haben.

Sie vervollständigen Ihre Kontaktanzeige mit ein paar Bildern.
Dann können Sie sich die Profile der Damen aus Schlesien, Pommern,
Masuren und Zentralpolen ansehen und kontaktieren.

Da es bei PolishHarmony um eine ernsthafte Partnersuche geht,
bietet die Webseite einen umfangreichen Blog an.
Dort können Sie vieles nachlesen über den Charakter polnischer Frauen.
Über Land und Leute. Es werden auch Tipps zum Anschreiben, Kennenlernen,
Treffen, und Heiraten gegeben.

 

RussianCupid
ist eine reine Singlebörse. Zwar stammen die meisten Frauen aus den
Nachfolgeländern der ehemaligen Sowjetunion (Russland, Ukraine, Weißrussland).
Sie können bei RussianCupid aber auch Tausende Frauen aus Polen, Lettland,
Litauen und Estland kennenlernen. Also aus dem EU-Bereich.
Was die Partnersuche und ein Treffen ziemlich einfach macht.

Es gibt im Internet eine Reihe von so genannten Heirats-Instituten.
Wo ein Mann aus Deutschland nicht so genau weiß, wo er eigentlich dran ist.
Nur bei den Kosten: da weiß er sofort Bescheid.
Die verlangen horrende Summen für ihre Vermittlungsdienste.

Bei einer Singlebörse wie RussianCupid liegt der Fall anders.
Es ist eine Plattform wie die deutschen LoveScout, Neu.de und Bildkontakte.
Das bedeutet: Sie können ohne fremde Hilfe selbstständig nach Frauen aus Polen
und ganz Osteuropa suchen. Sie finden bei RussianCupid sogar Polinnen,
die schon längere Zeit in im Westen wohnen.

 

Alleinstehende polnische Frauen bei RussianCupid

 

Bei RussianCupid sind 600.000 Singles angemeldet.
Ein paar Tausend davon sind russische Frauen oder polnische Frauen,
die ihren Wohnsitz längst in Deutschland haben.

Wenn Sie eine passende Partnerin gefunden haben, können Sie ihr eine Nachricht
schicken. Außerdem erkennen Sie, wer in diesem Moment eingeloggt ist.
Und können eine Frau, deren Foto Ihnen angenehm ist, zum Chatten einladen.

Die Profile der polnischen Frauen bei RussianCupid enthalten detaillierte
Informationen über ihre Person, ihr Leben und ihre Erwartungen an einen Partner.
So können Sie sich ein gutes Bild machen,
welche Damen vielleicht zu Ihnen passen könnten.

 

Exotische Frauen aus Lateinamerika, Thailand
und den Philippinen kennenlernen

 

Singlebörse Interkontakt.net
Das Berliner Portal wird betrieben von einer gebürtigen Polin und ihrem Ehemann.
Interkontakt hat sich auf Kontakte zwischen Singles aus aller Welt spezialisiert.
Die Männer kommen aus Westeuropa und den USA.
Die Frauen vorwiegend aus Osteuropa und Asien.

Die Auswahl an polnischen Frauen ist nicht so groß wie bei PolishHarmony,
RussianCupid und UkraineDate. Dafür haben Sie die Möglichkeit,
nach Mädchen aus Asien, aus der Karibik und Südamerika Ausschau zu halten.

Zuerst füllen Sie bei Interkontakt Ihre Kontaktanzeige aus.
Sie werden gefragt, ob Sie eine Partnerin zum Heiraten
oder nur für eine Internet-Freundschaft suchen.

Bei Interkontakt sind recht viele Frauen (auch Polinnen) vertreten,
die in Deutschland, Österreich und der Schweiz leben.
Sie müssen also nicht weit reisen, um eine Bekanntschaft zu treffen.

 

Frauen aus Polen zum Heiraten

 

Was ich bei Interkontakt besonders interessant finde:
Mit der Berechtigung, Frauen anzuschreiben, dürfen Sie auch deren E-Mail-Adresse
und den Skype-Namen abrufen. Später können Sie diese Kontakte
unabhängig von der Singlebörse Interkontakt fortsetzen.
Nehmen wir an: Ihre Mitgliedschaft läuft über 3 Monate.
Dann können Sie in diesem Zeitraum kostenlos so viele Kontaktdaten einsehen,
wie Sie möchten.

Bei meinem Test bekam ich immer wieder Kontaktanfragen von Frauen
aus Osteuropa und Asien. Es waren auch polnische Frauen dabei.
Diese Damen haben meine Anzeige für interessant befunden.
Ich schaute mir die Bilder der Damen an. Und habe dann zurück geschrieben.

 

InterFriendship
Das waren meine 3 Favoriten, wenn es darum geht,
polnische Frauen im Internet kennenzulernen.
Es gibt aber noch weitere Osteuropa-Portale, die ich Ihnen jetzt aufzeigen werde.

Etwas speziell ist InterFriendship. Auch diese Partnervermittlung habe ich selbst
getestet. In der Frauen-Galerie finden Sie Singles aus Polen, Russland,
Ukraine und aus den baltischen Staaten.
Ich habe auch viele Osteuropäerinnen gesehen, die mittlerweile in Deutschland,
Österreich oder der Schweiz leben. Teilweise Singles, teilweise geschieden.

Wie kann ein deutscher Mann bei InterFriendship polnische Frauen kennenlernen?
Zuerst werden Sie ein persönliches Profil erstellen. Sie füllen aus, wer Sie sind
und was Sie genau suchen. Auch, ob Sie in der Stadt oder auf dem Land leben.

InterFriendship schlägt Ihnen jetzt passende Damen vor.
Berücksichtigt dabei auch, welche Sprachen die Frauen aus Osteuropa sprechen.
Abseits dieser Vorschläge können Sie die Profile aber auch alle durchblättern.

Wenn Sie als Zielland „Polen“ anklicken:
Dann werden Sie etliche Single-Frauen aus Warschau, Krakau, Stettin, Posen
usw. finden. Manchmal sind diese allerdings auch russischer Abstammung.

Der eigentliche Service von InterFriendship:
Sie haben die Möglichkeit, die E-Mail plus Skype-Adresse einer Dame zu erfahren.
Natürlich ist das nicht kostenlos.

Über den Daumen kostet eine Kontaktadresse 10 bis 13 Euro.
Je mehr Sie einkaufen, desto mehr Rabatt gibt es.
Vielleicht sollte man zuerst die Minimalmenge holen. Und testweise zuerst 5
und später noch einmal 5 Damen aus Polen anschreiben.

InterFriendship ist seit 20 Jahren sehr erfolgreich in der Heiratsvermittlung
nach Osteuropa. Es wurden mehr als 7.000 Ehen geschlossen.
Es könnte sich also lohnen, die polnischen Frauen auf dieser Seite mal genauer
zu betrachten. Möglicherweise auch die ukrainischen Frauen,
die von einem besonderen Liebreiz sein sollen.

 

Polnische Frauen über eDarling kennenlernen
Vielleicht haben Sie schon versucht, über eine deutsche Partnervermittlung
eine Frau zu finden. Eine der Top-Adressen ist eDarling.
Europaweit haben sich ungefähr 18 Millionen Singles angemeldet.
Für Polen plus Osteuropa schätzt man ca. 1 Million.
Das Portal ist auch in Russland und der Ukraine präsent.

Wie bei PolishHarmony füllen Sie einen Frage-Katalog aus.
Damit die Partnervermittlung erkennt, wer Sie sind.
Und wie Ihre Traumfrau gestrickt sein sollte.
Aufgrund dieses Testbogens erhalten Sie in der Folgezeit Partnervorschläge.

 

120221_stamp_468x60

 

Wenn Sie bei eDarling polnische Frauen kennenlernen wollen:
Dann müssen Sie im Fragebogen neben Deutschland auch Polen anklicken.
Dementsprechend werden die Kontaktvorschläge der Partnervermittlung ausfallen.

Allerdings hat die Sache einen Haken.
Es werden nur solche Damen vorgeschlagen, die bei der Anmeldung angeben,
dass sie evtl. auch einen Mann aus Deutschland in Erwägung ziehen.
Wenn eine Warschauerin nur Männer aus dem Inland kennenlernen möchte,
dann wird die nicht angezeigt. Das würde auch wenig Sinn machen.

Man darf davon ausgehen, dass die meisten Polinnen bei eDarling bindungs-
oder heiratswillig sind. Lockere Flirtkontakte dürften die Ausnahme bilden.
Denn die Mitgliedschaft bei einer seriösen Partnervermittlung kostet schon
ein paar Euros pro Monat. Zuviel eigentlich zum Spielen, Chatten und Schäkern.

 

Internationales Flirt-Portal Zoosk
Diese Datingseite fällt ein wenig aus dem Rahmen.
Zoosk ist das größte soziale Netzwerk der Welt, mit ca. 35 Millionen Mitgliedern.
Sie können hier Singles aus allen Herren Länder kennenlernen:
Aus Deutschland, Westeuropa. Osteuropa, Afrika, Amerika und Asien.

Wie ernst die Heiratsabsichten der Frauen bei Zoosk sind: das weiß ich nicht.
Ich habe mich nur kurzzeitig damit beschäftigt. Ich schätze mal,
dass es hier in erster Linie um internationale Dating- und Flirtkontakte geht.
Zoosk selbst bezeichnet sich nicht als Heiratsvermittler.
Sondern als Social Community. Vergleichbar mit Badoo oder Facebook.

 

Kontaktbörse UkraineDate
Wie Sie wissen, ist die Ukraine ein Nachbarland von Polen.
Dementsprechend sind auf diesem Portal neben ukrainischen Ladys
auch viele polnische vertreten.

Ich kann es mir sparen, die Funktionsweise von UkraineDate zu beschreiben.
Es funktioniert genauso wie oben bei RussianCupid.
UkraineDate ist eine waschechte Singlebörse.
Beide gehören demselben Dachverband an: der Cupid-Media-Gruppe.
Daher die Ähnlichkeit.

 

Speziell auf Polen bezogene Internet-Portale
Die scheinen mir nur bedingt empfehlenswert.
Im Gegensatz zu den obigen Seiten haben sie eine geringere Auswahl an Damen.
Auch ist die Preisstruktur nicht so, dass man sie als günstig bezeichnen könnte.
Das Plus der folgenden Portale liegt dafür in der persönlichen Betreuung
von Männern, die eine polnische Lebenspartnerin suchen.

PV-Polonia.de
Hört sich polnisch an. Ist in Wirklichkeit aber eine Partnervermittlung aus Berlin.
Mit weiteren Büros in Polen. Die Anzahl der polnischen Frauen,
die über Polonia.de einen deutschen Partner finden möchte, ist mit 700 begrenzt.
Was aber nicht viel heißen muss.
Im Prinzip brauchen Sie ja nur die Eine zu finden. Und nicht einen ganzen Harem.

Wie läuft die Partnersuche ab bei Polonia.de?
Zuerst füllen Sie einen Partner-Check aus.
Das entspricht dem Testbogen bei eDarling. Sie beantworten zahlreiche Fragen,
die zum Finden der idealen Partnerin hilfreich sind.

Danach sehen Sie sich die Damengalerie an.
Sie machen sich ein Bild, wer für Sie in Frage kommt.
Für die Kontaktaufnahme müssen Sie – wie bei Partnervermittlungen üblich –
einen Vertrag abschließen.

Das ist nicht ganz billig. Sie müssen minimal mit 650 Euro rechnen.
Sie müssen selbst entscheiden, ob sich diese Investition lohnt.
Die Suche bei den oben genannten Singlebörsen ist um ein Vielfaches billiger.

Im Preis inbegriffen sind verschiedene Dienste und Hilfestellungen.
Die Büros in polnischen Großstädten helfen Ihnen bei der Reise,
Hotelbuchung und beim Treffen der polnischen Frauen.

Elitewomen-polonia.de
Diese Partnervermittlung hat ihren Sitz in Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern).
Direkt an der Grenze zu Polen. Wir haben hier ein ähnliches Bild wie bei Polonia.de.
Elitewomen-polonia bietet Männern aus dem deutschsprachigen Raum
heiratswillige polnische Frauen an.
Sie betreut Männer und Frauen beim ersten Treffen in Polen oder an der Ostsee.
Das hat natürlich seinen Preis. Mit rund 1.000 Euro können Sie rechnen.

Wer Interesse hat, kann das Anmeldeformular ausfüllen.
In der Bildergalerie befinden sich ungefähr 700 polnische Frauen.
Ich klicke auf Monika aus Lodz. Im Kontaktformular ihres Profils kann ich ein paar
Sätze schreiben. Und damit eine Kontaktanfrage absenden.
Die Dame bekommt diese Nachricht.
Und kann entscheiden, ob sie interessiert ist. Und mich treffen möchte.

Secret-wroclaw.com
Die Breslauer Partnervermittlung gehört zu den ersten,
die Kontakte zwischen polnischen Frauen und deutschen Männern vermittelte.
Laut eigenen Angaben befinden sich im Online-Katalog der Agentur Secret
nur Polinnen mit Niveau. Reife Frauen und junge Single-Frauen.
Die sich einen zuverlässigen Partner aus dem Westen wünschen.

Secret betont, dass die Damen keine Bekanntschaft zu Herren wünschen,
die auf ein sexuelles Abenteuer aus sind.
Der Focus liegt eindeutig auf der Eheanbahnung.
Für Besucher polnischer Damen in Breslau macht die Partnervermittlung
Programm-Vorschläge. An die man sich aber nicht halten muss.

Ich habe mir die Bilder in der Damengalerie angesehen.
Die meisten wohnen tatsächlich in Breslau (Wroclaw).
Ich habe schöne, durchschnittliche und weniger attraktive Mädels gesehen.
Ganz normal also.
Allerdings ist die Gesamtauswahl bei Secret-wroclaw relativ bescheiden.

PV-stettin.de
Schon seit Anfang der 90er Jahre ist diese Partnervermittlung auf dem Markt.
Sie erwartet von beiden Seiten (deutsche Männer/ polnische Frauen) absolute
Ehrlichkeit. Die 12-monatige Betreuung eines Deutschen kostet 200 Euro.
Das ist sehr billig.

Allerdings dürfte es nicht jedermanns Geschmack sein, sich im Stettiner Büro
vorzustellen. Für Singles aus Süddeutschland ist das ein weiter Weg.
Wie bei Secret-wroclaw ist die Frauen-Auswahl und die Profilangaben sehr dürftig.

AG-joanna.de
hat sogar ein Büro in München.
Auf der Homepage wird zunächst auf die Vorzüge polnischer Frauen hingewiesen.
Dass viele von ihnen gebildet sind, einen herzlichen Charakter haben
und Deutsch sprechen.

Die Partnersuche bei Joanna.de beginnt mit einem Anruf.
Der Mann beschreibt sich. Und welche Partnerin ihm vorschwebt.
Welche ihm in der Damengalerie gut gefallen haben. Joanna.de hilft dabei,
ein Liebestreffen in Polen oder Deutschland zu organisieren.

Ich habe mir das angesehen.
Außer recht großen Bildern geben die Profile leider nicht viel her.
Das Ganze ist wohl eher auf die äußere Schönheit einer Polin ausgerichtet.
Man erfährt nur wenig über ihre Interessen und Vorstellungen.

Poznan-flirt.de
Auch diese Partnervermittlung hebt auf der Startseite zuerst die Charakterzüge
polnischer Frauen hervor. Sie sollen charmant sein und Esprit besitzen.
Sie sind daran interessiert, eine Familie zu gründen.
Wollen aber auch mit einer Arbeit ein Zubrot verdienen.
Die Bildung der meisten Damen kann sich sehen lassen, sagt Poznan-flirt.

Ich habe mir die Damengalerie betrachtet.
Da sind ein paar elegante Damen abgebildet. Jede hat einen Partner-Code.
Wenn das Mädchen Ihnen gefällt, wird Poznan-flirt einen Kontakt herstellen.
Über die Preise macht die Agentur leider keine verbindlichen Angaben.
Wer Genaueres wissen will, kann die deutsche Niederlassung in Trusetal anrufen.

eDarling.pl
ist der polnische Ableger von eDarling-Deutschland.
Der zentrale Sitz der Partnervermittlung ist in Berlin.
eDarling.pl funktioniert genauso wie das deutschsprachige Portal.
Interessant ist es nur dann, wenn Sie zumindest einigermaßen polnisch sprechen.
Denn die gesamte Bedienung ist in dieser Sprache abgefasst.

Mit Polnisch-Kenntnissen werden Sie relativ gute Chancen haben,
Single-Frauen aus Polen kennenzulernen.
Und zwar sehr viel mehr als bei eDarling-Deutsch.
Weil hier ausschließlich Polinnen registriert sind.

Weiter Portale für die Partnersuche
Verliebt-in-Polen.de, fdating.com, Partnervermittlung-frauen-aus polen.de.
Frauen-aus-osteuropa.net, Polska-randka usw.
Aber warum seine Zeit mit zu kleinen, unbekannten Portalen verschwenden?
Wenn die oben genannten Singlebörsen und Partnervermittlungen
Tausende Kontaktmöglichkeiten offerieren.

 

Polinnen in Deutschland kennenlernen
Natürlich ist auch das gut möglich.
In vielen Städten und Gemeinden leben Frauen mit polnischer Herkunft.
Viele sind auch nur zeitweise hier. Um in der Altenpflege, in Landwirtschaft,
Weinbau oder in Industriebetrieben Geld zu verdienen.

Wenn Sie parallel dazu im Internet suchen wollen:
Bei der Singlebörse Immigrant-Love finden sich Menschen
mit Migrationshintergrund. Um Landsleute zu suchen.
Oder auch um Freundschaften mit interessierten Deutschen zu schließen.

Bei Immigrant-Love finden wir Leute aus Russland, Polen und aus der Türkei.
Auch Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan oder nordafrikanischen Ländern.

 

Eine Polin im Urlaub kennenlernen
Im Land selbst gibt es einige Möglichkeiten, schöne Polinnen zu treffen,
sie anzumachen und kennenzulernen.
Bei einem Ostsee-Urlaub z.B. auf Usedom oder in Danzig lassen sich sicher
erfolgversprechende Kontakte knüpfen.
In Bikini-Gestalt sehen Sie auch gleich, was Sache ist.

Sie können nach Masuren reisen.
Das ist ein schönes Gebiet für einen Polen-Urlaub.
Allerdings ziemlich dünn besiedelt.
Die Kontaktchancen dürften sich in Grenzen halten.

Besser Chancen haben Sie wohl bei einem Kurzurlaub nach Warschau,
Breslau (Wroclaw), Krakau oder Posen (Poznan).
Vor allem in der warmen Jahreszeit werden hier viele Single-Frauen spazieren
gehen. Sie können Bars, Pubs, Kneipen und Veranstaltungen besuchen.
Auch in polnischen Städten gibt es Single-Partys.

Allerdings hat diese Art des Kennenlernens direkt in Polen ein paar Nachteile.
Zuerst mal müssen Sie auf einen Glückstreffer hoffen,
überhaupt polnischen Singles zu begegnen.
Und sie müssen erkennen, wer solo ist.

Das ist nicht ganz einfach. Und etwas zeitaufwändig. Sie brauchen eine gute Nase.
Von daher wäre es bestimmt sinnvoller, zuerst über das Internet Kontakte
zu knüpfen. Später können Sie die Dame immer noch am Ostseestrand,
in Warschau oder zum Skifahren in den Karpaten treffen.

 

Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,