Erfolgreich flirten beim Sport im Fitness-Studio

Flirten und Anbaggern im Fitnessstudio

Das Fitness-Studio ist ein Paradies zum Flirten. Ein Mekka für Singles und Abenteuerlustige. Hier meine Tipps, wie man im Fitnessstudio erfolgreich baggern kann

Mann beim Flirten mit Frau beim Sport in Fitness-Studio

Sport eignet sich ganz ausgezeichnet zum Flirten.
Nicht jeder Mann geht ins Fitness-Studio, nur um seinen Sixpack zu machen.
Nicht jede Frau will nur Abnehmen, ihre Fettpolster an Po und Hüfte los werden.
So mancher Zeitgenosse sieht das Fitness-Center als eine Art Flirtbörse.

Es gibt kaum einen Ort, wo Männer und Frauen so leicht
und ungezwungen miteinander ins Gespräch kommen.
Wo man einen neuen Partner kennenlernen kann.
Die Atmosphäre im Fitnessstudio ist locker und easy.
Also ideal zum Anbaggern.

 

Hier gibt es weitere Infos
zum Flirten online und offline

 

Hier ein paar Tipps für erfolgreiches Flirten
zwischen Hantelbank und Crosstrainer

 

Allgemeine Tipps für den Fitness-Flirt
Ein wenig problematisch ist es, dass Männer und Frauen manchmal
in verschiedenen Disziplinen trainieren.
Er will Bodybuilding machen: Bizeps und Bauchmuskeln stärken.
Während sie vielleicht lieber zu Zumba oder Aerobic geht.
Weil sie mit Spaß und auf spielerische Weise Übergewicht abbauen
will.

Wer im Fitnessstudio aufs Flirten aus ist, muss sich eine Sportart aussuchen,
wo das andere Geschlecht ausreichend präsent ist.
Es gibt immer Chancen, sich unter Sportler des anderen Geschlechts zu mischen:
Yoga ist durchaus auch für Männer geeignet. Viele Frauen trainieren
aus kosmetischen oder gesundheitlichen Gründen ihre Muskeln (Rücken, Bauch).

Was macht das Flirten im Fitness-Studio besonders reizvoll?
Man trifft hier zwar auch dicke Problemkinder.
Die meisten aber haben einen attraktiven Body.
Weil sie schon lange an ihrer Figur arbeiten.
Außerdem läuft niemand im Parka herum.
In der eng anliegenden Sportkleidung bekommt man gleich einen Vorgeschmack,
wie ein potentieller Sex- oder Lebenspartner ganz ohne nix aussehen könnte.

Wie kann ich ein Mädchen ansprechen?
Nirgendwo ist das leichter als im Mucki-Laden. Ohne in den Verdacht zu geraten,
dass ich sie anmachen will, kann ich einen unverfänglichen Smalltalk starten.
Sport und Fitness bieten gute Gesprächsthemen:
Die Bedienung eines Krafttraining-Gerätes.
Wenn beim Ergometer das Display streikt. Oder über Ernährungsfragen,
Muskelkater, Sportkleidung und Gewichtreduzierung.

Keine neuen Rekorde brechen
Man sollte beim Flirten im Fitness-Studio die Kirche im Dorf lassen.
Wenn ein Mann alles anbaggert, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist.
Dann hat er schnell das Image eines Schürzenjägers.
Bzw. eine liebestolle Frau wird als billiges Flittchen abgestempelt.
Der Kerl kann sich bald nicht mehr in der Bude blicken lassen.
Zumindest wird er bei den Damen kein Bein mehr auf den Boden kriegen.

Man sollte die Sache also locker vom Hocker angehen.
Und schauen, welche Flirtmöglichkeiten sich auf natürliche Art und Weise ergeben.
Dazu gehört auch, dass man beim Abblitzen ein „Nein“ akzeptieren muss.
Vielleicht sind Sie gar nicht der Typ Ihres Flirtopfers.
Oder dieser Mensch möchte einfach nur trainieren und sonst gar nichts.

Die passende Sportkleidung
Wer beim Flirten im Fitnessstudio erfolgreich sein will,
sollte auf ein sexy Outfit achten.
Die Kleidung muss natürlich zur Figur passen. Sonst machen Sie sich zum Affen.

Es soll schon vorgekommen sein, dass Menschen im Center
den kommenden Partner kennengelernt haben.
Laut Umfrage-Ergebnis immerhin 6 Prozent!  Wie will man Zukünftigen
beeindrucken mit Klamotten, die nach Sperrmüll aussehen?
Also heißt es: sich schick in Schale werfen.

Ausdauertraining auf Laufband oder Crosstrainer bringt die Fitness-Freaks
gehörig zum Schwitzen. Vor allem natürlich im Sommer.
Oder wenn keine Klimaanlage installiert ist.
Deshalb sollten die Mädels besser auf Make-up verzichten.

Es ist nichts dagegen zu sagen, wenn Sie viel nackte Haut zeigen.
Schließlich will man sich zwischendurch die lästigen Schweißtropfen
mit dem Handtuch abwischen.
Allerdings sollte eine zu erotische Kleidung
Sie beim Üben nicht behindern. Sonst wirken Sie mehr lächerlich als attraktiv.

 

So flirten Männer im Fitness-Studio

Erfolgreiches Baggern mit System
Ein großer Vorteil der Mucki-Bude: man hat die Chance, sich regelmäßig zu sehen.
Wenn Sie ein attraktives Weibsbild ausgemacht haben.
Dann notieren Sie sich, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit sie trainiert.
Damit Sie mehr Gelegenheiten haben, mit ihr zu sprechen und zu flirten.

Wenn sie beim nächsten Mal zur Tür rein kommt.
Dann begrüßen Sie die Lady mit einem freundlichen „Hallo“.
Jetzt können sie erkennen, ob sie freundlich oder abweisend reagiert.
Vielleicht hat sie aber einen schlechten Tag erwischt.
Man sollte die Hoffnung nicht so früh aufgeben.
Sondern es beim nächsten Fitness-Termin noch einmal versuchen.

Adlerauge sei wachsam
Wenn Sie in der hintersten Ecke des Fitnessstudios trainieren.
Dann haben Sie keinen Überblick über das Geschehen auf der Flirtwiese.
Platzieren Sie sich lieber an Trainingsgeräten im Eingangsbereich.
Dann sehen Sie, welche Frauen neu hereinkommen.
Und können später die Verfolgung aufnehmen.
Indem Sie wie zufällig den Crosstrainer neben ihr benutzen.

Da Sie nicht nur sportlich, sondern auch im Flirten einigermaßen fit sind.
Wird es Ihnen gelingen, Anmachversuche auf Ihr Mädchen von anderen Typen
abzuwehren. Ganz beiläufig sagen Sie, dass Sie am Sonntag joggen gehen.
Oder eine Fahrradtour machen. Fragen Sie, ob sie Lust hat mitzukommen.

Auf Tuchfühlung gehen
Nach dem Sport führen Sie das Mädel an die Studiotheke.
Bestellen ein Glas Mineralwasser oder einen Multivitamin-Shake.
Und vertiefen dort Ihre neue Freundschaft.
Gesprächsstoff bietet das Training selbst. Oder vielleicht ein Typ,
der sich gerade mit hochrotem Kopf sehr dusselig anstellt beim Gewichtheben.

Wenn Sie an der Bar merken, dass sie ebenfalls Interesse hat
an einem Kennenlernen. Können Sie die Lady vielleicht noch
auf eine Pizza oder zum Eis einladen.
Bei größeren Fitnessstudios kann man in die Sauna und Whirlpool gehen.
Das ist aber nur dann anzuraten, wenn Sie mit der Frau schon recht vertraut sind.
In der Schwitzkabine sehen Sie gleich,
wie sie ohne T-Shirt, Leggins oder Radlerhose aussieht.

Hormonstau und Sexgier
Glotzen dürfen Sie. Allerdings nur vor den TV-News zu Hause.
Wenn Sie beim Training einem sexy Mädel
ständig auf die üppigen Brüste,
auf den Arsch oder zwischen die Beine starren.
Dann haben Sie Null Chancen zum Flirten. Geschweige denn zu mehr.
Glauben Sie ja nicht, das merkt die nicht. Frauen haben für so etwas einen 7. Sinn.

Heben Sie sich Ihre Gelüste lieber auf bis zu dem Zeitpunkt,
wo Sie die Lady für sich gewonnen haben. Wenn das Bett schon in Reichweite ist.

Genauso schwachsinnig wäre es, bei der Unterhaltung ständig den Körper
einer neuen Bekanntschaft zu berühren. Schon gar nicht an Po oder Busen.
Erst wenn sie später Freunde sind: dann können Sie ihr den Puls fühlen.
Und testen, ob sie Körperkontakt mag oder nicht.

Flirt-Tipps für Normalos
Viele Frauen wollen gar nicht unbedingt flirten im Fitnesscenter.
Sie wollen in Ruhe ihr Programm abspielen. Und sich dabei entspannen.
Da Sie ein Frauenkenner sind, wissen Sie das natürlich.
Also achten Sie auf die Signale, welche die Mädchen aussenden.

Wenn sie schnurstracks nur auf die Wattanzeige des Hometrainers kuckt.
Am Tisch lustlos die BILD-Zeitung studiert.
Oder dreinblickt wie 3 Tage Regenwetter.
Dann wird es heute wohl nichts mit Baggern.
Lässt sie ihre Augen allerdings flink in Raum umherschweifen,
dann könnte etwas gehen …

Sie sind kein Macho, kein Sprücheklopfer und kein Aufschneider.
Sie gehören nicht zu den selbst verliebten Muskelprotzen.
Sondern haben eine mickrige Hähnchenbrust. Aber das stört Sie überhaupt nicht.
Sie kennen Ihren Marktwert. Sie wissen, dass Bizeps und Waschbrettbauch
keine Garantie bieten, um bei Frauen erfolgreich zu sein.

Sie sind ins Fitnessstudio gekommen, um sich durch Krafttraining und Laufband
einen Ausgleich für Ihren lahmen Bürojob bei der Post zu verschaffen.
Und – da Sie Single sind – vielleicht auch um zu flirten.
Um Ihre Partnersuche
ein wenig anzukurbeln.

Das Mädchen auf dem Stepper gegenüber schaut immer noch mit neugieren Augen
im Raum umher. Sie scheint bereit zu sein zum Anbandeln.
Versuchen Sie, einen Blickkontakt herzustellen.
Egal, ob das gelingt oder nicht: gehen Sie einfach zu ihr hin.
Machen Sie ihr ein winziges Kompliment über ihre sportliche Figur – falls vorhanden.

Wenn sie vollschlank ist, dann sagen Sie:
Hi, hast du eine Zwillingsschwester?
Irgendwie siehst Du einer Bekannten von mir sehr ähnlich„.
Oder frei aus der Luft:
Haben wir uns nicht neulich im Dance-Palast gesehen?
Vor allem die letzte Variante bietet viele Optionen, das Gespräch
am Laufen zu halten. Oder um über Tanz-Locations zu diskutieren.
Im Idealfall sogar, um ein Disco-Treffen für nächstes Wochenende zu vereinbaren.

 

Tipps für Frauen im Fitness-Studio
Grundsätzlich haben Sie es sehr viel leichter als die Männerwelt. Wer kann
einer Frau schon widerstehen, wenn sie einem Kerl mal kurz tief in die Augen kuckt.
Oder mit den Wimpern klimpert. Oder an den Geräten hilflos wirkt wie ein Schaf.

Um mit einem Durchschnitts-Mann zu flirten, brauchen Sie im Prinzip
nicht viel zu tun. Männer sind nur allzu gern bereit zum Balzen.
Und sei es nur, um ihr Selbstbewusstsein aufzupolieren.
Schwieriger wird es schon, wenn Sie sich einen Traumtyp fürs Flirten aussuchen.
Dann müssen Sie mit Raffinesse Ihren weiblichen Qualitäten ausspielen.

Keine Jungfrau Maria
Wenn ein Mann sich an den Geräten ungeschickt anstellt, wirkt er auf Mädchen
dumm und blöd. Den Damen hingegen gesteht man gern zu,
dass sie von Technik keine Ahnung haben.
Wie wir alle wissen, können Frauen weder Auto fahren
noch die Kaffeemaschine bedienen oder im Bahnhof ein Ticket ziehen.

Im Fitness-Studio darf ein Mädchen immer wieder gern um Hilfe bitten.
Wie man das verflixte Ding auf die Körpermaße umstellt.
Mann ist doch so gerne Kavalier. Vor allem dann, wenn die Tussie
die sexuelle Fantasie eines Mannes auf Hochtouren bringt.

Sie sind messerscharf auf den Typ.
Mit dem könnten Sie sich ein amouröses Abenteuer vorstellen.
Denn Sie sind kein Kind von Traurigkeit.

Bei der Geräte-Einweisung bücken Sie sich
ganz tief runter zur Einstellskala. Um nur ja alles zu sehen.
Und dem Kerl, wenn er sich rumdreht, tiefe Einblicke auf Ihren Vorbau zu gewähren.
Nach dem Einstellen sagen Sie hübsch
Super, vielen Dank! Ohne deine Hilfe hätte ich das nie geschafft.
Und schon haben Sie den Fisch am Haken. Können ihn in ein Gespräch verwickeln.

Keine Liebe für den Bodybuilder
Attraktive Frauen erleben es sehr oft, dass sie im Fitnessstudio angemacht werden.
Besonders von Anabolika-Stars, die Muskeln mit Männlichkeit verwechseln.
Er stellt sich vor den Spiegel. Zieht seine Gala-Show ab.
Er beugt seinen märchenhaften dicken Bizeps. Um Ihnen zu zeigen,
was für ein Teufelskerl er ist. Er spannt seine Sixpack-Muskeln an.
Natürlich weiß er genau, dass Sie nur Augen für ihn haben.

Dann schreitet der King of Queens – seiner Beute sicher – wie ein Gorilla auf Sie zu.
Ganz sicher, dass Sie gleich dahin schmelzen werden wie ein Softeis in der Sonne.
Oder dass Sie ihm aus Verzückung die Kleider vom Körper reißen.

Mit ein paar flotten Sprüchen – die Sie hoffentlich auf Lager haben – nehmen Sie
ihm den Wind aus den Segeln. Sie brauchen keinen verspielten Tarzan.
Wenn er Ihre Sympathie gewinnen will:
dann bitte schön nicht mit dieser primitiven Herkules-Nummer.
Sondern mit einem amüsanten Flirt.

Die meisten Frauen mögen charmante, witzige Männer.
Die sie in gute Stimmung versetzen. Es ist den Mädchen vollkommen wurscht,
wieviele Tonnen Stahl der Urang-Utan gen Himmel wuchten kann.
Vielleicht würde er sich im Bett ja als impotente Flasche entpuppen.

Erste Hilfe leisten für Newcomer
Natürlich können auch Sie als Frau Ihre Expertenkenntnisse
an solche Männer weitergeben, die neu sind im Fitness-Studio.
Dazu müssen Sie aber möglichst rasch die Geräte perfekt kennenlernen.
Damit Sie später keinen Mist verzapfen.

Das Greenhorn neben Ihnen stellt sich recht ungeschickt an.
Sie zeigen am Rückentrainer, wie der Stift ins Loch gesteckt wird.
Natürlich ganz ohne Hintergedanken.
Damit er das richtige Gewicht einstellen kann. Er sagt schön „Danke sehr“.

Sie erzählen ihm, welche Probleme Sie selbst am Anfang hatten.
Und versichern ihm, dass Sie am nächsten Gerät
gern wieder zu seiner Verfügung stehen.
Machen Sie ihm mit grazilen Bewegungen ein wenig Appetit auf Ihren Körper.
Ohne Ihr Interesse allzu offensichtlich zu zeigen.

Den Fitnesstrainer verführen
Im Winterurlaub der Skitrainer, im Fitnesscenter der Kursleiter.
Frauen haben eine Schwäche für attraktive, sportliche Männer
in einer exponierten Position.

Mit seinem Traumbody weckt der Studio-Besitzer Ihre sexuelle Lust.
Um die Konkurrenz aus dem Feld zu schlagen:
platzieren Sie sich bei der Aerobic-Gymnastik in die vorderste Reihe.
Möglichst gleich vor seiner Nase.
Damit er Ihre goldenen Äpfel auf und ab wippen sieht.
Vielleicht auch mal Hand anlegt.

Nach dem Training haben Sie sich dummerweise den Oberschenkel verzerrt.
Sie lassen sich zum Medizinschrank führen.
Und ein schmerzstillendes Eisspray aufs Bein blasen.
Jetzt haben Sie ihn für sich allein.

Bitten Sie den Fitness-Coach, das Spray einzureiben.
Und fangen Sie an zu flirten.
Dabei checken sie auch gleich, ob er einen Ring am Finger trägt.
Was aber nicht wirklich wichtig ist, wenn Sie als Single-Frau
eine kleine Sex-Affäre suchen.

Sie bedanken sich bei dem Mann. Und bedauern, dass Sie jetzt wohl
kein Auto mehr fahren können. Falls er bald Feierabend hat, dann sagen Sie
Könnten Sie mich vielleicht nach Hause fahren?
Jetzt sitzt der Fuchs in der Falle.
In der eigenen Wohnung sind Ihre Schmerzen wie weggeblasen.
Was Sie ihn aber nicht merken lassen.
Er soll den Oberschenkel noch einmal genau inspizieren. Und massieren …

 

So Leute,
Vielleicht habt ihr selbst im Fitness-Studio schon Erfahrungen gesammelt.
Vielleicht kann die eine oder andere Idee von mir euch dennoch weiter helfen.
Wie man so manches Fettnäpfchen umkurvt.

Eigentlich ist das Flirten beim Sport ein Kinderspiel.
Man ist quasi wie in einer Clique.
Das Ansprechen fällt 10mal leichter als sonst irgendwo im Alltag.
In diesem Sinne wünsche ich Weidmanns-Heil für euren heißen Flirt.

 

Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,