Frauen aus Polen suchen deutschen Mann

Heiratswillige polnische Single-Frauen

button

Link: PolishHarmony

Frauen aus Polen auf Partnersuche

Bei PolishHarmony finden deutschsprachige Männer
eine polnische Lebenspartnerin.
Frauen aus Polen suchen hier einen Mann,
mit dem sie eine Zukunft aufbauen wollen

 

PolishHarmony im Test
Das ist eine relativ junge Partnervermittlung.
Wo Männer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
eine Polin für eine langfristige Beziehung finden können.

„Echte Liebe kennt keine Grenzen“.
Unter diesem Motto ist die Partnerbörse Anfang 2010
auf den Markt gekommen.
Insgesamt finden sich hier mehr als 9.000 Kontaktanzeigen polnischer Damen.

Es geht hier nicht in erster Linie ums Flirten, Chatten oder Daten –
Wie bei deutschen Singlebörsen.
Sondern das Ziel ist, einen Lebenspartner zu finden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Frauen aus Osteuropa sind polnische Frauen
viel näher dran an Deutschland:
Geografisch, sprachlich und auch was die Mentalität angeht.

Viele Frauen waren schon einmal hier:
zum Arbeiten, als Touristen oder bei Verwandten. Sie wissen, wie es hier ist.
Ein nicht zu unterschätzender Vorteil für jeden Mann,
der östlich von Oder und Neiße auf Partnersuche geht.

 

Zielgruppe/ Frauen : Männer

Deutsche Männer suchen eine Polin.
Frauen aus Polen einen deutschen Mann.
Dabei sind bei dieser Partnervermittlung auch solche Mädels auf der Suche,
die schon hier in Deutschland wohnen.
Über die Anzahl der deutschen Männerprofile liegen
keine genauen Statistiken vor.
Aber es ist anzunehmen, dass die Männer hier leicht in der Überzahl sind.

 

Anmeldung
Da ich die Partnervermittlung www.polishharmony.de hier und heute
beschreiben und testen möchte, melde ich mich jetzt mal kostenlos an.
Ich erstelle mein Profil.

Zuerst allgemeine Angaben:
Interessen, Job, Hobbys, Lieblingszeitung, Sportarten, Lieblingsmusik.
Meine Lieblingsfilme, mein Lieblingsbuch.
Meine Rauch- und Trinkgewohnheiten.
Meinen Bierkonsum darf ich hier natürlich nicht nennen.
Sonst habe ich ganz schlechte Karten.
Dann geht’s auch schon los mit dem psychologischen Partnertest.

Die wollen wissen:
Was suchen Sie hier bei PolishHarmony?
Jetzt muss ich Farbe bekennen: „Meinen Schatz“ natürlich! Logo!
„Frau mit Geld“ kann ich ja schlecht sagen.
Es werden etliche Fragen zu meinen persönlichen Einstellungen gestellt.
Die ich alle mit eigenen Worten beantworten kann.

Jetzt beschreibe ich meine Traumfrau:
Aussehen, Größe, Alter, Bildung, Rauchen, Alkohol trinken.
Ich mache Angaben zu Kindern und zu Sprachkenntnissen.

Zuletzt lade ich noch einige Fotos von mir hoch.
Und schon bekomme ich die ersten Partnervorschläge.
Die zu meinen Suchkriterien im Test passen.
Ich kann mir jetzt schon mal so ungefähr ein Bild
von den Damen aus Polen machen.

 

Button Grün 1

Partnersuche in Polen:
Deutschsprachige Single-Frauen aus dem Nachbarland

 

In Polen Ehepartnerin finden

 

Kostenlose Mitgliedschaft
Die Funktionen der kostenlosen Mitgliedschaft
Anmeldung, Profil erstellen
Psychologischer Partnertest (Fragebogen)
Partnervorschläge erhalten
Kontaktanzeigen mit Foto ansehen

Profile suchen:
Oben links kann ich mit dem Button „Partnersuche starten“
auf Profilsuche gehen.
In der Übersicht der gefundenen Profile sehe ich aber nur ein Bild.
Und sonst praktisch nichts. Etwas mehr kann ich
in den Partnervorschlägen sehen, die ich bekommen habe.
Viele leben in Warschau. Andere in Danzig, Stettin, Lodz, Posen und Krakau.
Aber auch viele kleinere Orte sind dabei:
Allenstein, Oppeln, Bromberg, Hindenburg, Kielce.
Und wie sie alle heißen.


Jetzt kommt ein Partnervorschlag für mich

Da ist eine Frau (40) aus Breslau an der Oder.
Sorry: Wroclaw heißt das natürlich.
Ihr Name steht nicht dabei. Ich nenne sie einfach mal Anja.
Sie wird es mir hoffentlich nachsehen.

Anja ist von Beruf Krankenschwester.
Sie liebt Fahrrad fahren, Fitness, Pop-Musik, Squash, Mountainbike,
Tanzen und Urlaub am Strand.
Aber Hallo! Ganz schön sportlich, die Dame.
Sieht man aber auch an ihrer Figur.

Sie schreibt, sie könne sich vorstellen, nach Deutschland umzuziehen.
Wenn sie denn einen guten Mann findet.
Andernfalls hätte die ganze Sache ja auch keinen Sinn.

Sie kann Deutsch und Englisch. Hat keine Kinder.
Rauchen tut sie nicht. Das spart viel Geld.
Sie hat sich heute zum letzten Mal eingeloggt. Ist also top-aktuell.
Anja hat noch 4 weitere Bilder hier. Ansehen kann ich die leider nicht
als als kostenloses Mitglied. So ein Pech aber auch!

Anja beschreibt sich als offen, liebevoll, spontan, intelligent,
warmherzig und zärtlich.
Wie so viele Frauen aus Polen ist Anja bildhübsch und attraktiv.
Zum Anbeißen, könnte man sagen. Sorry!

Polinnen auch aus Deutschland
Insgesamt habe ich 128 Partnervorschläge.
Die muss ich mir später doch mal genauer ansehen.

Ich sehe hier übrigens auch Mädels, die heute schon in Deutschland wohnen:
In Berlin, Hamburg, Frankfurt und Mainz.
Ja sogar in Brunsbüttel und in Hof/ Bayern.
Bei jedem Vorschlag stehen die Matchingpunkte in Prozent.
Das sind die Übereinstimmungs-Punkte im Profil von Mann und Frau.

Aber irgendwie ist der Wurm drin. Ich komme nicht so recht weiter.
Das einzige, was ich machen kann:
Die Frau aus meinen Partnervorschlägen löschen.
Oder sie zu meinen Favoriten hinzufügen.
Mehr ist nicht möglich. Aus die Maus!

Unter anderem ist es für mich an dieser Stelle wichtig,
dass eine Frau Deutsch spricht. Zumindest aber Englisch.
Mit Polnisch oder Russisch könnte ich nichts anfangen.

PolishHarmony schreibt
Als Partnerangebote werden nur aktive Frauen-Profile präsentiert.
Also nur die Damen, die sich innerhalb der letzten 30 Tage
zumindest einmal eingeloggt haben.

 

Kostenpflichtige Mitgliedschaft
Um Profile vollständig zu sehen und um die Frauen aus Polen anzuschreiben:
Dazu braucht man einen kostenpflichtigen Account.

PolishHarmony unterscheidet dabei zwischen 2 Bezahl-Modellen

Prepaid:
Mit dem 31-Euro-Paket darf man 9 Frauen anschreiben.
Für 15 Kontakte kostet es 51 Euro.

Flatrate:
1 Monat          = 75.00 Euro

3 Monate        = 48,33 Euro/ Monat
6 Monate        = 28,67 Euro/ Monat
12 Monate      = 18,33 Euro/ Monat

Im Gegensatz zu deutschen Partnervermittlungen wird die
Flatrate nach Ablauf der Zeit nicht automatisch verlängert.
Sie läuft also einfach nur aus.
Man wird zum kostenlosen Mitglied zurückgestuft.

Wo kann ich die aktuellen Preise sehen
Auf der Startseite klicke ich auf irgendein Bild.
Dann werden im nächsten Fenster die Kosten
von Prepaid und Flatrate gezeigt.

Preisvergleich
Die Flatrate für nur einen Monat ist nicht billig! Ungefähr vergleichbar
mit den Kosten für die besten deutschen Partnervermittlungen.

Als ernsthafter Interessent sollte man sich Gedanken machen, ob man
vielleicht die 6-Monats-Flatrate nimmt. Dann sind die Kosten pro Monat
wesentlich niedriger als bei der 1-Monats-Flatrate.
1 Monat ist sowieso viel zu kurz, wenn man eine Partnerin
einigermaßen gut kennenlernen will.
Bevor man mit dem Auto oder Billigflieger (RyanAir) nach Polen reist.

Sucht man ernsthaft eine polnische Frau,
dann wird die Prepaid-Mitgliedschaft vielleicht nicht ausreichen.
Die relativ hohen Preise der Flatrate geben den Frauen
aus Warschau, Breslau und Danzig eine gewisse Sicherheit:
Dass hier nur solche Männer aus Deutschland unterwegs sind,
die ein wirkliches Interesse an einer neuen Lebenspartnerin haben.
Keine Fakes, keine Spaßvögel.

Die Funktionen der Flatrate
Ich kann mir die Kontaktanzeigen vollständig ansehen.
Ich kann ohne Abstriche die Frauen anschreiben.
Und natürlich ihre Antworten lesen.
Ich kann eine Polin direkt zum Chat einladen. Oder indirekt per E-Mail.
Ich habe eine Kontaktgarantie.

Mit wenigen Klicks kann ich bei der Flatrate
für eine gewisse Zeit eine Pause einlegen.
Wenn ich zwischendurch eine Weltreise mache.
Oder einfach nur nach Mallorca düse.
Dann kann ich meine Mitgliedschaft ruhen lassen.
Somit verstreicht keine kostbare Flatrate-Zeit sinnlos.

 

Besondere Funktionen
Der Chat
Als zahlendes Mitglied kann ich polnische Frauen zum Chatten einladen
und mit ihr live scheiben. Leider gibt es noch keinen Video-Chat.
Das wäre natürlich optimal.
Wenn ich auf den Menüpunkt „Chat“ klicke.
Dann werden mir die Kontaktanzeigen von solchen Frauen angezeigt,
mit denen ich schon Nachrichten geschrieben habe.
Falls eine von diesen Anzeigen grün markiert ist, dann ist diese Frau
gerade online. Und ich kann sie direkt zum Chatten einladen.

Kontaktgarantie
Je nach Länge meiner Mitgliedschaft (Flatrate) wird mir eine Mindestanzahl
an Kontakten garantiert. Wenn ich diese Anzahl nicht erreiche, dann verlängert PolishHarmony den Vertrag kostenlos um eine bestimmte Zeit.

Der Menüpunkt „Ratgeber“
Hier finden Sie jede Menge Tipps rund um die Themen
Polen/ Land und Leute
Wie man am besten die erste Mail an eine Frau schreibt
Es wird beschrieben, wie die Frauen aus Polen sind: Mentalität usw.
Es gibt Ratschläge zum ersten realen Treffen
Und noch ein paar Punkte mehr.
Sehr informativ für alle Männer, die ernsthaft eine Polin
für eine feste Beziehung suchen.
Und sich für das Land, die Leute und Vorgehensweise
beim Kennenlernen interessieren.


Kontaktdaten der Partnervermittlung

In der Fußzeile der Webseite kann man die Daten einsehen:
Hotline: 0811 124 90 250 (täglich 10-14 und 19-23 Uhr).
Eine deutsche Nummer also!
Fax: 0811 124 90 259

 

Button Hellviolett 1

Mit hübschen Polinnen chatten

 

Kündigung
Prepaid und Flatrate-Mitgliedschaft verlängern sich nicht automatisch.
Es ist kein Abo. Wenn die bezahlte Vertragszeit abgelaufen ist,
dann werde ich zum kostenlosen Mitglied zurück gestuft.
Das kann man in den AGB nachlesen.

 

Fazit meines Tests
PolishHarmony gehört zur größten Partnervermittlung in Polska: zu MyDwoje.pl.

Damit profitiert es von den langjährigen Erfahrungen dieser großen Partnerbörse.
Vor allem in Bezug auf die deutsch-polnische Mentalität.
PolishHarmony kann diese Erfahrungen einbringen zum Nutzen beider Seiten –
polnische Frauen und deutsche Männer.

Außerdem ist zu erwarten, dass sich durch diese Verwandtschaft zu MyDwoje.pl.
in den nächsten Jahren noch viele Mädchen aus Polen hier anmelden werden.
Mir wurden optisch recht attraktive Frauen als Kontakte vorgeschlagen.
Hübsch, aber nicht superschön.
Denn wenn ich Model-artige Frauen sehe, werde ich immer etwas misstrauisch.

Wenn ich eine Frau aus Polen als Partnerin suchen würde, dann ganz sicher hier.
Bei dieser Partnervermittlung habe ich die Gewissheit, dass es ein seriöses
und professionelles Portal ist.
Ich habe im Internet auch schon andere Osteuropa-Kontaktbörsen gesehen.
Als erfahrener Online-Dater ahnt man da gleich, wie der Hase läuft.

Wie man es für eine Partnerbörse dieser Preisklasse erwarten kann,
darf man hier live mit den Frauen chatten.
Zwar noch nicht mit Webcam, aber immerhin.
Um mit einer Kamera zu sprechen, wird der findige Kerl aus Deutschland
sicher andere Möglichkeiten entdecken. Skype zum Beispiel.

Was mir nicht so gut gefällt:
Die Harmony-Points (HP) machen das Verstehen der Leistungen und Preise
schon etwas kompliziert. Mit diesem Punkte-System muss man sich
schon etwas genauer auseinander setzen, um es zu verstehen.
Für meine grauen Zellen ist das im Moment zuviel verlangt.

Positiv hingegen sehe ich, dass man eine deutsche Telefon-Hotline nutzen kann.
Also immer einen gescheiten Ansprechpartner hat.
Ich muss vorher nicht polnisch lernen. Das könnte Jahrzehnte dauern.

Insgesamt kann ich diese Kontaktbörse empfehlen.
Das Design und die gesamte Seite ist schön und professionell gestaltet.
Das Portal ist nicht geizig mit Partnervorschlägen.
Die Damen machen Appetit auf mehr.

Wer ernsthaft Frauen aus Polen kennenlernen möchte,
für den habe ich keine bessere Partnerbörse gefunden als PolishHarmony.
Abgesehen von dem etwas komplizierten System mit den Harmony-Points
habe ich so gut wie keine Nachteile gefunden.

Vor allem können Sie in den Profilen sehen, welche Sprache eine Frau spricht.
Und ob sie prinzipiell umzugsbereit ist – zwei ganz wichtige Gesichtspunkte!

 

So liebe Leser,
das war meine Rundreise durch diese
deutsch-polnische Partnervermittlung.
Ich hoffe, es war gut und informativ für Sie.

Wenn Sie ernsthaft eine Frau aus Polen
als Lebenspartnerin finden möchten.
Dann ist PolishHarmony sicher erste Wahl.

 

Button Hellblau 1

Polnischen Frauen anschreiben und kennenlernen

 

Zurück zur Übersicht Osteuropäische Frauen

 

Lothar Mader