Partnersuche mit Altersdifferenz: Altersvorsprung.de


Partnersuche bei altersvorsprung.de

button

Link: Altersvorsprung.de

Jungen oder reiferen Partner finden

Bei der Spezial-Singlebörse Altersvorsprung.de
sind Singles ausschließlich auf der Suche nach einem
deutlich älteren oder jüngeren Liebespartner

 

Altersvorsprung.de im Test
Diese Partnerbörse ist seit 2005 auf dem Singlebörsen-Markt.
Ziel ist es, solchen Menschen eine Plattform für die Partnersuche zu geben,
die einen um mindestens 5 Jahre jüngeren oder älteren Traumpartner suchen.

Jung gebliebene reife Frauen über 40 suchen einen Partner unter 35.
Ältere Herren suchen eine deutlich jüngere Lady für eine feste Beziehung.
Es gibt viele junge Menschen, die eine Schwäche für ältere Semester haben.
Sonst könnte eine solche Kontaktseite nicht bestehen.

Denn in der Zwischenzeit haben sich bei Altersvorsprung.de schon 50.000 Singles
aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angemeldet.
Für eine Spezial-Singlebörse, wo schon eine Vorauswahl für eine spezielle
Eigenschaft getroffen ist, ist das ganz beachtlich.

Das Konzept „Reif sucht jung“ oder „Jung sucht Alt“ scheint also durchaus gut
anzukommen. Die Frage ist halt: wie groß darf oder soll der Altersunterschied sein?
5 Jahre sind nicht viel. Wenn es deutlich über 10 Jahre hinaus geht,
könnte es schon kritisch werden mit einer langfristigen Beziehung.
Viel hängt davon ab, wie jung man im Kopf ist. Und wie man sich anpassen kann.

Sympathie und Liebe sollte ein moderner Mensch nicht an Zahlen festmachen.
Wer sich gesund ernährt, Sport treibt, vital ist und jung aussieht, hat durchaus
gute Chancen, einen deutlich jüngeren Partner an sich zu binden.
Vor allem natürlich dann, wenn dieser auf reifere Typen steht.

 

Zielgruppe von Altersvorsprung.de
Was Promis und Kinostars können, das kann ich schon lange:
Bei Altersvorsprung.de wollen Männer und Frauen einen Partner finden,
der Minimum 5 Jahre jünger oder älter ist.

Das Alter scheint in der heutigen Zeit immer weniger eine Rolle zu spielen,
wenn es um Liebe, Beziehung, Sex und Erotik geht.
Wer einen gleichaltrigen Lebenspartner sucht, sollte sich lieber
hier bei normalen Singlebörsen wie Friendscout oder Bildkontakte umschauen.

Folgende 4 Such-Varianten sind denkbar bei Altersvorsprung.de
Sie sucht ihn:
Junge Frauen suchen reifere Männer.
Ältere Frauen suchen einen jüngeren Sugar-Boy.

Er sucht sie:
Junge Männer suchen erfahrene Damen.
Männer im gesetzten Alter suchen eine jüngere, möglichst attraktive Partnerin.
Das Ausmaß des Altersunterschiedes ist bei Altersvorsprung.de
nach oben hin nicht begrenzt.

Es wird also wohl wenig Sinn haben, eine Person anzuschreiben,
die im gleichen Zeitraum aus der Schule kam.
Das Schwergewicht der Suche liegt zuerst einmal im Bereich des Alters.
Hat man einen passenden Single plus/minus 5 Jahre gefunden:
dann muss man natürlich noch testen, ob andere Wunschkriterien übereinstimmen.

Der Frauenanteil bei Altersvorsprung.de beträgt nur 40 Prozent.
Obwohl die Damen die Partnerbörse kostenlos nutzen dürfen.

 

Anmeldung
Ich melde mich jetzt kostenlos an auf der Webseite von Altersvorsprung.de.
Dazu gebe ich ein: Benutzername, Passwort und meine E-Mail-Adresse bei G-Mail.
Ich wähle: Ich bin ein Mann, suche eine Frau.
Ich sage: Du sollst mindestens 30 und maximal 45 Jahre alt sein.
Wohnort, PLZ, Geburstag. Und fertig.
Bei Googlemail klicke ich auf den Aktiverungslink. Und los geht’s.

Zuerst komme ich in den „Home“-Bereich.
Oben links klicke ich auf „Mein Profil“. Danach auf „Daten bearbeiten“
Hier kann ich mein Profil vervollständigen.
Zuerst mache ich Angaben zu meinem Erscheinungsbild, Kinderwunsch
und Familienstand. Danach Fitnesslevel, Ausbildung und Religion.

Weiter unten beschreibe ich ein paar Eigenschaften meiner Traumfrau:
Augenfarbe, Körpergröße, Rauchverhalten und Figur einer Frau.
Zugegeben: das ist nicht gerade viel.

Ganz unten kann ich mit eigenen Worten 10 vorgefertigte Fragen beantworten:
Wie soll meine Traumfrau sein?
Worüber kann ich lachen?
Was mache ich in meiner Freizeit?
Wie stelle ich mir meinen Traumurlaub vor usw.
Diese Fragen beantworte ich auf jeden Fall.
Damit alle jungen Frauen sehen, was für ein Super-Typ ich bin.
Ich nehme mir Zeit. Überlege genau, was ich hier schreibe.

Danach lade ich Fotos in mein Profil hoch. Das war es im Prinzip auch schon.
Jetzt ist mein Profil von Altersvorsprung.de vollständig.
Ich kann mit der Suche beginnen.

Das alles hat bei mir 20 Minuten gedauert.
Aber nur deshalb, weil ich mir bei den 10 Fragen viel Zeit genommen habe.
Alles in allem halten sich die möglichen Profilangaben in Grenzen.
Altersvorsprung.de verzichtet auf einen detaillierten Fragebogen.
Ob aus einem Kontakt eine Beziehung entstehen wird:
das muss sich sowieso erst später beim Dating, Chatten und Treffen entscheiden.

 

Button Grün 1

Jungen oder reifen Partner finden: bei Altersvorsprung.de


altersvorsprung.de

 

Altersvorsprung.de kostenlos testen
Ich werde jetzt herausfinden, wie ich die Partnervermittlung ohne Geldeinsatz
für mich nutzen kann. Als Frau können Sie sich diesen Test sparen.
Denn Sie kriegen alle Funktionen umsonst.

Oben klicke ich auf den Reiter „Suche“.
Es öffnet sich das Fenster „Schnellsuche“
Dort mache ich Angaben, was für eine Frau ich finden will.
Noch einmal der Altersbereich 30-45 Jahre. PLZ-Bereich: 5
Ich sage: Profile „nur mit Bild“. Klicke auf „Suche starten“
Es werden mir jetzt ca. 100 Frauenfotos angezeigt.

Ich klicke auf Inesmausi (37). Sehe mir ihre Bilder an.
Wow, sie ist echt eine Wucht. Lange schlanke Beine, Minirock, schwarzes Haar.
Mit der PLZ 590… kann sie nicht weit weg wohnen.
Leider wird mir der genaue Wohnort nicht angezeigt.
Inesmausi sucht einen Mann zwischen 30 und 45. Ist also recht flexibel wie ich.

Bei dem Button „Person“ kann ich Mausis Profilangaben durchlesen.
Sie ist 1,68 groß, 59kg. Hat die Hochschule besucht. Keine Kinder.
Ines ernährt sich kalorienarm. Das sieht man an ihren Bildern.
Und sie scheint sportlich zu sein: Fitness gut.

Ich würde noch gern wissen, wie sie die 10 Fragen beantwortet hat.
Das ist mir nicht erlaubt. Dazu müsste ich Premium-Mitglied werden.

In der „Buddyliste“ füge ich die schöne Ines zu meinen Freunden hinzu.
Flirtkontakt senden: funktioniert nicht.
Auch dazu brauche ich bei Altersvorsprung.de einen Premium-Account.

Ich klicke auf den Button „Nachricht“.
Dort schreibe ich spasseshalber wie ein Macho „I love you, sugarbaby“.
Solche Macho-Sprüche mag Altersvorspurng scheinbar gar nicht.
Immer wieder kommt der Hinweis auf die Vollmitgliedschaft.

Noch ein letzter Versuch: ein Klick auf „Chat anfragen“.
Dort steht: Inesmausi ist nicht online.
Alles ein bisschen sehr dürftig im kostenlosen Modus.
Mehr als sie zu meinen Freunden hinzufügen ist nicht möglich.
Rechts sehe ich noch, dass heute Morgen um 6.10 Uhr 3 User online sind.
Diese Uhrzeit ist natürlich kein Maßstab.
Bin heute wieder mitten in der Nacht aus dem Bett gefallen.

Okay, dann sehe ich mir wenigstens noch ein paar Girls an.
Mal sehen, ob interessante Typen dabei sind.
Oh ja: „Unicat“ heißt die eine.
Liegt im Bikini am Wasser. Sehr lecker, würde ich meinen.

Es sind aber auch ein paar ältere und dickere Frauen bei Altersvorsprung.de aktiv.
Das muss man fairerweise sagen. Es scheint also jeder Typ vertreten zu sein.
Karina zum Beispiel gibt gar kein Gewicht an.
Auf dem Bild hat sie ein volles Gesicht. Nun ja: ist nicht mein Fall.

Oh, das ist noch ein Schmuckstück. Mit der würde ich gern mal Blindekuh spielen.
Sie trägt eine Sommerbluse. Oben fast alles frei, bis auf den BH.
Jetzt bin ich wenigstens richtig wach.
Im Durchschnitt sind wirklich attraktive Frauen dabei.

Altersmäßig sind sie relativ offen, mit einer Spanne von 15 bis 20 Jahren.
Das ist wirklich ein Alleinstellungsmerkmal dieser Partnerbörse.
Habe ich woanders so nie gesehen.

Okay, das war es mit „kostenlos“ für Männer.
Wenn ich die Damen wirklich anschreiben und schwach machen will:
Dann muss ich als Mann wohl oder übel ein paar Euro investieren.

Zusammenfassung der kostenlosen Basis-Funktionen für Männer
Anmelden und Kontaktanzeige aufgeben
Kostenlos nur 1 Bild hochladen

Die Datenbank der Webseite nach Profilen absuchen.
Dazu werden in der Schnellsuche Altersspanne und Entfernung
(Postleitzahl) eingegeben.

10 Fragen zur eigenen Person und zum Traumpartner beantworten.
Eine Frau bzw. Mann zu den „Freunden“ hinzufügen (Buddyliste).

Ich kann sehen, welche Leute gerade online sind.
Und welche Singles meine Anzeige besucht haben.
Ich bekomme ein kostenloses Postfach, wo später
eingehende und ausgehende Nachrichten gelistet werden.

Möglichkeiten zur aktiven Kontaktaufnahme habe ich
im kostenlosen Modus leider keine.
Nur wenn ich von einem zahlenden Mitglied angeschrieben werde,
kann ich antworten. Und einen Dialog beginnen.

 

Alternative Such-Portale zu Altersvorsprung.de

50plus-treff

Rubensfan

Partnersuche international

 

Kostenpflichtige Mitgliedschaft
Frauen dürfen alle Funktionen von Altersvorsprung.de kostenlos nutzen.
Männer brauchen wie fast immer einen Premium-Account, wenn sie
eine jüngere oder ältere Frau anschreiben oder mit ihr chatten wollen.

Dabei unterscheidet Altersvorsprung.de zwischen 2 Varianten:
Entweder Sie bezahlen nur für einzelne Aktionen, die Sie ausführen.
Oder Sie bezahlen mit einer Premium-Mitgliedschaft für einen gewissen Zeitraum.
Dann können sie so viele Aktionen ausführen wie sie Lust haben.

Preise nur für bestimmte Aktivitäten (Stand 2015)
Ich kann mir bei Altersvorsprung.de ein Guthabenkonto anlegen.
Über einen frei wählbaren Geldbetrag. Jedes Mal, wenn ich eine Mail verschicke,
werden 0,39 Euro von meinem Konto abgebucht.
Solange, bis es leer ist wie mein Bankkonto.

Vorteil dieser Methode:
Ich kann selbst in einem Jahr noch Aktionen durchführen.
Bin an keinen festen Zeitabschnitt gebunden.

Kosten der Premium-Mitgliedschaft für Männer (Stand 2015)
1 Monat      30,00 Euro
4 Monate    12,00 Euro pro Monat
12 Monate    8,00 Euro pro Monat
Bei allen 3 Laufzeiten sind das relativ niedrige Beiträge.
Wenn man mit anderen Singlebörse vergleicht.

Vorteil dieser Methode:
In dem gewählten Zeitraum kann ich so viele Nachrichten oder Chatanfragen
verschicken, wie ich Lust habe. Eine Art Flatrate also, wenn auch nicht kostenlos.

Zahlen kann ich über mein PayPal-Konto oder über mein Bankkonto
mit IBAN und BIC. Wenn man überlegt:
1 Monat kostet 30 Euro, 4 Monate nur 48 Euro.
Dann wäre die Kurzmitgliedschaft unsinnig.

Wo kann ich die aktuellen Kosten einsehen
Ich gehe auf den Home-Bereich. Unten rechts den grünen Button klicken:
„Premium-Mitglied werden – schon ab 8 Euro pro Monat“.

Für folgende Funktionen müssen Männer zahlen
Statt nur 1 Bild darf ich nun 5 Schnappschüsse ins Profil hochladen.
Ich darf mir die Frauen-Profile vollständig ansehen.

Ich sehe, ob und wie die Mädels die 10 Fragen beantwortet haben.
Im Privatbereich der Frauen-Profile darf ich alle Fotos anschauen.
Ein Bild ist in der Regel wenig aussagekräftig.
Man sollte immer eine Foto-Galerie erstellen.

Ich habe die Möglichkeit, Flirtkontakte und Nachrichten zu versenden.
Und zwar unbegrenzt viele.
Außerdem kann ich eine Frau, die mir gefällt, zum Chatten einzuladen.

Bei „Dateglück“ kann ich die Bilder anderer Singles bewerten.
Und damit einen kleinen Fingerzeig geben, dass eine Frau mit gut gefällt.

Statt der schlichten Schnellsuche habe ich nun mehrere Suchmöglichkeiten:
Die Detailsuche mit Figur, Augen- und Haarfarbe, Körpergröße, Kinderwunsch usw.
Die Personensuche: wenn ich den Benutzernamen kenne.
Und die Schlagwortsuche: zum Beispiel Nichtraucher, ohne Kinder usw.

 

Button Hellviolett 1

Weltoffene Singles kennenlernen bei Altersvorsprung.de

 

Besondere Funktionen von Altersvorsprung.de

Der Info-Blog
Bevor ich mich registriert habe, fiel mein Blick als erstes auf die Ratgeber-Artikel.
Die werde mich mir jetzt noch einmal näher anschauen.
Bei „Prominente“ kann man sehen, welche Schauspieler, Politiker und Sportler
eine Beziehung mit größerem Altersunterschied eingegangen sind.
Man erfährt auch, wer sich inzwischen schon wieder getrennt hat.
Lothar Matthäus und solche Spezialisten.

Bei Ratgeber-Kontaktanzeige bekomme ich Tipps, wie man das Profil
bei Altersvorsprung.de am optimalsten ausfüllen kann.
Es werden auch Ratschläge zur Partnersuche und zum ersten Treffen
mit einer neuen Bekanntschaft gegeben.

Es würde zu weit führen, alle Themen des Blogs hier aufzulisten.
Es ist eine wahre Goldgrube an Informationen.
Auch zum Thema Altersunterschied und Sex.
Was bei „Sprüche“ hier aufgezählt wird, kann man gleich wieder vergessen.

Keine automatische Verlängerung
Wenn die Zeit abgelaufen ist, dann endet die Premium-Mitgliedschaft automatisch.
Im Gegensatz zu vielen anderen Kontaktportalen besteht nicht die Gefahr,
dass partnersuchende Singles unbeabsichtigt in eine Abo-Falle hineinlaufen.

Der Chat
Wenn Sie für eine Mitgliedschaft zahlen, haben Sie die Möglichkeit,
an eingeloggte Singles eine Chatanfrage zu stellen.
Sie können also direkt mit einem Mann oder einer Frau schreiben.
Um herauszufinden, ob man auf einer Wellenlänge liegt.

Abo-Pause
Hier bildet Altersvorsprung eine rühmliche Ausnahme bei den deutschen
Kontaktbörsen. Wer 2 Wochen lang im Krankenhaus liegt, im Ausland
oder in Urlaub ist, kann für die inaktive Zeit die Mitgliedschaft unterbrechen.

Mobile Nutzung von Altersvorsprung.de
Leider gibt es keine App-Version, wie bei den hochmodernen Singlebörsen.
Dennoch können Sie die Webseite mit einem internetfähigen Handy
auch von unterwegs aufrufen.

Support und Hilfe
Wer bei der Suche nach einem jungen oder reifen Lebenspartner auf technische
Probleme stößt: kann die Hilfe von Altersvorsprung.de zu Rate ziehen.
Wenn das nicht ausreicht, dann schicken Sie bitte eine Mail an den Support:
service@altersvorsprung.de

Die Telefon-Nummer im Impressum können Sie voll vergessen.
Ich habe es 3mal probiert: Es meldet sich nur ein Anrufbeantworter.
Der meint ganz ungeniert: schicken Sie uns bitte eine E-Mail. Na super!

 

Kündigung
Wo kein Vertrag ist, braucht es keine Kündigung.
Egal, ob Sie als Mann bei Altersvorsprung.de für einzelne Aktivitäten zahlen.
Oder ob Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft auf Partnersuche gehen:
eine Kündigung erübrigt sich in jedem Fall.
Wenn Sie nichts verlängern oder hinten dran hängen:
dann ist finito. Keine ungewollte Abo-Verlängerung.

Wer das Glück hatte, einen jüngeren oder reiferen Partner zu finden,
kann jederzeit sein Inserat löschen: bei Mein Profil/ Mitgliedschaft beenden

 

Altersvorsprung.de im Test – mein Fazit
Die Webseite kommt ohne Schnickschnack
und verwirrende Spiele zum Kennenlernen aus.
Die wichtigsten Funktionen einer Singlebörse sind alle vorhanden.
Es gibt nicht viel, was von der Suche nach einem jüngeren
oder älteren Partner ablenken könnte.

Bei meinem Test konnte ich feststellen, dass die Kommunikation mit anderen
Singles auf einem gepflegten Niveau ablief. Keine Frau hat sich beschwert,
dass sie bei Altersvorsprung je dumm angequatscht worden sei.

Ein ganz dickes Plus für Altersvorsprung.de
Ich kann guten Gewissens behaupten, dass ich das nirgendwo sonst gesehen habe.
Stellen Sie sich vor: Sie kaufen Anfang Juni eine Premium-Mitgliedschaft
über 4 Monate. Übersehen dabei aber, dass Sie in im Juli 3 Wochen
nach Mallorca fliegen. Pech gehabt, zumindest bei anderen Singlebörsen.
Die Zeit verstreicht, auch ohne dass Sie aktiv sind.

Anders bei Altersvorsprung.de
Wenn Sie per Mail eine Kopie oder Scan Ihres Flugtickets hinschicken:
Dann pausiert Ihre Laufzeit quasi für die 3 Wochen Urlaubszeit.
Eine extrem verbraucherfreundliche Lösung. Der ich die Note 1+ gebe.

Erfolgsaussichten bei Altersvorsprung.de
50.000 Mitglieder (20.000 Frauen und 30.000 Männer) sind für eine
Spezial-Singlebörse eine Menge Holz. Sie wissen im Voraus, dass diese Leute
echtes Interesse an einer Beziehung mit Altersunterschied haben.
Nach solchen Leuten können Sie bei anderen Kontaktbörsen lange suchen.

Da alle dasselbe Interesse haben, sollten die Erfolgschancen gut sein.
Das einzige, worauf Sie achten müssen:
Sucht Ihr Gegenüber denn einen älteren oder jüngeren Partner?
Das müssen Sie bei der Suche beachten.
Sicher wird man auch mal an Singles geraten, die gerade in entgegengesetzter
Richtung suchen. Aber das ist nicht weiter schlimm.

Wandlung im Paarungsverhalten
Andere Zeiten, andere Sitten:
In den letzten 15 bis 20 Jahren ist die Partnersuche offener geworden.
Immer wieder sieht man eine Frau mit 45 mit einem Kerl von 37.
Oder einen stolzen Mann von 50 mit einer 35-Jährigen.
Selbst 15 Jahre Altersunterschied sollten zumindest
im mittleren Lebensabschnitt kein Problem sein.

Freuen wir uns doch, dass es heutzutage so viele junge Menschen gibt,
die auch mit einem erfahrenen Partner an ihrer Seite glücklich werden.
Der Altersunterschied von 8, 12 oder 15 Jahren kann eine Partnerschaft
nämlich sehr bereichern.
Natürlich werden Sie aus Ihrer Umwelt viele dämliche Sprüche vernehmen.
Aber was solls: sind wir nicht alle ein bisschen Gaga?

Ich denke, der erkennbare Trend zur Partnerschaft mit ungleichem Alter
hängt auch damit zusammen, dass wir in unserer schnelllebigen Zeit
kaum noch Beziehungen von Anfang 20 bis zur Rente haben.
Sondern nur so lange, wie die Leidenschaft andauert.

 

Button Hellblau 1

Liebe kennt keine Altersgrenzen –
modern denkende Singles bei Altersvorsprung.de

 

Zurück zur Übersicht den besonderen Kontaktbörsen mit Vorauswahl

 

Lothar Mader