Bei Frauen erfolgreich sein – Tipps für den Mann

Bei Frauen erfolgreich sein

Will ein Mann bei Frauen erfolgreich sein, so muss er wissen, was eine Frau bei Männern attraktiv findet. Mit diesen Tipps werden Sie bei Frauen Erfolg haben

Mann hat Erfolg bei attraktiver FrauWas wir oberflächlichen Männer bei den Frauen am meisten lieben, liegt klar auf der Hand:
Schönes Gesicht, verlockender Busen.
Knackiger Po. Sexy Beine.
Logo!

Was aber braucht ein Mann, wenn er bei Frauen erfolgreich sein will?
Welche männlichen Eigenschaften gelten bei den Mädels als attraktiv?

Es gibt Dinge, die Frauen überhaupt nicht lieben.
Und es gibt Eigenschaften, die Frauen bei Männern sehr erotisch finden.

Ich werde jetzt beschreiben, was einen Mann
beim weiblichen Geschlecht erfolgreich macht.

 

Eine Frau liebt typisch männliche Eigenschaften
Stärke und Souveränität
Ein gewissen Maß an Sensibilität bei Männern ist sicher gut und in Ordnung.
Zuviel sollte es aber nicht sein.
Bei aller Feinfühligkeit sollte ein Mann immer noch Mann sein.
Er sollte Mut haben. Zupacken und Entscheidungen treffen können.
Und kritische Situationen meistern.

Dazu gehört unter anderem ein handwerkliches Geschick:
kleine Reparaturen am Auto zum Beispiel.
Oder das Talent, verschiedene Situationen im Alltag erfolgreich zu lösen.
Stärke und Souveränität hängen aber nicht nur von äußerlichen Faktoren ab.
Sondern auch von einer gewissen inneren Ruhe und Gelassenheit.

Ihr Körperbau wird gecheckt
Starke Arme wirken attraktiv.
Bei einem dicken Bizeps fühlt sich eine Frau sicherer.
Ihre Oberarme müssen nicht aussehen wie die von Arnold Schwarzenegger.
Aber möglichst etwas dicker als die weiblichen.

Bei der Partnersuche haben es mollige und kleine Männer besonders schwer.
Dick wird gleichgesetzt mit unattraktiv, ungesund, träge.
Auch wenn Ihr Bierbauch noch so viel Geld gekostet hat.
Sie sollten sich überlegen, ob Sie dieses Fass
wirklich länger mit sich herumtragen möchten.

Ihre Körpergröße
Zu einer männlichen Ausstrahlung gehört eine gewisse Körpergröße.
Große Männer sind bei der Partnersuche
in der Regel erfolgreicher als kleine.
Von einem großen Partner fühlen Frauen sich beschützt.
Er verspricht zumindest theoretisch besseren Sex und starken Nachwuchs.
Die Großen sind oft selbstbewusster. Können sich besser durchsetzen.
An all diesen positiven Erscheinungen möchte eine Frau gern teilhaben.

Tiefe Männerstimme
Die steht für die Eigenschaften maskulin, stark und sexy.
Ein Mann mit einer piepsigen Stimme hat es nicht leicht.
Wie soll der denn auf Mädels Eindruck machen?

Selbstbewusstsein bringt Erfolg bei Frauen
Zur männlichen Ausstrahlung gehört ein gesundes Selbstvertrauen:
sicherer, aufrechter Gang. Ein klarer Blick.
Ein selbstbewusster Mann sucht Kontakt zu den Augen einer Frau.
Und weicht ihrem Blick keineswegs aus.

 

Hier gibt es weitere Infos
zu Partnersuche und Beziehungen

 

Frauen lieben den gepflegten Mann
Seine Männlichkeit nutzt ihm überhaupt nichts. Wenn er riecht wie ein Schwein.
Oder ungepflegt daher kommt wie ein Penner.
Gepflegte Männer wirken einfach attraktiver.

Hände und Finger
Die Hände sind sehr wichtig. Sie sind mit das Erste, worauf die Mädels achten.
Wer körperlich arbeitet, sollte auf jeden Fall regelmäßig eine Handcreme benutzen.

Saubere gepflegte Fingernägel sind ein absolutes Muss.
Das Schwarze unter den Nägel törnt Frauen total ab.
Damit können Sie ein weibliches Wesen nie und nimmer erfolgreich anmachen.

Dabei ist kaum etwas leichter zu vermeiden als das.
Wenn Sie schon am Auto oder Motorrad herum schrauben.
Dann bitte mit dünnen Einmal-Handschuhen.
Am Schluss der Arbeit nutzen Sie Handwaschpaste und eine harte Nagelbürste.
Was dann noch übrig bleibt, wird 30 Minuten lang in warmes Seifenwasser getaucht.

Sind Ihre Finger dick oder feingliedrig? Darauf haben Sie natürlich keinen Einfluß.
Diese Hände sollen irgendwann einmal die Haut der Frau streicheln und massieren.
Also müssen sie ihr gefallen.

Man hat herausgefunden:
90% aller Frauen schließen von gepflegten Händen auf einen guten Liebhaber.

Zum Schneiden der Fingernägel sollten Sie eine Nagelschere nutzen.
Und nicht Ihre Zähne.

Haben Sie vielleicht einen Ring am Finger? Sind also in festen Händen?
Der geübte Blick Ihrer neuen Bekanntschaft checkt das sofort.
Wenn Sie schon verheiratet sind. Und nach einem erotischen Abenteuer suchen.
Dann vergessen Sie nicht, vorher das verräterische Indiz zu entfernen.

Die Füße pflegen
Sie haben eine attraktive Sie kennengelernt.
Es ist Ihnen gelungen, sie abzuschleppen. Toll!
Ein heißer One-Night-Stand steht auf dem Programm. Sie haben Sex.
Alles läuft super.

Sie wachen zusammen auf. Und was sieht Ihre Bett-Maus:
Sie haben jede Menge Hornhaut an den Füßen.
Ihre Fußnägel ragen sehr deutlich in Richtung Zimmerdecke.
Auch das lieben die Mädels keineswegs. Macht einen ungepflegten Eindruck.
Die Hornhaut entfernt man mit Bimsstein oder speziellen Hornhaut-Raspeln.
Oder Sie nehmen ab und zu mal ein Fußbad von 30 Minuten.
Dann verschwindet alles wie von allein.
Oder wie wäre es mit einem Besuch bei der Fußpflege?

Die Frisur
Wenn Sie erfolgreich flirten wollen.
Dann ist ein gewaschenes, gepflegtes Haar ein absolutes Muss.
Die Frau sieht Ihre fettigen Strähnen sofort.
Sie haben nicht den Hauch einer Chance, bei ihr zu landen.
Länge und Haarschnitt sind eher zweitrangig.
Nur auf eine gepflegte Erscheinung kommt es an.

Mundgeruch schlägt Frauen in die Flucht
Ein strenger Atem ist nicht sexy.
Ein Mann sollte seine Zähne putzen und pflegen.
Die meisten übel reichenden Bakterien sind auf der Zunge zu Hause.
Ein Zungenreiniger kann hier Abhilfe schaffen.

Mundgeruch entsteht durch schlechte Zahnhygiene und gewisse Nahrungsmittel:
Durch Zwiebeln, Knoblauch, Rauchen und durch Alkohol. Und einiges mehr.

Vor dem Ansprechen der Frau sollten Sie am besten ein Mundwasser,
ein Pfefferminz, einen Kaugummi benutzen.

Stellen Sie sich vor: Sie wollen gerade eine Dame küssen.
Doch sie dreht sich angewidert um. Wäre doch schade um diese Gelegenheit.

Die Lippen
Ihre Lippen sollten nicht spröde und rau sein.
Die Dame möchte sich beim Küssen nicht den Mund wund schmirgeln.
Geben Sie einfach ein klein wenig Creme oder Labello drauf.
Aber so stark, dass sie glänzen wie eine Speckschwarte.

Geruch
Guter Körpergeruch ist wichtig.
Schweißflecken oder Schweißgeruch schlagen jedes weibliche Wesen in die Flucht.
Wie wäre es denn mal mit Duschen? Oder einem Deo?

Sie sollten ein spezielles Männer-Parfüm benutzen.
Unterwegs vielleicht auch ein Mini-Fläschchen griffbereit haben.
Denn ein hitziger Tanz öffnet alle Schweißporen.

Vor allem die Klassiker bei den Parfüms finden Gefallen
beim weiblichen Geschlecht:

Duft-Wasser von Hugo Boss, Dior, Calvin Klein oder Jil Sander.

Riechen Sie als Mann vielleicht nach Frauen-Parfüm?
Die Mädels haben eine gute Nase dafür.
Dann waren Sie an diesem Abend vielleicht schon
im Nahkampf mit einer anderen Tussi.
Diese Feststellung kann Sie vielleicht sogar attraktiv erscheinen lassen.
Oder Ihre neue Bekanntschaft schickt sie gleich in die Wüste. Beides ist möglich.

Kleidung
„Kleider machen Leute“.
Sie möchten Ihre Bekanntschaft zum ersten Mal treffen.
Sie überlegen sich: welche Klamotten könnten der Date-Partnerin gefallen?

Bei der Kleidung kommt es auf Gepflegtheit und Originalität an.

Der Hemdkragen sollte noch nicht abgewetzt sein.
Das T-Shirt sollte kein Falten haben.
Die Schuhe sollen nicht dreckig sein.
Todsünden sind Sandalen und weiße Tennis-Socken.
Und Farben, die überhaupt nicht zueinander passen:
wie Rot und Grün zum Beispiel.
Da tun der Frau die Augen weh.

Die Kleidung sollte zu Ihrem Alter, zu Ihrer Figur und zu Ihrem Typ passen.

 

Erfolgreich bei Frauen mit Humor
und einer positiven Lebenseinstellung

Bei fast allen Umfragen wurde festgestellt:
Die Damen lieben vor allem Männer mit Humor.
Ein Lächeln kann Wunder bewirken.
Viele Frauen verlieben sich nicht mit den Augen, sondern mit den Ohren.

Humor ist eine absolute Trumpf-Karte:
beim Flirten, beim Anmachen und bei der Partnersuche.

Humorvoll sein bedeutet nicht, permanent Witze zu erzählen.
Es kommt gut an, wenn Sie sie durch lustige Geschichten zum Lachen bringen.
Wenn Sie amüsant erzählen können.
So ein Mann verspricht eine Beziehung, die nie langweilig wird.

Humorvolle Menschen haben eine gewisse Lockerheit
und eine positive Lebenseinstellung. Vor allem Selbstironie kommt gut an.
Wenn Sie über sich selbst lachen können:
Das zeugt von Selbstvertrauen, Esprit und Intelligenz.

 

Frauen lieben gute Manieren
Auch wenn es vielleicht nicht mehr so ganz in unsere Zeit passt –
ein kleines bisschen Gentlemen darf es schon sein:

Höflichkeit, Tür aufhalten, aus dem Mantel helfen usw.

Wichtiger ist allerdings ist es, dass Sie ein freundliches Wesen haben.
Was soll die Frau davon halten,
wenn Sie andere Menschen unfreundlich anschnauzen?
Sie wird denken: irgendwann wird er auch mich so behandeln.
Ihre Attraktivität nutzt Ihnen wenig, wenn Sie sich nicht benehmen können.

 

Stehen Frauen auf Männer mit Charakter?
Die so genannten inneren Werte haben beim Erst-Kontakt einen schweren Stand.
Im Gegensatz zur äußeren Erscheinung kann man sie nicht sehen.
Es braucht eine gewisse Zeit, bis die neue Bekanntschaft Ihren Charakter erkennt.
Dennoch haben diese inneren Werte mittel- und langfristig gesehen
einen hohen Stellenwert in einer Beziehung.
Nur eben nicht beim ersten Kontakt oder ersten Treffen.

 

Volle Aufmerksamkeit für Ihre Flirt-Partnerin
Sie stellt Ihnen beim Flirten oder beim ersten Treffen eine Frage.
Und Sie hören gar nicht richtig hin.
Weil Sie mit den Gedanken gerade woanders sind.

Ganz schlecht, Tarzan!
Schneller als Sie sehen, wird Jane die Kurve kratzen.

Es kommt gut an, wenn Sie ihr die ganze Aufmerksamkeit schenken.
Nicht nur einer neuen Bekanntschaft. Sondern auch einer Partnerin oder Ehefrau.

Dazu gehört es auch, dass man sie ab und zu mal
mit einem kleinen Geschenk
überrascht:
mal nett essen gehen, ein paar Blumen, eine Halskette, ein Wochenend-Tripp.

 

Erfolgreich bei Frauen durch Spontanität
Wenn ein Mann einen langweiligen oder spießigen Eindruck macht.
Dann hat er schlechte Chancen beim weiblichen Geschlecht.
Viele Mädels lieben es, ab und zu spontan zu sein.
Öfter mal etwas ganz Verrücktes zu machen.
Dem eintönigen Alltag einen Kick zu geben.
Auch ein interessantes Hobby kann zu Ihrem Erfolg
beim ersten Kennenlernen beitragen.

 

Den Frauen Komplimente machen
Jede Frau liebt es:
Ihre Partnerin, die neue Freundin, eine alte Bekanntschaft aus der Schule.
Oder auch die Dame, die Sie zum allerersten Mal ansprechen.

Das Kompliment können Sie später auch mal
mit einer leichten sexuellen Anspielung versehen.

 

So wird ein Mann Sie bei Frauen nicht erfolgreich sein
Wenn er unsicher und nervös ist. Ein Zappel-Philipp.

Durch Protzerei, große Klappe und Angeberei:
Mein Haus, mein Auto, meine Jacht, mein Harem.
Großkotzige Männer wirken meist abstoßend.

Sie haben sich vor dem Ansprechen einer Frau einen hinter die Binde gekippt.
Was wird sie denken:
Ist er unsicher? Muss er sich Mut antrinken. Oder ist er gar ein Alkoholiker?

Sichtbare Haare in der Nase oder in den Ohren
wirken ungepflegt und Ekel erregend.

Filziges, muffig riechendes Haar oder Schuppen: gibt Minuspunkte bei den Frauen.
Ab und zu sollte Ihr Haar mal mit einem Shampoo Bekanntschaft machen.
Nicht nur an Weihnachten und Ostern.
Mit weißem Schuppen-Schnee auf dem Pulli werden Sie
bei den Damen mit Sicherheit keinen Erfolg haben.

Zu lange Haare unter den Achselhöhlen wirken nicht gerade erotisch.
Führen außerdem leicht zu Schweißgeruch.
„Käsefüße“
sind für viele Menschen ein Problem.


So Ihr Single-Männer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz,

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Tipps geben.

Euch zeigen, mit welchen Eigenschaften oder Verhaltensweisen
ein Mann bei Frauen erfolgreich sein kann.

Sei es nun beim Ansprechen einer neuen Flamme,
beim ersten Date oder bei einer festen Partnerin.

Lothar Mader

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,