Kann ich mit eDarling kostenlos auf Partnersuche gehen?

Kostenlose Partnersuche bei eDarling

Können Singles die Partnervermittlung eDarling kostenlos
nutzen? Welche Chancen bietet die Partnersuche?
Hier eine Detail-Analyse der Top-Partnerbörse

 

Das ABC der Partnersuche im Internet
Kostenlos: gibt es das überhaupt? Ja, das ist sehr wohl möglich.
Sowohl bei Partnervermittlungen als auch bei Singlebörsen.
Bevor wir uns mit eDarling beschäftigen:
riskieren wir kurz noch einen Blick auf solche Kontaktanzeigen-Portale,
wo Sie von A bis Z total kostenlos auf Partnersuche gehen können.
Leider haben diese durch die Bank ein paar gravierende Nachteile.

Zum Thema Sicherheit und Datenschutz:
Diese Portale haben nicht das nötige Kleingeld,
um jedes neue Profil auf die Identität hin zu prüfen.
Das öffnet Fake-Betrügern und Spaßvögeln Tür und Tor.

Wer auf beitragsfreien Singlebörsen unterwegs war, kann davon ein Lied singen.
Da fliegen uns jeden Tag Dutzende Spam-Nachrichten ins Postfach.
Eine doofer als die andere. Diese Spieler wollen Eindruck schinden,
sich wichtig machen. Sie pöbeln andere User an. Oft noch mit sexueller Anmache.
Oder sie jammern über ihre Geldsorgen.
Solche Kontakte können einem den Spaß an der Partnersuche verderben.

Außerdem läßt die Qualität dieser kostenlosen Portale stark zu wünschen übrig.
Auch bei manchen Singlebörsen bekommen die Mitglieder Partnervorschläge.
Im Gegensatz zu eDarling sind die jedoch nur halbherzig heraus gefiltert.

Diese Dating-Portale haben nicht das nötige Werkzeug,
um passende Menschen zu suchen. Total kostenlose Singlebörsen
können diesbezüglich keine gute Leistung abliefern.
Weil die Profile der Singles nur lückenhafte Infos bereit stellen:
über die Eigenschaften, welche für eine funktionierende Beziehung wichtig sind.

 

Was sollten Sie über eDarling wissen?
Das Portal gehört zu den 3 Top-Partnerbörsen im deutschsprachigen Raum.
Betrachtet man ganz Europa, dann hat eDarling mit 14 Millionen Usern
ganz klar die Nase vorn. Neuerdings ist die Partnerbörse auch im Internet
von Russland, Finnland, Ungarn und der Türkei präsent.

Welche Singles gehen bei dieser Partnervermittlung auf Partnersuche?
Es sind Menschen wie du und ich.
Während andere Partneragenturen sich auf Männer und Frauen
aus dem gehobenen oder akademischen Milieu spezialisiert haben.
Können Sie bei eDarling den Bauarbeiter, die Verkäuferin, die Apotheken-
oder Reisebüroangestellte, die Zahnarzthelferin oder den Kfz-Meister treffen.

Die Kunden von eDarling sind also anders als beispielsweise
bei ElitePartner oder AcademicPartner. Nicht aber die Zielsetzung.
Jede Partneragentur aus meiner Vergleichsseite arbeitet mit dem Motto:
möglichst für jeden Topf einen Deckel zu finden.
Und zwar mit wissenschaftlicher Präzision.
Ihr Profil wird per Computer mit dem von anderen Mitgliedern verglichen.
Dann sucht eDarling für Sie solche Partner heraus,
die Ihren Kriterien und Ansprüchen sehr nahe kommen.

Für wen ist eDarling besonders gut geeignet?
Unser Job, unser Alltag, unsere Verwandten, womöglich noch unsere Kinder:
Sie alle beanspruchen einen großen Teil unserer Zeit.
Wie soll man da noch an Partnersuche denken?
Am Samstag Abend ist man vielleicht froh, endlich mal zur Ruhe zu kommen.
Statt zum Tanzen oder in eine Bar zu gehen.

Im Gegensatz zu einer Singlebörse – wo Sie mit großem Zeitaufwand
andere Profile durchsuchen müssen – nimmt die Partnervermittlung eDarling
Ihnen die Arbeit ab, passende Menschen zu finden.
Singles, die vielleicht für eine Liebesbeziehung mit Ihnen in Frage kämen.

 

Was zeige ich Ihnen auf dieser eDarling-Testseite?
Ich demonstriere Ihnen Funktionen, die jeder Single kostenlos nutzen kann
Ich zeige Ihnen, ab wann Sie Geld zahlen müssen
Wie hoch die Preise für ein Premium-Abo sind
Wie man die eDarling vollkommen gratis nutzen kann
Und wie man die mobile App der Partnervermittlung anwendet


eDarling.de - Jetzt den Partner für´s Leben finden

 

Mein Test von eDarling ergibt diese kostenlose Funktionen
Sie stellen sich die Frage: Warum soll ich für eine Sache Geld ausgeben,
die ich nicht kenne? Eine sehr berechtigte Frage.
Wer kauft schon gern die Katze im Sack?
Sie wollen wissen, was Sie für Ihr hart verdientes Geld als Gegenleistung erhalten.

Um dem Rechnung zu tragen, hat die Partnervermittlung eDarling
ein kostenloses Modell erstellt. Dieses nennt sich „Basismitgliedschaft“.
Damit können Sie die Partnerbörse gratis auf Herz und Nieren ausprobieren.
Sie können sich in aller Ruhe umsehen.
Und die Börse mit anderen Partneragenturen vergleichen.

Kostenlose Registrierung und Persönlichkeitstest
Jeder Single kann sich bei eDarling unverbindlich anmelden.
Ohne auch nur einen Euro zu investieren.
Um für Ihre Partnersuche einen hohen Sicherheits-Standard zu gewähren,
überprüft die Partnerbörse alle Neuankömmlinge auf ihre Glaubwürdigkeit hin.
Dies passiert durch eine E-Mail-Abfrage. In besonderen Fällen können
die User von eDarling ihre Identität prüfen lassen. Dieser Echtheitscheck zeigt Sie
für andere Singles als besonders vertrauenswürdige Person.

Nach der Anmeldung füllt jeder User einen kostenlosen Persönlichkeitstest aus.
Das ist ein Fragebogen zur Analyse Ihrer Eigenschaften und Wertvorstellungen.
Und zu Ihren Wünschen in Bezug auf die Partnersuche.
Dieser Psychotest ist eine große Hürde, den es für Betrüger zu überwinden gilt.

Wer sich nur mal so aus Spaß anmelden möchte.
Der wird sich wohl kaum die Zeit von 45 Minuten nehmen wollen.
Um mehr als 200 Fragen zu beantworten. Irgendwann wird er denken:
Sch… drauf! Nur ernsthafte Interessenten haben genug Motivation,
um das umfangreiche Testformular von Anfang bis Ende auszufüllen.
Am Schluss schickt eDarling Ihnen kostenlos eine kurze Persönlichkeitsanalyse.

Zu einem vollständigen Profil gehören auch Fotos. Vergessen Sie
auf keinen Fall, möglichst attraktive Bilder von Ihrem PC hochzuladen.
Damit andere Mitglieder sehen können, wer Sie sind.
Das Auge isst auch bei der Partnersuche immer mit.

Dabei sollten Sie nicht in Turnschuhen und Badehose abgebildet sein.
Aber auch nicht so steif wie auf einem Passfoto.
Eine angemessene Freizeitkleidung ist angebracht.
Vor allem sollte Ihr Gesicht deutlich zu erkennen sein.

Zum Eingangstest von eDarling möchte ich sagen
Die Partnervermittlung legt mehr Wert auf Klasse statt auf Masse.
Die Passgenauigkeit der Partnervorschläge ist deutlich besser
als bei ElitePartner, Parship oder Partnersuche.de.

Der Fragebogen ist sehr lang und ein Geduldsspiel.
Aber es lohnt sich, ihn komplett auszufüllen.
Je genauer die Angaben über Ihr Leben, Ihre Interessen, Ihre Partnerwünsche sind.
Desto gezielter kann die Partnervermittlung Singles herausfildern,
die speziell auf Sie passen.

Aufgrund dieses Fragebogens erstellt die Software von eDarling für Sie
automatisch und gratis ein Profil. Das Sie nach Bedarf leicht abändern können.
Dieses Profil ist sehr viel detaillierter als bei Kontaktanzeigen einer Singlebörse.
Die Partnervermittlung speichert Ihre Antworten in ihrer zentralen Datenbank.
Wo die Antworten aller Mitglieder hinterlegt sind.

Passgenaue Partnervorschläge von eDarling
In diesem Daten-Pool sucht die Partnerbörse jetzt nach Menschen,
die ähnliche Persönlichkeitsmerkmale haben wie Sie.
Und legt Ihnen passende Profile ins Postfach. Auch das ist alles kostenlos.
Dieses Such-und Find-System nennt eDarling „Matching“.
Der englische Begriff hat nichts mit dem Matchball beim Tennisspielen zu tun.
Sondern bedeutet „passen“.

Schon als Basismitglied bekommen Sie ein paar Partnervorschläge.
Damit Sie sich einen Eindruck verschaffen können, welche Singles bei eDarling
überhaupt auf Partnersuche sind.

Sie dürfen sich diese Kontaktanzeigen nun bis ins kleinste Detail ansehen.
Wo sehen Sie Übereinstimmungen mit Ihrer Person? Wo gibt es einen Haken?
Dabei sollten Sie Ihre Ansprüche nicht ins Unermessliche hochtreiben.

Es wird in einer Lebensgemeinschaft niemals zwei Leute geben,
die 1000-prozentig dieselben Eigenschaften haben. Wäre doch auch langweilig.
Fokussieren Sie sich auf die Attribute, die wirklich wichtig
und entscheidend sein können für ein Lebensglück.

Nachrichtenverkehr gratis
In einem begrenzten Rahmen bietet eDarling kostenlosen Basismitgliedern
die Möglichkeit, Mails an andere Singles aus ganz Deutschland zu versenden.
Die Begrenzung liegt dabei zum einen in der Anzahl der Messages.
Zum anderen am Inhalt Ihres Schreibens.

Die Partnervermittlung hält für Sie SMS-mäßig ein paar Standardsätze bereit.
Diese können Sie anklicken und an ein interessantes Profil verschicken.
Es sind also keine frei formulierten Texte.
Die sind bei der kostenfreien Mitgliedschaft noch nicht möglich.

Schon bei der Basismitgliedschaft können andere Singles Ihr Profil einsehen.
Ihre Kontaktanzeige kann anderen Singles als Partnervorschlag zugesendet
werden. Wenn jemand Ihr Profil als interessant erachtet und selbst einen
kostenpflichtigen Premium-Account hat: dann kann er Sie bereits jetzt anschreiben.

Fazit zur kostenlosen Testmitgliedschaft bei eDarling
Auf alle Fälle ist sie einen Versuch wert.
Ohne einen Cent auszugeben, können Sie prüfen,
ob diese Art von Partnersuche das Richtige für Sie ist.
Und ob die Singles dieser Partnervermittlung Ihrem Geschmack entsprechen.

 

Alternative Partnervermittlungen zu eDarling

Parship

ElitePartner

Heartbooker

 

Wann und warum fallen bei eDarling Geldgebühren an?
Zunächst einmal überhaupt nicht.
Sie prüfen, ob diese Partnervermittlung für Ihre Partnersuche in Frage kommt.
Ob die Mitglieder-Profile Ihnen gefallen. Ob Sie mit dem Service zufrieden sind.
Ob Sie den Eindruck haben: eDarling bietet Ihnen gute Erfolgschancen.

Nachdem Sie die kostenlosen Basisfunktionen alle ausprobiert haben.
Werden Sie vielleicht den Wunsch haben, dem einen oder anderen Single
eine Mail zu schicken. Kein Lächeln, keinen Standardsatz.
Sondern eine richtige frei formulierte Nachricht.

Hier kommt nun der Punkt, wo eDarling nicht mehr kostenlos ist.
Wer andere User aktiv kontaktieren möchte.
Braucht dazu eine Premium-Mitgliedschaft. Und wird somit zur Kasse gebeten.
Mit diesem Account können Sie dann aber wirklich alle Funktionen
der Partnervermittlung für sich in Anspruch nehmen.

Wodurch sind diese Kosten gerechtfertigt?
eDarling ist kein Familienbetrieb. Bei einer international agierenden Firma
besteht ein Team natürlich aus sehr vielen Mitarbeitern.
Sie sorgen dafür, dass die gesamte Technik von Webseite und Datenbank
gewartet wird und funktioniert. Sie checken neue Profile.
Sortieren alte, nicht aktive Anzeigen aus. Der Service prüft Newcomer auf Echtheit.

Er sorgt dafür, dass das Niveau der Partnersuche auf einem hohen Standard bleibt.
Da eDarling auf das Einblenden von kommerzieller Werbung weitgehend verzichtet.
Findet die Finanzierung durch Abo-Verträge statt.
Von Luft und Liebe allein kann kein Mensch und kein Unternehmen leben.

Vorteile einer Premium-Mitgliedschaft
Ohne sie sind vernünftige Kontakte zu anderen Singles eigentlich gar nicht möglich.
Damit wäre die Partnersuche ohne diese Mitgliedschaft
von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

Sie haben eingangs den Persönlichkeitstest absolviert.
Die Auswertung dieser Analyse können Sie quasi als PDF-Buch downloaden.
Vielleicht wird Ihnen beim Lesen dieses Berichtes das eine oder andere
über Ihre Person erst so richtig bewusst. Oder aber Sie merken,
dass Ihre Angaben im Testbogen doch nicht so korrekt waren.
Und jetzt ein falsches Bild von Ihrem Charakter vermitteln.
Dann müssen Sie nachjustieren.

Sie haben eine Nachricht geschrieben.
Und können jetzt eine Lesebestätigung einfordern.
So wie Sie das von Web.de, googlemail und gmx her auch kennen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Person als besonders „vertrauenswürdig“
verifizieren zu lassen. Wie geschieht das?
Sie scannen Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises ab.
Schicken das Dokument per E-Mail an eDarling.

Die Partnervermittlung vergleicht den Pass mit Ihren Angaben im Profil.
Bei Übereinstimmung bekommt Ihr Profil ein Echtheitssiegel.
Andere User sehen jetzt, dass Bild, Geburtsdatum, Körpergröße
und Wohnort der Wahrheit entsprechen.

 

Welche zusätzlichen Funktionen habe ich
beim Premium-Account von eDarling
Es geht hier um alle Funktionen, die zum Kennenlernen, zum Flirten
oder Nachrichten schreiben mit anderen Singles elementar wichtig sind.

Ich darf jetzt einen Blick auf die Bilder anderer User werfen.
Bei der kostenlosen Variante waren die noch nicht sichtbar.

Jetzt geht es erst richtig los mit den Kontaktvorschlägen. Ich bekomme nicht nur
kleckerweise ein paar Stück (wie bei der Gratis-Basismitgliedschaft).
Sondern recht viele, in regelmäßigen Zeitabständen.

Damit ich ein interessantes Profil nicht aus den Augen verliere:
darf ich es unter meinen Favoriten abspeichern.
Denn die Liste meiner Partnervorschläge wird mit der Zeit immer länger.
Und somit unübersichtlich. Sehr schnell kann man jemand übersehen oder vergessen.

eDarling zeigt mir an, welche Profile ich schon angeklickt und angesehen habe.
Als Gedächtnisstütze quasi.

 

Tipps für die Partnersuche
Sie dürfen als Premium-Mitglied Nachrichten schreiben an Ihre Partnervorschläge.
Und zwar so viele Sie wollen. Es gibt kein Limit.
Wenn Sie mit Geduld und Fingerspitzengefühl suchen, statt mit Hektik.
Wenn Sie freundlich und nicht aufdringlich schreiben.
Wenn Sie offen und bereitwillig auf die Fragen Ihres Kontaktes eingehen.
Vielleicht noch ein paar weitere Bilder hochladen.
Und grundsätzlich zu einem Telefongespräch bereit sind.
Dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie den einen Menschen kennenlernen.
Wo Sie sagen können: den oder die möchte ich unbedingt mal in natura sehen.

 

Die Kosten bei eDarling auf einen Blick
Die Preise, die ich hier aufzeige, stammen vom Mai 2017.
Grundsätzlich gilt: je länger die Buchungszeit eines Vertrages,
desto geringer sind die monatlichen Gebühren.

Premium-Mitgliedschaft
6 Monate:        49,90 Euro pro Monat
12 Monate:      37,90 Euro pro Monat
24 Monate:      27,90 Euro pro Monat

 

Die mobile App von eDarling
Die meisten Menschen in der westlichen Industriewelt
leiden chronisch unter einem Zeitproblem.
Auf der anderen Seite gehen uns viele Stunden durch unnütze Aktionen flöten.
Was bedeutet das für Singles auf Partnersuche?

Überlegen Sie mal, wie viele Stunden pro Woche Sie ungewollt
und sinnlos verplempern. Beim Zahnarzt sitzen Sie 45 Minuten im Wartezimmer.
Vielleicht fahren Sie eine Stunde lang mit Bahn oder Bus zur Arbeit.
Dabei könnten Sie als Single diese Zeit doch sehr sinnvoll nutzen.

Hier kommt nun die Mobile App von eDarling ins Spiel:
Zuerst laden Sie diese Anwendung vom App-Store auf Ihr Handy.
Dann können Sie sich in Ihr Profil einloggen. Ihre Partnervorschläge checken.
Sie können Nachrichen lesen oder selbst welche abschicken.
Ein Telefongespräch mit einem Mitglied vereinbaren. Oder gleich ein Treffen.

Diese ganze Arbeit brauchen Sie nicht nach Feierabend zu leisten.
Die mobile Partnersuche ermöglicht es Ihnen,
von jedem Ort aus nach einer neuen Liebe zu suchen.

 

Erfolgsaussichten für die Partnersuche bei eDarling
Wenn Sie bislang kein Glück hatten bei der Suche im echten Leben.
Dann ist diese Partnervermittlung sicher einen Versuch wert.
2,5 Millionen Singles aus ganz Deutschland haben sich mittlerweile hier angemeldet.
Wo sonst noch haben Sie die Chance, innerhalb kurzer Zeit
theoretisch so viele Menschen kennenzulernen. Und vor allem:
Leute, die Ihrem Typ und Ihren Wertvorstellungen sehr ähnlich sind.

eDarling schneidet sowohl bei Vergleichsseiten als auch
bei Kundenbewertungen in Internet-Foren regelmäßig gut ab.
Die kostenlosen Funktionen ermöglichen es den Usern,
die Eigenschaften der Partnervermittlung zu checken.

Wer darüber hinaus wirklich aktiv auf Partnersuche gehen möchte,
muss in den Geldbeutel greifen.
Alle gute Waren und Dienstleistungen sind nun mal nicht gratis zu haben.
Ob Sie sich ein Auto kaufen, einen Kühlschrank oder ein paar Schuhe.
Qualität hat immer ihren Preis.

 

So Leute,
Ich hoffe, dieser Testbericht war interessant für Sie.
Die Partnervermittlung eDarling ist kostenlos nutzbar.
Aber nur in dem Sinne, dass man sie gratis ausprobieren und testen kann.
Wer es ernst meint mit seiner Partnersuche, sollte einen Abovertrag eingehen.
Für mindestens 3 Monate. Denn weniger macht keinen Sinn.

Ich bin der Ansicht, dass das Kosten-/Nutzenverhältnis bei eDarling in Ordnung ist.
Dass die Partnersuche bei diesem Portal ihren Preis wert ist.
Aber das ist eine rein subjektive Ansicht.

Machen Sie sich selbst ein Bild von eDarling,
indem Sie sich kostenlos anmelden, den Test machen.
Und einen Blick auf die Singles dieser Partnervermittlung werfen.
Dabei wünsche ich viel Spaß!

 

Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,