Finya: kostenfreie Kontaktsuche

100 Prozent kostenlose Singlebörse

Bei Finya lernen sich kontaktfreudige, offene Singles
kennen. Das Highlight ist der Live-Chat. Ich beschreibe
und bewerte hier diese kostenlose Singlebörse

 

Finya im Test
Finya.de ist mit mehr als 1,2 Millionen registrierten Mitgliedern
die größte kostenlose Singlebörse Deutschlands.
Diese schnell wachsende Kontaktbörse finanziert sich einzig und allein
durch Werbung. Sie müssen also viele Werbespots in Kauf nehmen.
Daran habe ich mich aber schnell gewöhnt.

Bei Finya sind meist zwischen 2.000 und 4.500 Mitglieder zugleich online.
Die Bedienung ist einfach gestrickt und übersichtlich.

 

Zielgruppe von Finya
Bei Finya.de findet man bunt gemischt alle Altersgruppen von 18 Jahren aufwärts.
Das Verhältnis Frauen : Männer ist ausgeglichen.

 

Anmeldung
Der Anmeldevorgang ist einfach und simpel.
Danach erstellen Sie ein Profil und laden Fotos hoch.

Sie sollten Ihr Profil möglichst vollständig und wahrheitsgetreu ausfüllen.
Und die Standard-Fragen beantworten.
Kostenpflichtige und auch kostenlose Singlebörsen verlangen das einfach.
Das erhöht die Kontaktchancen ganz enorm.
Gähnende Leere auf Ihrem Profil führt dazu,
dass Ihr Postfach ein Mauerblümchen-Dasein fristen wird.

Finya.de prüft Neuanmeldungen, um Fakes in die Schranken zu weisen.
Für eine kostenlose Singlebörse das Portal erstaunlich wenig gefälschte Profile.

 

Kostenloser Account bei Finya
So gut wie alle Funktionen sind kostenlos.
Nur erweiterte Funktionen (Telefonservice/ SMS) kosten etwas.

Ohne in die Geldbörse zu greifen, sehen Sie, wer gerade online ist.

Foto-„Voting“
Mit einem Klick auf ein Bild können Sie eine positive Wertung abgeben.
So entsteht ein Attraktivitäts-Index für jedes Foto.

Suchfunktion durch „Stöbern“ oder „Fotogalerie
Hier können Sie Angaben zu Ihrer Suche machen und geeignete Leute finden.

Gratis flirten im Live-Chat
Kostenlose Chats wie Finya sind eine absolute Seltenheit.
Bei fast allen Seiten muss man dafür Premium-Mitglied sein und bezahlen.

 

Alternative Singlebörsen zu Finya

LoveScout24

Neu.de

Bildkontakte

Dating Cafe

In-ist-drin

 

Kündigung
Da es sich um eine kostenlose Partnerbörse handelt,
gibt es kein Abo und keine Kündigung.

 

Finya im Test – mein Fazit
Kostenlose Singlebörsen dieser Größenordnung gibt es sonst keine in Deutschland.
Schon allein das ist eine Empfehlung wert.
Finya.de ist ideal für Anfänger, welche die Partnersuche kostenlos im Internet
betreiben möchten. Genau das Richtige für Singlebörsen-Greenhorns.
Die erst einmal hinein schnuppern und Erfahrungen sammeln wollen.

Die hohe Anzahl der Mitglieder stellen ein beachtliches Erfolgs-Potential dar.
Mit einer persönlichen Nachricht oder durch den Live-Chat
sollte es hier möglich sein, Freunde, Flirtpartner
oder einen Lebenspartner zu finden.

Einzig die Werbung stört ein wenig.
Und die Tatsache, dass die Mitglieder von Finya
schwerpunktmäßig in Norddeutschland wohnen.
Singles aus München, Stuttgart und Nürnberg suchen sich vielleicht lieber
eine andere kostenlose Singlebörse.


Zurück zur Übersicht der Kontaktbörsen

 

Lothar Mader