Partnervermittlung

Partnervermittlung – der sichere Weg
zum neuen Lebenspartner

Per Partnervermittlung zielgenaue Partnersuche, anstatt Ihr Glück dem Zufall zu überlassen. Traumfrau oder Traummann finden unter Tausenden bindungswilliger Menschen

Die Die Partnervermittlung im Internet wird immer mehr genutzt.
Zunehmende Alltagshektik, unregelmäßige Arbeitszeiten …. (bitte unten weiterlesen)

 

Hier die besten Online-Partnervermittlungen im Überblick


eDarling – Testbericht und Details

Direkt zu eDarling
eDarling.de - Jetzt den Partner für´s Leben finden

 

ElitePartner – Testbericht und Details
Direkt zu ElitePartner

ElitePartner - Die Adresse für Singles mit Niveau

 

Parship – Testbericht und Details
Direkt zu Parship
PARSHIP.de - Das Original

 

Lovepoint – Testbericht und Details
Direkt zu Lovepoint
Erotikabenteuer gesucht? Dann kommen sie zu LOVEPOINT.de

 

Gleichklang.de – Testbericht und Details
Direkt zu Gleichklang.de
Partnersuche für alternative Singles

 

Heartbooker – Testbericht und Details
Direkt zu Heartbooker
Partnersuche ab 30

 

gay-Parship – Testbericht und Details
Direkt zu gay-Parship
Schwulen oder lesbischen Partner finden

Wenn Sie auf den Banner klicken, kommen Sie direkt
zu der jeweiligen Partnervermittlung.
Beim Link neben „Testbericht und Details“ können Sie
eine Beschreibung der jeweiligen Partnerbörse finden.

Weiter im Text:
…. Zunehmende Alltagshektik, unregelmäßige Arbeitszeiten,
vielleicht noch Kinder:

Wie soll man da noch heiratswillige Männer oder Frauen kennenlernen?
Viele von uns haben heute einfach zu viel anhängen.

Dazu kommt, dass es ab einem gewissen Alter sowieso schwieriger wird,
den geeigneten Partner zum Heiraten zu finden.
Weil die Auswahl an potentiellen Kandidaten beschränkt ist.

 

Partnervermittlung: die gezielte Suche
nach Traumfrau oder Traummann

Wie und wo kann ich ohne Hektik und Zeitdruck suchen?
Bei freier Zeiteinteilung.

Bei einer Partnerbörse im Internet können Sie
in aller Ruhe Ihre Angaben machen.
Sich in entspannter häuslicher Atmosphäre die Kontaktanzeigen ansehen.
Sie müssen nicht in Bars, Discos oder Single-Partys gehen.
Sich nicht die Nächte um die Ohren schlagen.

Die Partnervermittlung im Internet ist sehr gut geeignet für Menschen,
die Probleme haben, im realen Leben Kontakte zu knüpfen.

Die Zeit hat sich gewandelt:
während man vor 15 oder 20 Jahren noch belächelt wurde,
wenn man einen Partner über eine Partnervermittlung gefunden hat.
So ist diese Art der Partnersuche heute nichts Außergewöhnliches mehr.

 

Weitere gute Partnervermittlungen

PrimeSingles – Testbericht und Details
Be2
– Testbericht und Details

 

 

Partner-Börsen im Internet –
Vorteile gegenüber der klassischen Heiratsvermittlung

1.
Sie haben hier im Internet wesentlich niedrigere Kosten.
Denn für eine gute klassische Agentur in Ihrer Stadt müssen Sie
schon mindestens 2500 Euro auf den Tisch legen.
Mit ungewissem Erfolg, versteht sich.

2.
Bei der Partnervermittlung online finden Sie
deutlich mehr bindungswillige Menschen.
Dadurch haben Sie viel bessere Chancen, Ihren Partner zu finden.
Die größten Partnervermittlungen haben mehr als eine Million aktuelle Mitglieder.
Kein Vergleich also zur “Tante-Emma-Agentur” von nebenan.

 

Partnervermittlung/ Singlebörse – die Unterschiede
Eine Partnerbörse im Internet ist wohl die erfolgversprechendste Variante,
um einen Partner fürs Leben zu finden.
Wer nur einen Flirt sucht, der wendet sich besser
an Singlebörsen oder Chats.

1.
Im Gegensatz zu Singlebörsen sind die Mitglieder einer Partneragentur
ausschließlich daran interessiert, einen festen Lebenspartner zu finden.
Mit oder ohne Heiraten.

2.
Eine Partnervermittlung ist etwas teurer als eine Singlebörse.
Dafür geht es hier aber auch um die ernsthafte Suche.
Es geht um die Vermittlung einer möglichst langfristigen Beziehung.

3.
Während Sie bei der Singlebörse selbst aktiv suchen müssen,
übernimmt diese Arbeit die Datenbank der Partneragentur.

 

Partnersuche per Partnervermittlung – so ist der Ablauf
Sie registrieren sich.
Sie füllen einen umfangreichen Persönlichkeitstest aus:
Alter, Beruf, Wohnort, Persönlichkeit und Ihre Interessen.
Dazu Ihren Lebensstil, Ihre Lebensumstände, Ihre Pläne für die Zukunft.
Und Sie beschreiben die Person, die Sie gern finden möchten.
Wie Sie zu Kindern stehen. Wohin Sie gern in Urlaub fahren.
Und vieles mehr.

All diese Angaben speichert die Agentur in einer Datenbank ab.
Diese Software ermittelt nun anhand der Angaben aller Kontaktanzeigen
die Menschen, die am besten zu Ihnen passen könnten.
Sie bekommen ausgesuchte Partnervorschläge.

Umgekehrt werden Sie natürlich auch anderen Mitgliedern
als „passend“ vorgeschlagen.
Wer einen Vorschlag erhält, kann selbst entscheiden,
ob er Mail-Kontakt aufnimmt oder nicht.
Auf sein erstes Date sollte man sich natürlich entsprechend einstellen.

 

Die Kosten der Partnersuche im Net
Eine Partnervermittlung Online und Offline kostet immer Geld.
Bedingt durch die Auswertung der Daten und die Partnervorschläge.
Das gibt den Mitgliedern die Gewähr,
dass es sich nur um ernsthafte Interessenten handelt.
Keine Spaßvögel, die nur mal reinschnuppern möchten.

Wie oben schon erwähnt:
Die Kosten für eine klassische Agentur in Ihrer Nähe liegt
um ein Vielfaches über den Preisen einer Partnerbörse im Internet.

Das liegt wohl in der Anzahl der Mitglieder begründet:
Je mehr Mitglieder, desto niedriger die Kosten pro Mitglied.
Außerdem sind Online-Agenturen nicht darauf angewiesen,
in der Zeitung Anzeigen zu schalten.
Was natürlich auch eine ganze Menge Geld verschlingt.

 

Spezielle Partnerbörsen
Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine ausländische Traumfrau zu finden:
Dafür gibt es spezielle Agenturen zur Heiratsvermittlung,
welche z.B. Frauen aus Osteuropa vermitteln.

Speziell Frauen aus Russland, Polen und der Ukraine
sind bei einigen deutschen Männern sehr gefragt.
In der Rubik Osteuropäische Frauen gebe ich Tipps zu diesem Thema.

 

Fazit zur Partnervermittlung
Wer ernsthaft einen Partner fürs Leben finden möchte.
Und auf den etwas leichtlebigen Singlebörsen kein Glück hatte
mit dem Projekt „Sie sucht ihn“ oder „Er sucht sie“.
Für den könnten Partnerbörsen der goldene Weg sein.

Und dazu hier vielleicht gleich ein erster Tipp:
Auch wenn die hier beschriebene Partnersuche absolut ernsthaft betrieben wird.
Sollten Sie trotzdem versuchen, das Ganze nicht verbissen zu sehen.

Sie sollten versuchen, locker daher zu kommen,
wenn Sie Ihre Traumfrau oder Ihren Traummann in spe
zum ersten Mal treffen.
Liebe hat auch etwas mit Humor, Spaß und Lebensfreude zu tun.
Manchmal entscheidet schon ein Erstes Date darüber,
ob der Funke überspringt oder nicht.

Ich habe mir die größten und seriösesten Anbieter angesehen.
Und beschreibe sie hier auf dieser Seite.
Ich hoffe, dieser Beitrag ist für Sie informativ und hilft Ihnen weiter.

Sehen Sie es sich oben die Aufstellung der Partnervermittlungen an
und verschaffen Sie sich einen Eindruck.

Lothar Mader