Partner-Agentur Eurodamen.com


www.eurodamen.net

button

Link: Eurodamen.com

Frau aus der Ukraine als Lebenspartnerin

Die Partner-Agentur Eurodamen.com vermittelt heiratswillige Frauen aus der Ukraine und Russland. An Männer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

 

VIP-Eurodamen.com im Test
Die Partner-Agentur Eurodamen.com oder auch VIP-Eurodamen ist schon seit 1998
auf dem Markt. Die Zielsetzung: man will deutschen Männern Kontakte
zu heiratswilligen Frauen aus Russland und der Ukraine ermöglichen.

Dazu hat die Partner-Agentur in Kiew ein Büro eingerichtet.
Dort stellen sich interessierte Frauen persönlich vor.
Sie legen ihren Personalausweis vor.
Sie füllen einen umfangreichen Fragebogen aus, auf dem sie ihre Familiensituation
und Heiratsabsichten glasklar dokumentieren.

Die Zentrale der Partner-Agentur Eurodamen.com liegt allerdings nicht in Kiew.
Sondern glücklicherweise in Deutschland.
Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten in diesem Bericht.

Die überprüften Frauen werden schließlich auf der Webseite von Eurodamen.com
abgebildet. Die Männer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
können jederzeit kostenlos einen Blick auf die Damengalerie werfen.
Und bei Gefallen versuchen, einen Kontakt herzustellen.
Wie das im Einzelnen geschieht, werde ich weiter unten beschreiben.

Die Gründe, warum Frauen aus der Ukraine und Russland einen Ehepartner
in Westeuropa suchen, sind vielschichtig.
Zum einen gibt es in allen Nachfolgestaaten der UdSSR deutlich weniger Männer
als Frauen. Die Situation auf dem Heiratsmarkt ist also ungünstig.

Zum anderen mangelt es vielen Herren an gewissen Qualitäten.
Viele Männer in der Ukraine sind unzuverlässig, haben ein Wodka-Problem
oder behandeln Frauen ganz einfach grottenschlecht.

Die Gründe, warum deutsche Männer in Osteuropa eine Frau suchen:
Wie wir alle leidvoll wissen, sind die meisten Frauen aus Deutschland
eine ganz besondere Marke.

Sie sind weltweit bekannt für ihre immens hohen Ansprüche,
für ihr dominantes Auftreten. Und nennen wir es ruhig beim Namen:
Für ihre Selbstverliebtheit. Das ist ein Grund, warum viele deutsche Männer
sogar lieber Single bleiben, als sich mit einem solchen Exemplar herumzuplagen.

Bei den Frauen aus der Ukraine und Russland sieht das etwas anders aus.
Emanzipation, Karrieredenken und Selbstverwirklichungs-Tendenzen
gibt es in Osteuropa weit weniger.

Für die Mädels aus dem Osten spielen die Familie, die Kinder
und eine stabile Beziehung die wesentliche Rolle im Leben.
Das ist sicher der Hauptgrund, warum recht viele Männer aus dem Westen
im Internet bei einer Partnervermittlung für Osteuropa ihr Glück suchen.

 

Zielgruppe von VIP Eurodamen
Das Angebot der internationalen Partnervermittlung Eurodamen.com richtet sich
an Männer aus Westeuropa, die eine liebevolle Herzdame zu suchen:
Zum Heiraten und für eine gemeinsame Zukunft in Deutschland.

Auf der anderen Seite sind die Frauen aus der Ukraine und Russland,
die dasselbe Ziel im Auge haben.
Die Partner-Agentur stellt – bei Interesse seitens der Damen – den Kontakt her.
Und organisiert am Ende ein Treffen zwischen Mann und Frau
in Kiew/ Hauptstadt der Ukraine.

 

Button Hellviolett 1

Jetzt bildhübsche Frauen aus der Ukraine kennenlernen


www.eurodamen.net

 

Was ist kostenlos bei Eurodamen.com?
So liebe Leser: ich selbst werde die Partneragentur Eurodamen.com jetzt testen.
Ich gehe auf die Startseite. In der Fotogalerie blicken mir gleich 8 recht attraktive
Damen aus der Ukraine entgegen. Es sind keine sexuell antörnenden Bilder.
Sonst würde ich gleich misstrauisch werden.

Natürlich kann ich mir vorstellen, dass jede Frau hier ein Top-Bild reingestellt hat.
Natürlich wollen sie sich in einem guten Licht präsentieren.
Das würde ich genau so machen, wenn ich auf irgendeiner Webseite
eine Frau zum Heiraten suchen würde.

Notfalls würde ich zum Fotografen gehen.
Und mir eine wirklich schöne Aufnahme besorgen.
Ich denke: Die Frauen von Eurodamen.com haben das auch so gemacht.

Suchkriterien kostenlos formulieren
Auf der Startseite sehe ich links die Rubrik „VIP-Partnercheck“.
Damit befasse ich mich jetzt aber nicht.
Ich möchte zuerst einen Gesamt-Überblick über die Frauen aus Russland
und der Ukraine bekommen. Dazu habe ich zwei Möglichkeiten:

Entweder ich klicke alle 126 Galerieseiten durch.
Damit könnte ich mir komplett alle Kontaktanzeigen ansehen.
Das würde allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen.

Ich halte das nicht für sehr sinnvoll. Denn was soll ein Mann im gesetzten Alter
mit einer Dame von 25 oder 30 Jahren anfangen?
Nun ja, mir würde da schon etwas einfallen.
Aber als Lebenspartnerin sind die doch zu jung für mich.

Ich nehme lieber die Suchfunktion in der linken Navigationsbar in Anspruch.
Neben „VIP-Partnercheck“ klicke ich auf den Button „Suche“.
Es erscheint das Fenster „Schnellsuche“. Dort kann ich jetzt kostenlos
und unverbindlich verschiedene Suchkriterien eingeben.

Ich gebe das Alter meiner Traumpartnerin ein:
35 bis 42 Jahre. Körpergröße von 1,55 bis 1,70.
Ich kann auswählen, ob die Frau aus der Ukraine Kinder haben darf: Ja oder Nein.
Ich klicke an, welche Fremdsprachen-Kenntnisse mein Herzblatt haben soll.
Ich sage: Deutsch und Englisch. Ein Klick auf „Suche starten“.
Und schon werden Frauen eingeblendet, die meinen Suchkriterien entsprechen.

Kostenlos die Kontaktanzeigen der Eurodamen lesen
Ich sehe mir jetzt die Bilder der Frauen aus Ukraine und Russland an.
Ups, ganz vorn fällt mein Blick direkt auf Tatiana (41).
Sie sieht nicht aus wie ein Model. Aber doch recht hübsch.
Nach einem Klick auf ihr Foto öffnet sich Tatiana’s Kontaktanzeige.

Hier lese ich ihre persönlichen Daten: Name, Alter, Körpergröße, Gewicht,
Wohnort, Kinder, Sternzeichen, Beruf und Fremdsprachen-Kenntnisse.
Tatiana kann etwas Deutsch. Sie ist Büroangestellte in Kiew.
Sie hat einen erwachsenen Sohn (22).
Weiter unten sehe ich ihren „Über mich“-Text.

Sie schreibt über ihre Interessen, ihren Charakter und ihre Hobbys.
Weiter unten zeigt mir Tatiana weitere Bilder von sich.
Nun ja: diese Bilder sind sicher von einem Fotografen gemacht.
Stört mich aber nicht wirklich.

Das sieht ganz gut aus, würde ich sagen. Auf jeden Fall kann ich ihren Worten
entnehmen, dass sie ernsthaft auf Partnersuche ist.
Sie möchte „einen verantwortungsvollen Mann kennenlernen,
der weiß, was er vom Leben will.“

Kostenlos eine Auswahl treffen
Auf dem Profil von Tatiana habe ich nun 2 Möglichkeiten:
Option 1:
Ich klicke auf „Profil ins Album legen“. Sie wird also zu meinen Favoriten-Damen
hinzugefügt. So dass ich sie später immer wieder leicht finden kann.
Danach wird automatisch mein Album eingeblendet.

Neben dem Bild von Tatiana kann ich klicken auf „Dame anfragen“.
Dann kommt das Fenster mit dem VIP-Partnercheck.
Dort soll ich meine persönlichen Daten eingeben. Ganz oben sind 10 Felder.
In Feld 1 steht die Kennziffer von Tatiana drin. Meine erste Favoritin.

Option 2:
„Klicken Sie hier, um kostenlos zu testen, ob wir zusammen passen“.
Auch dabei lande ich wieder auf dem VIP-Partnercheck.
Dasselbe Spiel also wie oben bei Option 1.

Kostenloser VIP-Partnercheck und Nachrichten schreiben
Nicht alle Wege führen nach Rom.
Sondern immer wieder zu diesem Fragebogen im Partnercheck.
Ganz oben sehe ich die 10 Felder. Man kann bei dieser Partner-Agentur
an maximal 10 Eurodamen kostenlos eine Kontaktanfrage stellen:
Zuerst 10 Eurodamen in sein Album einfügen. Auf „Dame anfragen“ klicken.
Dann wird die Kennziffer der Frauen automatisch hier in die Felder übergetragen.

Nach dem Abschicken der Anfrage entscheiden die Damen aus der Ukraine,
ob sie mich kennenlernen wollen oder nicht.
Vorher muss ich jedoch im Partner-Check noch Angaben machen zu meiner Person.
Denn schließlich wollen die Frauen aus dem Osten Europas wissen,
was für ein Typ ihr potentieller Lebenspartner ist.

Ich gebe meine Personalien ein. Dann meine E-Mail-Adresse.
Ich mache Angaben, ob ich Kinder habe oder haben will.
Ich schreibe über meine Interessen und Hobbys.
Und ganz wichtig: ich lade ein aktuelles Foto hoch.
Mit einem Klick schicke ich das Formular ab.
Mein Profil wird den ausgewählten Damen jetzt gezeigt. Sie können reagieren.

Es dauert eine gewisse Zeit, bis ich von der Agentur Eurodamen.com eine Antwort
bekomme. Nach 4 Tagen schreiben sie mir:
Diese und jene Frauen haben ein Interesse, mich kennenzulernen.

Es wird mir erlaubt, kostenlos an 4 verschiedene Damen eine richtige Mail
zu schicken. Nicht direkt an die Frauen, sondern natürlich über die Partner-Agentur.
Bald bekomme ich Post von allen 4 Mädels.
In einem recht holprigem Deutsch, wie man sich vorstellen kann.
Eine versucht es auf Englisch. Aber es geht noch.

Das war es aber auch mit den kostenlosen Möglichkeiten.
Wir sind am Scheideweg angelangt. Da ich nicht wirklich eine Partnerin
aus der Ukraine suche. Sondern diese Partnervermittlung nur auf Herz und Nieren
testen will, verzichte ich an dieser Stelle auf die VIP-Mitgliedschaft.
Lesen Sie bitte hier, wie es weiter gehen könnte …

 

Wann kostet es Geld bei VIP Eurodamen?
Sie haben an 4 Frauen kostenlos eine Mail geschickt.
Die Antworten dieser Damen können Sie aber nicht gratis erhalten.
Die Partnervermittlung von Eurodamen.com unterbreitet Ihnen jetzt
ein Angebot über eine VIP-Vollmitgliedschaft.

Darin sind die Preise und die möglichen Leistungen enthalten.
Es ist nicht ganz billig: so ein Vertrag kostet knapp 3.000 Euro.
Jeder deutsche Mann muss wissen, ob eine Partnersuche in Osteuropa
ihm dieses Geld wert ist. Allerdings hat man dafür die Chance,
alle Frauen der Bildergalerie zu kontaktieren.

Welche Funktionen beinhaltet die volle VIP-Mitgliedschaft
Sie dürfen jetzt die Antwortschreiben der 4 Damen lesen.
Und ihnen eine neue Nachricht zukommen lassen.

Die Partnervermittlung übernimmt in der Folgezeit den kompletten
E-Mail-Verkehr zwischen Ihnen und den ukrainischen Mädchen.

Sie dürfen jetzt unbegrenzt Nachrichten schreiben. Und zwar an alle Frauen,
die bei der Agentur einen Mann zum Heiraten suchen.

Ihre Partnersuche über Eurodamen.com ist zeitlich nicht limitiert.
Sie können notfalls 1 oder 2 Jahre lang suchen. Dabei spielt es keine Rolle,
wie viele Frauen Sie anschreiben. Oder real in Kiew treffen wollen.

VIP-Eurodamen.com kann Ihnen behilflich sein bei den Reisevorbereitungen:
Billigflüge heraussuchen und buchen. Hotelzimmer reservieren.
Telefonisch oder per Mail erhalten Sie nützliche Tipps für den Trip nach Kiew.
Das Ganze nennt sich VIP-PreMatch. Wow!

Im Büro in Kiew wird Ihnen ein deutschsprachiger Ansprechpartner
zur Verfügung gestellt. Der die Treffen mit den ukrainischen Frauen organisiert.

Wenn Sie wieder zurück in Deutschland sind: dann kümmert sich
die Agentur Eurodamen.com weiter um den Nachrichten-Austausch (Mails).
Wenn Sie glauben, die Zeit sei reif, dass die Frau Sie besuchen kommt.
Dann unterstützt die Agentur Ihren Schatz bei den Reisevorbereitungen
für Deutschland. Das Ganze nennt sich VIP-PostMatch. Nochmal Wow!

Die Partnervermittlung von Eurodamen.com bietet Ihnen als VIP-Vollmitglied
eine Lifetime-Garantie. Genauer ist das weiter unten beschrieben.

Button Grün 1

Hier die Frauen-Galerie von Eurodamen.com

Schöne sexy Irina aus Kiew in der Ukraine

 

Reise in die Ukraine
Natürlich können Sie über Briefe im Internet nicht feststellen,
ob eine Lady sich als künftige Lebensgefährtin eignet.
Wer über die Partneragentur Eurodamen.com eine Frau fürs Leben finden möchte:
Der muss früher oder später nach Kiew reisen.

Lesen Sie bitte hier, wie eine solche Reise nach Kiew aussehen könnte.
Ein Freund von mir ist nämlich da gewesen und hat Elena getroffen.
Nicht über eine Partnervermittlung, sondern rein privat.

Die Partner-Agentur hat gute Verbindungen zu Reiseveranstaltern.
Und somit einen Draht zu billigen Flügen.
Normalerweise sollte ein Hin-/Rückflug ungefähr 350 Euro kosten.
Sie werden auf dem Flughafen Borispol landen.
Das Taxi bringt Sie in die Stadt.

Im Gegensatz zu der netten Geschichte mit Elena oben werden Sie in Kiew
zuerst ins Büro von Eurodamen.com gehen.
Das liegt in der Nähe des Maidan-Platzes.
Genaue Adresse und Wegbeschreibung werden Ihnen natürlich vorher mitgeteilt.

Sie können vor der Reise mit dem Büro in Deutschland telefonieren,
wenn Sie Fragen haben (Kontaktdaten: weiter unten).
Für die Ukraine braucht man kein Visum.

Im Kiewer Büro empfängt Sie eine deutschsprachige Kontaktperson.
Diese wird Sie zum Hotel oder Apartment fahren.
Die Kontaktperson wird Ihre Frauen anrufen.
Und Termine für ein Treffen vereinbaren.

Vielleicht zuerst mal nur die Frauen, die in der Hauptstadt direkt wohnen.
Später notfalls noch Mädels aus anderen Orten der Ukraine.
Die aber alle mit dem Zug nach Kiew kommen.

Sinnvollerweise werden Sie in der Ukraine nicht nur eine Frau treffen.
Sondern vielleicht 4, 6 oder gar 10.
Die Investition für den Flug muss sich schließlich lohnen.
Die Partnervermittlung kümmert sich um Terminabsprachen mit den Damen
in Kiew. Die müssen sich frei nehmen und für das Treffen einrichten.

Sollte ein Treffen gut verlaufen: Dann können Sie die Dame im Verlauf
des Aufenthaltes ein weiteres Mal treffen.
Vielleicht sollte man diese Entscheidung aber erst dann fällen,
wenn man alle Frauen gesehen hat.
Wenn man mit ihnen im Café gesessen hat.
Am Fluss einen Spaziergang gemacht hat.
Oder sie zum Abendessen ausgeführt hat.

 

Die Lifetime-Garantie von Eurodamen.com
2.500 bis 3.000 Euro sind eine schöne Stange Geld.
Vielleicht wird Ihnen in Kiew keine der Ukraine-Frauen so richtig zusagen.
Oder ein vielversprechender Kontakt verläuft nach der Reise im Sande.

Für diesen Fall bietet Ihnen die Partnervermittlung eine Lifetime-Garantie.
Was bedeutet das im einzelnen?
Sie können bis zur Hochzeit den Service von Eurodamen.com nutzen.
Falls Ihre Ehe vor dem Scheidungsrichter enden sollte:
Dann haben Sie anschließend wieder kostenlosen Anspruch auf die Dienste
von Eurodamen.com. Sie müssen also nur einmal zahlen.

 

Kündigung der VIP-Mitgliedschaft
Eine Kündigung wie zum Beispiel bei einer deutschen Online-Partnervermittlung
findet bei Eurodamen nicht statt. Es verlängert sich auch keine Vertragszeit.
Sie entrichten eine einmalige Zahlung.
Dann haben Sie eine lebenslange Vollmitgliedschaft.

Eurodamen.com in Deutschland kontaktieren:
V.I.P. GmbH
Tannenstr.22a
48531 Nordhorn
Deutschland

Telefon-Verbindung und Mailkontakt:
Hotline Tel.: 0234/ 239 9843
Fax: 05921 992 988
E-Mail: service@vip-service-osteuropa.com

 

Eurodamen.com im Test – mein Fazit
Es scheint eine wirklich seriöse Partner-Agentur zu sein.
Dazu passt auch, dass Eurodamen.com für die Echtheit der Fotos in der Galerie
garantiert. Natürlich sind die ein wenig aufgehübscht.
Denken Sie sich einfach 10%-15% an Attraktivität weg.
Das entspricht dann einem realistischen Bild im Alltag.

Der Vorteil einer solchen Partnervermittlung nach Osteuropa:
Sie müssen nicht auf irgendwelchen Kontaktbörsen endlos nach den Frauen
stöbern. Sondern die Mädels aus der Ukraine und Russland werden Ihnen
auf der Webseite präsentiert.

Außerdem bietet Ihnen die Agentur von Eurodamen.com zahlreiche Hilfestellungen
bei der Kontaktaufnahme, bei der Reise und in der Zeit danach.

Während man bei einer Singlebörse für Osteuropa erst mal selbst
herausfinden muss, ob eine Frau ernsthaft einen Lebenspartner finden möchte,
wird dies bei den Damen von Eurodamen.com garantiert.
Das spart Zeit und erhöht natürlich die Erfolgschancen für die Partnersuche.

 

Button Hellblau 1

Mit einem Klick zu den den Bildern
der heiratswilligen Frauen von Eurodamen.com


Zurück zur Übersicht Frauen aus Osteuropa

 

Lothar Mader