Partnerwahl: Bevorzugen Männer intelligente Frauen?

Intelligent oder sexy?
Was wollen deutsche Männer?

Sex-Appeal der Bildung? Welche Qualitäten müssen Frauen heute haben? Welche Eigenschaften bevorzugen deutsche Männer bei der Partnerwahl?

 

Was wollen Männer bei Frauen?
Ist es ein sexy Körper?
Ist es Intelligenz und Grips?
Oder wollen sie eine gute Hausfrau?
Welchem Typ Frau würden Männer aus Deutschland
bei der Partnerwahl den Vorzug geben?

Wenn wir einen Blick in die Zeitungs-Magazine werfen oder ins Fernsehen.
Dann ist die Sache klar:
Das moderne Frauenbild von heute verlangt alles:
Sie soll Sex-Appeal haben. Sie soll intelligent sein.
Im Beruf Erfolg haben und viel Geld mit nach Hause bringen.
Für die Kinder soll sie die perfekte Mutter sein.
Dazu soll eine Frau ein Ass bei Essen kochen und Hausarbeit sein.
Natürlich muss sie auch im Bett ihrem Mann jede Menge
erotische Vergnügungen bereiten.

Aber Hallo!
Welche Frau erkennt sich denn hier wieder? Sie vielleicht?
Das wäre eine Utopie, ein perfektes Frauen-Monster von einem anderen Stern.

 

Intelligente Frauen bekommen den Vorzug
Die Umfrage unter Männern kommt zu dem Ergebnis:
Die Jungs in Deutschland stehen auf Humor. Sie lieben es, wenn sie
zusammen mit ihrer Partnerin lachen und schmunzeln können.
Daneben stehen Intelligenz und Bildung ganz oben auf der Hitliste.
Und Sensibilität, gepaart mit Einfühlungsvermögen.
Das alles sind Qualitäten, die bei der Partnerwahl die erste Geige spielen.

Erotik und ein sexy Aussehen sind scheinbar nicht so wichtig.
Nur schwache 8 Prozent aller befragten deutschen Männer halten das
für einen wichtigen Faktor bei der Partnersuche.
Im Gegenzug wünschen sich 87 Prozent aller Männer eine Teamplayerin zur Frau.

 

Hier gibt es weitere News
zur Partnersuche

 

Sex-Appeal nicht wichtig bei der Wahl des Partners
Was nutzt eine sexy Frau, mit der man sich nicht unterhalten kann?
Mit der ein Mann seine Sorgen, Träume und Probleme nicht besprechen kann?
Viel wichtiger als eine Top-Figur schätzen Männer den Humor
ihrer zukünftigen Ehefrau ein. Humor, Lachen, Spass haben und witziger Esprit
ist für die deutschen Jungs sogar noch wichtiger als das Poppen selbst.

So ist es auch keine Überraschung, dass mehr als 50 Prozent aller Männer
heute bei der Partnerwahl lieber auf das Prädikat „Intelligenz“ setzen.
Wichtig ist auch, dass beide Partner ähnliche Interssengebiete haben.
Es macht wenig Sinn, wenn sie fürs Fotografieren oder auf Sport steht.
Während er sich für Literatur, Musik oder Basteln am Auto begeistert.

 

Bei der Partnersuche den ersten Schritt wagen
Genau so sexy wie einen aufregenen Busen oder Po
finden es die deutschen Männer derzeit,
wenn das Mädchen beim Erstkontakt die Initiative ergreift.
Die Kerle lieben bei Frauen ein gesundes Selbstbewusstsein.
Gepaart mit einem sicheren Auftreten.

Die Traumfrau hat natürlich all diese Eigenschaften in einer Person.

Insgesamt sind diese Umfrage-Resultate schon eine dicke Überraschung.
Es ist eben ein Unterschied, was ein Mann
bei einer oberflächlichen Sex-Affäre sucht.
Oder was er sich bei einer Partnerin wünscht,
mit der er einen Großteil seines Lebens verbringt.

Quelle:
www.newsaktuell.de

Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,