Gala-Singles: diese Stars sind noch zu haben

Welche Stars sind aktuell Single?

Immer wieder lesen wir in den Online-Zeitschriften Gala.de, Vip.de und BUNTE
Nachrichten über Promi-Scheidungen. Man könnte den Eindruck gewinnen,
dass sie leichter auseinander gehen als der Otto-Normalbürger.
Manche schon nach 4 oder 8 Wochen.

Natürlich haben Stars in der Regel weniger Zeit,
um eine Beziehung zu pflegen wie eine wertvolle Blume.
Andererseits: wer möchte nicht an der Seite eines Promis im Rampenlicht stehen?
Vielleicht ist nicht immer die große Liebe der Grund für das Entstehen einer neuen
Partnerschaft. Falsche Motive führen früher oder später zum Aus.

Sind Star-Ehen prädestiniert für Trennungen?
Warum können sie die Liebe nicht festhalten? Liegt es am Beruf?
Liegt es daran, dass sich mehr Gelegenheiten ergeben zum Fremdgehen?

Natürlich halten sie sich bei Gala-Events und Oskar-Verleihungen
mit dem Fremdflirten zurück.
Aber hinter den Kulissen brodelt es manchmal gewaltig.

 

Jennifer Lopez
Bei der sexy Latina liegt der Fall ähnlich wie bei Justin Bieber.
Es hat den Anschein, als wolle Jennifer Lopez gar keinen Liebhaber
oder Partner mehr haben. Zumindest auf absehbare Zeit.
Sie will sich nach der letzten Trennung voll und ganz auf die
heranwachsenden Zwillinge konzentrieren.

Die Gala der Lover von Jennifer Lopez kann sich sehen lassen.
Vor vielen Jahren war sie 2 Mal ganz kurz verheiratet. Zum Üben quasi.
In 2011 lässt sie sich schweren Herzens vom dritten Ehemann
Marc Anthony scheiden. Wo alle Welt schon glaubte,
die Pop-Sängerin hätte endlich ihre große Liebe gefunden.

Doch leider waren sie nicht kompatibel. Es gab zu viele Differenzen.
Ganz zuletzt hatte Jennifer Lopez eine Affäre
mit dem 17 Jahre jüngeren Casper Smart.
Er will sie schwängern. Doch hält nichts davon. So geht auch das schief.

Die Mexikanerin ist ein gutes Beispiel dafür, wie auch reife Damen jüngere Männer
sexuell faszinieren können. Momentan ist sie Single aus Überzeugung.
Mal schauen, wie lange die Liebes-Abstinenz anhält.

 

Justin Bieber
Der kanadische Jungstar hat in der Tat noch viel Zeit, sich auf eine Partnerin
festzulegen. Vor allem hat er seinen Liebeskummer noch nicht überwunden.
Seitdem ihm Selena Gomez den Laufpass gab, hat er scheinbar keinen Bock mehr
auf eine feste Beziehung. Allenfalls noch auf kleinere Techtelmechtel.

Der Trennungsschmerz sitzt immer noch tief.
Justin Bieber konzentriert sich voll und ganz auf Karriere, Tourneen und Konzerte.
Was im Nachhinein vielleicht auch der Grund für die Trennung von Selena war.

Justin Bieber lenkt sich verständlicherweise gern ab von seinem Liebeskummer.
Er besucht gern die Gala-Show „Victorias Secret“ in New York.
Wo er manchmal hochattraktive Models kennenlernt.
Man muss ja nicht gleich wieder sein Herz verlieren.
Hauptsache: das Single-Leben macht Spass.

 

Prominente und Stars beim Fremdgehen
Skurrile Seitensprung-Geschichten

 

Jennifer Aniston
Die US-Schauspielerin scheint ein richtiger Pechvogel in Sachen Liebe zu sein.
Sie ist gewiss keine hässliche Ente.
Dennoch laufen ihr immer wieder die Männer davon.

Schon in jungen Jahren fing es an. Sie konnte ihren Tate nicht halten.
Die Beziehung mit Brad Pitt hielt immerhin 5 Jahre lang.
Für Jennifer Aniston’s Verhältnisse eine absolute Rekordzeit.
Danach ging es Schlag auf Schlag. Aber immer wieder kam es zu Trennungen.
Vielleicht liebt sie ja die Abwechslung.

 

Maria Sharapova
Im Sommer 2015 lesen wir bei Gala.de:
Die schöne Russin ist wieder zu haben.
Auch hier ist wieder ein jüngerer Mann im Spiel.
Das scheint in der Promiwelt nichts Ungewöhnliches zu sein.

Allerdings ist der Ex kein Unbekannter.
Der Bulgare Grigor Dimitrov ist ebenfalls Tennisprofi von Weltklasse.
Davor war er mit Serena Williams liiert –
Die noch ein paar Lenze älter ist als Maria Sharapova.

Als Grund für die Trennung wird über ein One Night Stand mit einem bulgarischen
Model spekuliert. Aber wer weiß das schon so genau?
Dichtung und Wahrheit liegen in der Boulevardpresse sehr nah beieinander.

Doch nicht nur in der Liebe, auch im Tennissport scheint das Glück
Maria Sharapova nicht gewogen.
Auf Facebook äußert sie sich zu Doping-Vorwürfen.
Es könnte leicht das Ende ihrer Tennis-Karriere bedeuten.

Glück im Spiel, Pech in der Liebe.
Vielleicht lässt sich dieser Spruch auch umdrehen.
Dann hätte sie wieder mehr Zeit, einen Liebsten zu finden.

 

Sila Sahin
So mancher Filmstar erlebt gute Zeiten und schlechte Zeiten nicht nur
in der TV-Serie von RTL. Sondern im richtigen Leben.
Die rassige Türkin Sila Sahin und der BVB-Kicker Ilkay Gündogan trennen sich
nach 2-jähriger Liebschaft. In aller Freundschaft, wie sie betonen.
Es wird nicht nachgekartet, es gibt keinen Rosenkrieg.
Die Paparazzi werden mit allgemeinen Floskeln abgespeist.

Weil das Playboy-Nacktgirl (2011) Sila Sahin kein Kind von Traurigkeit ist,
bleibt sie nicht lange Single. Nur wenige Monate nach der Trennung holt sie sich
wieder einen Fußballspieler ins Bett.
Diesmal ist es der Bundesliga-Torwart von Hannover 96.

Laut Gala.de haben sie sich zufällig über Instagram kennengelernt.
Schon wieder ein jüngerer Mann.
Scheinbar sind junge Single-Männer ziemlich heiß auf erfahrene Liebhaberinnen.
Und Sila auf sie.

Gündogan kann sich jetzt – wie Justin Bieber – voll auf die Karriere fokussieren.
Vielleicht wird er sogar Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp nach Liverpool folgen.
Um sich von den Qualitäten englischer Mädchen überzeugen.

 

Manuel Neuer
Auch der beste Torhüter der Welt war kurzzeitig wieder Single.
Kennengelernt hatte er seine Ex im Sommerurlaub in Griechenland.
Doch das ist viele Jahre her. Die Liebe kommt, die Liebe geht.
Wie so viele seiner Nationalmannschafts- und Bayernkollegen
muss er seine Freundin ziehen lassen.

Es ist ein hartes Brot, mit einem Profifußballer zusammen zu sein.
Manuel Neuer ist wieder zu haben. Kann sich vor Angeboten kaum retten.
Doch für ihn spielen der Sport und der FC Bayern die erste Geige.
Er will noch einmal eine WM erleben.
Vielleicht sogar in Russland den Titel verteidigen.

Zu viel Getrenntsein und zu viel Zeitaufwand für König Fußball:
Das hat Manuel Neuers Freundin auf Dauer nicht vertragen.
Bald ist eine Neue in Sicht.
Gala.de, Vip.de und BUNTE berichten von der Blondine Nina.
Ob sie mehr Standfestigkeit beweist als ihre Vorgängerin,
muss sich erst herausstellen.

 

Ewige Singles aus der Promiszene
Die Reihenfolge der wankelmütigen und „einsamen Stars“ ließe sich beliebig
fortsetzen. George Clooney, Kate Hudson, Cameron Diaz, Sharon Stone.

Alle sind hochattraktive und erfolgreiche Stars.
In Liebesdingen sind sie eher vom Pech verfolgt.
Was ein Glück aber auch für die Gala-Klatschpresse.
So haben die Sensationsgeier immer wieder Stoff für ihre Leser.

Auch die Fußball-Nationalspieler Özil, Schweinsteiger und Sami Khedira
trennten sich vor nicht allzu langer Zeit von ihren Partnerinnen.
Immer wieder beobachten wir, wie sehr junge Frauen einen Promi
als Sprungbrett für eine Model-Karriere benutzen.

 

Welche Stars haben sich in diesem Jahr schon getrennt?
Die einen kommen, die anderen gehen.
Paris Hilton ist wieder zu haben.
Sabine Lisicki kann sich jetzt wieder voll auf die Tennis-Karriere konzentrieren.
Fernando Alonso (Formel 1-Star aus Spanien) und seine Lara haben sich getrennt.

Wenn beide jahraus jahrein um die Welt reisen:
Dann ist es noch schlimmer, als wenn wenigstens einer bodenständig ist.
Auch die US Schauspielerin Drew Barrymore könnte man nennen.
Es ist schon ihre dritte Scheidung.

 

Gala-Stars, die schon seit ewigen Zeiten zusammen sind
Es gibt aber auch Promis, die schon lange in einer Partnerschaft leben.
Ein gutes Beispiel ist David Beckham und Frau Victoria.
Der Ex-Fußballspieler und das Ex Spice-Girl sind seit 1999 verheiratet.
Eine unverschämt lange Zeit. Genauso lange wie Steffi Graf und Andre Agassi.

Auch wenn bei Online-Magazinen wie Gala.de öfters mal von leichten
Eheturbulenzen die Rede ist:
Brad Pitt und Angelina Jolie halten es schon lange miteinander aus (2005).

Rekordverdächtig sind folgende Kandidaten:
John Travolta (24 Jahre), Bon Jovi (27 Jahre), Michael Fox (29 Jahre).
Tom Hanks (30 Jahre), Dustin Hoffmann (35 Jahre)
Und Thomas Gottschalk (42 Jahre).

Alles in allem vertragen Stars das Single-Sein möglicherweise leichter
als andere Menschen. Ihr Leben ist aufregend. Sie sind erfolgreich, oft auf Reisen.
Sie haben keinen 8-Stunden-Tag. Sie lernen ständig neue Menschen kennen.

Oft ist das Leben allein viel unproblematischer als eine Beziehung.
Ein attraktiver Sexpartner dürfte sich auch finden lassen.
Warum also eine feste Bindung eingehen? Oder an alten Zöpfen festhalten?

 

Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,